Bootfreeze nach SD formatierung

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootfreeze nach SD formatierung im Motorola Milestone Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
aPollO2k

aPollO2k

Stammgast
Hallo,

ich hab die SD Karte formatiert über den Massstorage Mode im Androidiani Recovery. Sie wurde mir unter Windows als FAT32 angezeigt und als solches hab ich sie auch wieder formatiert.
Jetzt startet die ROM (CyanogenMOD 7) nichtmehr. Ins Openrecovery komm ich aber ohne probleme und dort wird die Speicherkarte auch erkannt und gelesen.

Aber das System booten geht nicht, bleibt beim M Logo stehen. Hab ca. 5min gewartet aber tut sich einfach nichts. Was kann ich falsch gemacht haben? Ohne SD Karte hat es den selben effekt.


Achso und ich hab vor dem formatieren alles von der Karte runterkopiert und danach gleich wieder drauf.
 
TheSpiritof69

TheSpiritof69

Experte
Ext-Partition verwendet?
 
aPollO2k

aPollO2k

Stammgast
TheSpiritof69 schrieb:
Ext-Partition verwendet?
Nein nur FAT32. Ich hab jetzt alles neu geflasht, sprich bootloader, stock firmware, stock recovery und nun geht es. ich weiß aber nicht wieso das formatieren der SD Karte die ROM gebrickt hat.


Also merken: niemals über Androidiani OpenRecovery im MassenspeicherModus die SD-Karte formatieren
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
deswegen gibt es ja auch im laufenden Betrieb unter Android die möglichkeit die sdcard zu formatieren ;)
 
aPollO2k

aPollO2k

Stammgast
Sorry, das wusste ich nicht. Nochmal zu aufklärung. Wo find ich denn die Funktion?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Die Funktion ist sehr tief im Menü versteckt ;)
Einstellungen -> SD-Karte/Telefonspeicher
SD-Karte entfernen
warten
SD-Karte formatieren


Sent from my Milestone using Tapatalk
 
aPollO2k

aPollO2k

Stammgast
Okay danke. Nochmal passiert mir das nichtmehr^^