Apps werden nicht angezeigt

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

mystica74

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich habe seit ca. 1 Woche ein Motorola Milestone und komme noch nicht so recht damit klar :ohmy:
Mein Problem: Ich hatte das Facebool für Android und Youtube als App installiert und den Button am Bildschirm hinzugefügt, hat auch soweit geklappt.
Hab noch weitere unzählige Apps und andere Einstellungen usw. vorgenommen, um alles mal zu testen "learning by doing" eben und nachdem so gut wie alles verstellt war hab ich alles mal zurückgesetzt und auch die SD-Karte gelöscht.
Es funktioniert zwar wieder alles, aber auf dem Handy sind die beiden Apps von Facebook und youtube unauffindbar, wenn ich mich am PC über das google-Konto einlogge, werden sie in der Liste meiner Apps angezeigt.
Kann mir jemand weiterhelfen, wie die Apps wieder im Handy angezeigt werden, oder wie ich die ggf. deinstallieren kann um sie neu zu installieren?
Danke schon mal
 
Diamond-X

Diamond-X

Experte
Wenn du alles zurückgesetzt hast und die SD formatier hast, dann ist es normal, dass die Apps nicht mehr da sind. Einfach erneut runterladen.
 
M

mystica74

Neues Mitglied
Threadstarter
ähm, das ist ja mein Problem, ich kann sie nicht neu runterladen, das steht bereits "installiert".
würde es vielleicht helfen, wenn ich das googlemail-konto lösche und ein neues erstelle?
 
Diamond-X

Diamond-X

Experte
Vorher mal folgendes probieren:

Einstellungen -> Anwendungen > Anw. Verwalten -> Reiter "Alle". Dann anch Market suchen und die Daten löschen. Dann nochmal probieren.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Du hast duch das formatieren der SD einen Teil der Apps gelöscht die mit App2SD auf die SD verschoben waren.
Diamond-X schrieb:
Einstellungen -> Anwendungen > Anw. Verwalten -> Reiter "Alle". Dann nach...
...den betreffenden Apps suchen und diese deinstallieren.

Wenn das auch nicht hilft, dann einen FullWipe (auf Werkseinstellungen zurücksetzen) machen und schon hast du für die Zukunft dazu gelernt :)

Sent from my Milestone using Tapatalk
 
M

mystica74

Neues Mitglied
Threadstarter
Puh, das war ne Aktion :ohmy:
Für die Nachwelt:
Ich hatte die SD-Karte geleert, aus Macht der Gewohnheit, geht ja bei anderen Handys und Digicams usw. auch :unsure:
Aaaaaber das war ein großer Fehler, da war die Recovery-Datei drauf und die Apps (bzw. Teile davon :mellow:), deshalb waren die verschwunden und FullWipe war auch nimmer drin.
Glücklicherweise hatte mein Bruder die Daten noch auf seinen PC und wir konnten die Daten wieder draufziehen und alles ist gerettet.
Hab auf Werkszustand zurückgesetzt und erstmal die wichtigstens Apps drauf und alles funzt.
Fazit: auf jeden fall draus gelernt und jetzt wird nix mehr einfach so gelöscht :blushing:
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
zauberwort "backup" ;)
man sollte ab und an nen backup der Daten auf der sdcard machen (sicher ist sicher) und besonders bevor man sie löscht, man weis nie ob man doch nochmal daten davon benötigt
 
M

mystica74

Neues Mitglied
Threadstarter
das weiß ich jetzt auch :blushing:
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
aus Fehlern lernt man ;)
passiert jedem mal ^^ solange es kein zweites mal vorkommt :D
 
M

mystica74

Neues Mitglied
Threadstarter
ich behaupt jetzt einfach mal: "bestimmt NICHT" :D
für alle Fälle hab ich den Inhalt der SD-Karte am PC gesichert ;)
 
Oben Unten