Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Handy ohne Display bedienen? PC o.Ä.?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy ohne Display bedienen? PC o.Ä.? im Motorola Milestone Forum im Bereich Motorola Forum.
Tinitus

Tinitus

Stammgast
Hi!

Der Display meines Milestone wurde bei einem Fahrradsturz zerstört.
Das Handy läuft aber noch! man kann den Display auch noch bedienen (konnte einen Anruf annehmen...)

Gibts ne Möglichkeit das Handy über den PC soz. "live" zu bedienen?
So als ob man an nem Pc nen anderen Bildschirm anschließt oder so?

Is das verständlich?:cool2:

Hab schon ein neues Handy (atrix) aber ich hätt das Milestone nochmal gern angeworfen zwecks einiger Daten von Apps, etc....
 
T

Totti

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst per adb (im Android SDK) darauf zugreifen und zB per nandroid nen backup anlegen, welches du dann im neuen Handy laden kannst. Könnte jedoch nötig sein, beim neuen Handy (zumindest erstmal) das gleiche OS/CustomRom aufzuspielen und dann per MyBackup/Titanium nen Backup der Daten ziehen, die du rübernehmen willst...
 
F

fant0mas

Experte
es gibt/gab eine App namens "WebKey", über die man (im Browser-Fenster, Flash/Javascript) das Handy fernsteuern konnte. Dafür muss die App allerdings auf dem Handy laufen und eingerichtet werden.

Installieren könntest Du die ja über den Web-Market (market.android.com), allerdings weiss ich nicht wie die Einrichtung dann von statten gehen sollte...

Ansonsten wie von Totti beschrieben per ADB o.ä. auf die Daten zugreifen per USB Kabel.
 
Tinitus

Tinitus

Stammgast
ah ja...

OK, das mit ADB und so sagt mir halt gar nix....:confused2:
 
T

Totti

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hau dir mal folgenden Fetzen rein:

-FuFu- schrieb:
und zu dem nandroid, kannst du versuchen in die OpenRecovery zu booten, sollte "blind" glaub ich ohne probleme klappen (hoffentlich)

dann per cmd eine adb shell öffnen (dazu hab ich keine anleitung parat, aber wenn du sdb schon erwähnst, denke ich mal, du weist wie es geht), und dort folgendes eingeben:
sh /bin/nandroid-backup_openrecovery.sh --all

dann sollte er dir eigentlich ganz normal ein komplettes nandroid auf der sdcard anlegen... hab es allerdings nie selbst getestet...
Lad dir mal das Android SDK und google ein wenig nach adb...ist jetzt nicht völlig kompliziert. Wenn man allerdings eher nicht so der Konsolen-Typ ist und schon dos-Fenster nicht mag, ists schon komplizierter :)
 
Tinitus

Tinitus

Stammgast
ich hasse Dos Fenster....
 
R

RATTAR

Gast
Okay, wenn du Dos-Fenster hasst dann könnte es mit dem Droid-Explorer für Windows gehen.
Dieser hat eine Funktion "Screencast" genannt, mit dieser ist es möglich das Handy vom PC zu steuern.
Mittels ROM-Manager erstellst du dann ein Nandroid deines bestehenden Systems.

Die Funktion habe ich selbst mal benötigt nachdem ich die Bildschirmhelligkeit meines Handys auf Null gestellt hatte.

AM PC war die Bildschirmhelligkeit dann normal da dieses Tool nur die Signale abfängt.