Milestone und Adhoc Netzwerke?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Milestone und Adhoc Netzwerke? im Motorola Milestone Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Mein Milestone erkennt keine Adhoc Netzwerke. Wie ist es bei euch? Mit WLAN-Netzwerken im Infrastruktor Modus hat es keine Probleme. Habe leider zu Hause aber nur ein Adhoc Netzwerk, da kein DSL Router. Vielen Dank
 
V

vykos

Neues Mitglied
Erste Enttäuschung, dass mein Kollege mit dem iPhone an mein Adhoc Netzwerk andocken kann, ich aber mit meinem Stein nicht. Weiß jemand, ob das mit 2.1 gefixt wird, oder muss man rooten? (fänd ich nicht so toll).
 
S

sandimann

Stammgast
Das Milestone setzt meines Wissens nach auf wpa_supplicant. Um in wpa_supplicant manuell die WLAN-Einstellungen zu bearbeiten, musst du an die config-Datei in /etc rankommen. Und die kannst du nur mit root bearbeiten.

Und ich bezweifel mal, das die das in 2.1 freigeben werden. auch ad-hoc netze generell werden wohl eher nicht freigegeben werden. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen.

Allerdings gibt es WLAn-Karten und -Sticks, die im Access-Point Modus laufen können. Und damit könntest du deinen Stein dann verbinden.
 
S

sandimann

Stammgast
weiss nicht, ob das was zu bedeten hat, aber ich poste es dennoch:

habe mir mal die dateien in /etc angeschaut. bin dann mal ins verzeichniss /etc/wifi gegangen und fand dort die datei tiwlan.ini vor (die wpa_supplicant.conf beinhaltet nur rudimentären schnodder).

Habe in der besagten datei also mal rumgescrollt und folgenden punkt gefunden:

Ich könnte mir vorstellen, das genau das festlegt, das du nicht zu adhoc netzwerken verbinden kannst. Wenn root da ist, werde ich da mal n bisserl rumtesten ;)
 
W

walla

Gast
Mich plagt aktuell auch das Thema mit meinem Milestone den Internetzugang des PCs zu nutzen.

Auf mehreren Seiten habe ich nun schon diesen Tipp gelesen:
gokpog schrieb:
Deshalb hab ich meinen Stein nun extra gerootet und so gut wie möglich die Anleitung befolgt.

Mein aktueller Stand:

/data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf


/etc/wifi/tiwlan.ini


WiFi-GUI



Am letzten Bild ist zu erkennen: Das Netzwerk wurde zwar hinzufgefügt, allerdings findet es meinen Laptop einfach nicht.

Ich habe das Ad-Hoc-Netzwerk mit Win7 eingerichtet. (SSID: R61ADHOC, Typ: Ad-Hoc, Sicherheit: WPA2-Personal/AES, selber Sicherheitsschlüssel)


Hat jemand ne Idee weshalb Android das Netzwerk nicht erkennt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Bevor ihr euch mit sowas auseinandersetzt, warum kauft ihr nicht einfach bei der Bucht eine gebrauchte FRITZ!box, dann habt ihr das Problem erst garnicht :D

Eventuell kann der Stein kein AES über Ad-Hoc Netzwerke - weis ich aber nich.
 
W

walla

Gast
TimeTurn schrieb:
Bevor ihr euch mit sowas auseinandersetzt, warum kauft ihr nicht einfach bei der Bucht eine gebrauchte FRITZ!box, dann habt ihr das Problem erst garnicht :D
Das im Screenshot zu sehende Netzwerk "wireless" ist mein WiFi-Netzwerk zuhause.
Man erkennt aber auch dass die Signalstärke sehr schwach ist.

Allerdings nur für das Milestone. Mein Laptop hat im selben Raum einen besseren Empfang.
Fürs Milestone reicht dieser nicht aus. Es gibt ständig disconnects, wenn ich überhaupt nach zig Versuchen verbunden bin.

Ich sehe nicht ein nur für das Milestone einen Repeater oder sonst etwas zusätzlich aufzustellen, da ja alle anderen Geräte genügend Empfang im ganzen Haus haben.
 
W

walla

Gast
Okay, ich bin nun einen Schritt weiter gekommen. Ohne Verschlüsselung klappt die Sache tatsächlich.

Ich werd noch etwas rumspielen, damit das auch mit Key läuft.
 
le_chuck

le_chuck

Fortgeschrittenes Mitglied
könntest du vllt deine wpa_supplicant.conf nochmal posten? ich hab es auch ohne verschlüsselung nicht zum laufen bekommen :(
 
W

walla

Gast
Ja, klar.

Code:
network={
    ssid="ADHOC"
    scan_ssid=1
    key_mgmt=NONE
    mode=1
}

Da fällt mir ein... damit versucht er zwar mit dem Netzwerk zu verbinden. Klappt aber letztendlich nicht. Man muss dem Milestone ne fest IP zuweisen, weil es sonst auf ne Zuweisung vom nicht vorhandenen DHCP-Server wartet.

Ich muss da auch noch ein wenig probieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ganymed

ganymed

Ambitioniertes Mitglied
@walla
seit 07/10 ist ja schon ein wenig Zeit vergangen - hattest du damals eine Lösung gefunden, stehe momentan vor dem gleichen Problem ...
 
I

inVi`--

Stammgast
geht nicht mehr, keine ahnung was da los ist!