1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ike, 22.12.2009 #1
    ike

    ike Threadstarter Junior Mitglied

    Moin!

    Wie in einem anderen Thread geschrieben, bin ich seit heute Abend Besitzer eines Milestone - habe aber derzeit noch das Internet Pack S (d.h. 30 mb incl.). Die Umstellung auf das M-Paket erfolgt wahrscheinlich morgen früh.

    Jetzt ist die Frage: Zieht das Gerät gleich beim ersten Einschalten große Datenmengen aus dem Netz? Oder habe ich eine Chance, vorher die Datenübertragung per UMTS/GPRS zu deaktivieren und stattdessen WLAN zu nutzen?

    Michael
     
  2. Lethos, 22.12.2009 #2
    Lethos

    Lethos Android-Hilfe.de Mitglied

    Willkommen im Club. Hab meins auch seit 3 Stunden in der Hand. Was die Datenmengen betrifft kann ich nur schätzen. Habe hier nur GPRS-Empfang (ca. 9,6 Kb/sec) und er hat zur ersten Syncronisation ca. 3 min gebraucht. Macht zusammen also ungefähr 1,7 Mb.

    mfg
     
  3. nuutsch, 22.12.2009 #3
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Einfach beim ersten Start den APN deaktivieren, dann gehen keine Daten durch -> dann ist aber auch keine Synchronisation möglich.
     
  4. brahma, 22.12.2009 #4
    brahma

    brahma Android-Experte

    Man kann das eingeben der googlemail-adresse auch abbrechen und später machen. Also einrichten abbrechen, WLAN-Config, 3g deaktivieren, und Einrichten wieder starten....
     
Du betrachtest das Thema "Lädt der Milestone beim ersten Einschalten gleich große Datenmengen?" im Forum "Motorola Milestone Forum",