Firefox 4 Mobile

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firefox 4 Mobile im Motorola Milestone Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
J

justanordinarydude

Gast
Nur die Mobile-version muss sich die 256 MB ja auch noch mit anderen Apps und dem System teilen.
jo, aber genau deswegen find ich es ja so unverständlich das man da nicht mehr optimierungen vorgenommen hat. selbst auf einem system mit 512mb ram fällt das doch auf und beeinträchtigt das multitasking ein wenig.

3x soviel :thumbsup: das DHD hat 768 MB
du glücklicher^^ =)
 
BaZZtian

BaZZtian

Erfahrenes Mitglied
FF4 ist leider nit zu gebrauchen aufm MS ... bin auf Operra umgestieden muss nur schaun das ich i wie alles aus FF in Opera syncroniesieren kann ^^
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
justanordinarydude schrieb:
ja lol ich versteh eh nicht wo der ram verbraucht wird.
meine desktopversion verbraucht jetzt mit 3 offenen tabs, laut task manager 253,292 K, kann doch nicht sein das die ne mobile version genauso wie die desktop version proggen

Zum einen ist es portiert und nicht neu programmiert, zum anderen kann FF nichts fuer die groesse der Webseiten, welche du aufrufst.
 
N

napster

Erfahrenes Mitglied
beutelfuchs schrieb:
Zum einen ist es portiert und nicht neu programmiert, zum anderen kann FF nichts fuer die groesse der Webseiten, welche du aufrufst.
alle anderen erhältlichen browser schaffens auch... nicht nur irgendwie.... sondern souverän. das ist ein ganz klares FAIL von mozilla!!
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
napster schrieb:
alle anderen erhältlichen browser schaffens auch... nicht nur irgendwie.... sondern souverän. das ist ein ganz klares FAIL von mozilla!!
Die wuerden dich ja sicher super gern als Projektleiter einstellen, damit du denen mal zeigst, wie man sowas umsetzt. Aber ich befuerchte, du wuerdest nicht mal die URL fuer den Checkout der Sourcen allein finden. Das dafuer aber sicherlich ganz souverän.
 
J

justanordinarydude

Gast
Zum einen ist es portiert und nicht neu programmiert, zum anderen kann FF nichts fuer die groesse der Webseiten, welche du aufrufst.
also danke erm, firefox hing bei mir sofort, ich bin nichtmal dazugekommen ne seite aufzubaun =)
und obs portiert oder neu programmiert wurde, auf jedenfall läufts mieß.

ist quasi so wie mit nero, verbraucht wahnisnnigen platz auf der hdd und unglaublich viele ressourcen, und es gibt alternative programme die nichtmal annähernd die hälfte davon benötigen um gut zu rennen.

ich mein ich freu mich trotzdem für dich wenn firefox bei dir gut läuft, ehrlich, feature und UI technisch wär der browser ja wirklich top.
damit auch mal was positives gesagt wird.
 
Calsonic

Calsonic

Erfahrenes Mitglied
FF verbraucht aufm PC ja auch nicht gerade wenig Speicher.
Ist wohl einfach nicht das richtige für das MS.
 
ErDa

ErDa

Ambitioniertes Mitglied
napster schrieb:
alle anderen erhältlichen browser schaffens auch... nicht nur irgendwie.... sondern souverän. das ist ein ganz klares FAIL von mozilla!!
Da sollte man noch differenzieren zwischen den Browsern, die ihre eigene Renderengine mitbringen und denen, die die vorhandene verwenden.