1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. fant0mas, 25.04.2010 #1
    fant0mas

    fant0mas Threadstarter Android-Lexikon

    Siehe Titel:

    Ist es möglich, anstatt dem Standard Musicplayer einen anderen Player, z.B. bTunes, über das mitgelieferte Headset zu steuern?

    Denn dafür müsste man ja doch die Start/Stop Funktion des normalen Players vom Headset "abkoppeln", finde aber keine Einstellung dafür.

    Denn momentan springt dann bei mir zusätzlich zu bTunes der normale Player an, wenn ich mit dem Headset Button die Wiedergabe pausieren will...
     
  2. fant0mas, 26.04.2010 #2
    fant0mas

    fant0mas Threadstarter Android-Lexikon

    Keiner ne idee?

    Hoffe dass das hier auch das richtige Forum ist - aber da es u.a. um Milestone-spezifisches Zubehoer geht...
     
  3. fant0mas, 05.05.2010 #3
    fant0mas

    fant0mas Threadstarter Android-Lexikon

    115 Hits und keiner antwortet... das Problem scheint ja doch interessant zu sein, aber entweder ich bin der einzige den das stört (ein "Bug" ist es ja nicht wirklich), oder es hat schlichtweg keiner auch nur IRGEND eine Idee??

    :-(
     
  4. Schlumpf, 20.05.2010 #4
    Schlumpf

    Schlumpf Android-Experte

    Hast du bei bTunes eingestellt, dass er Tastendrücke des Headsets auch außerhalb des laufenden Players erkennen soll (steht glaube ich noch was mit "Standardplayer" bei)?

    Ansonsten würde ich empfehlen: 7-8€ ausgeben für den Headset-Adapter mit Knopf und Microphon (z.b. iPhone Mic&Headset Adapter Griffin SmartTalk ). Vorteil: Eigenes Headset, Telefonfunktion bleibt erhalten, und Player wie ³, Mort oder eben bTunes sind steuerbar :)
     
  5. fant0mas, 20.05.2010 #5
    fant0mas

    fant0mas Threadstarter Android-Lexikon

    mein problem ist/war (hab btunes zwischenzeitlich erstmal wieder deinstalliert bis das behoben ist) eben folgendes:

    wenn ich den startknopf am headset drücke, springt der STANDARD musicplayer eben auch an!

    und ich finde nirgends wie ich das -ohne root- abstellen kann...
    sehe auch nicht direkt jetzt, wie ein anderes headset bzw. ein adapter das ändern sollte? der sendet doch auch nur dasselbe start/stop signal an android, oder nicht?
     
  6. Harley-TSI, 20.05.2010 #6
    Harley-TSI

    Harley-TSI Android-Experte

    Mit Music Control Lite oder Next Track kannste die Musik mitm Headset Button oder Lautstärke tasten steuern..

    und haste das Tool Droid Shuffle probiert?
     
  7. fant0mas, 20.05.2010 #7
    fant0mas

    fant0mas Threadstarter Android-Lexikon

    also so langsam glaub ich dass ich entweder klingonisch sprech und´s selbst nicht merke, oder dass hier keiner anständig liest was andere schreiben:

    mir ist VOLLKOMMEN egal, dass ich mit dem headset "nur" die musik starten/stoppen kann!!

    Ich möchte das aber NUR (!) mit bTunes oder irgend einem anderen Musicplayer machen, und NICHT (!!) mit dem Standard Android Musik App.
    -> denn dieses hat ja diesen bekloppten "ich-starte-mich-mitten-in-der-Nacht-von-alleine" Bug.

    Sprich: ich möchte die standard music app einfach brachliegen lassen (keine playlist laden, kein widget, einfach nicht benutzen und alle steuerungen über headset o.ä. dort DEAKTIVIEREN) -> und stattdessen eben nur bTunes benutzen.

    meine frage ist nur: geht das ohne root?
     
  8. Harley-TSI, 20.05.2010 #8
    Harley-TSI

    Harley-TSI Android-Experte

    Ja, mit Droid Shuffle kannst du es ja versuchen.. ka obs geht..
     
  9. fant0mas, 20.05.2010 #9
    fant0mas

    fant0mas Threadstarter Android-Lexikon

    soweit ich mich entsinne (weiss aber nicht ob es da inzwischen ein update gab) hatte droidshuffle doch probleme mit firmware 2.1 ...?

    und droidshuffle hat doch auch sicher immer noch keine funktion, mit der ich den headset button für bestimmte apps aktivieren/deaktivieren kann.
     
Du betrachtest das Thema "bTunes mit Standard Headset Button steuern?" im Forum "Motorola Milestone Forum",