1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. scorp, 08.02.2010 #1
    scorp

    scorp Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Mahlzeit allerseits!

    Nachdem ich am Freitag MotoConnect und das UpdateTool auf meinem Win7-Notebook installiert habe, musste ich nun feststellen, dass sich keine Netzlaufwerke mehr verbinden lassen.

    Ich komme auf MotoConnect, wegen der zeitlichen Nähe und dass der "Arbeitsstationsdienst" den MotoConnect-Dienst mit neu startet.

    Hab jetzt sämtliche Motorola-SW runtergeworfen und aus der registry geschmissen aber der Fehler lässt sich nicht beheben.

    Beim Verbinden über den Windows-Explorer meckert er auf schwäbisch:
    "Das Laufwerk konnte nicht zugeordnet werden, weil da kein Netzwerk gefunden wurde."

    und net use meint:
    "Der Arbeitsstationsdienst wurde nicht gestartet" - ist aber gelogen.



    Hat hier evntl jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2010
  2. Toxoplasma, 08.02.2010 #2
    Toxoplasma

    Toxoplasma Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, das Problem hatte ich auch schon.
    Leider kann ich dir nur einen bedingten Lösungsansatz geben.
    Alle Motosoft deinstallieren, im Gerätemanager alle Moto-Treiber von Hand deinstallieren (ADB, alles was mit "Moto" anfängt :D ).
    Den Treiber neu installieren.
    Oder:
    Den Netzwerkadapter von Moto deaktivieren. Allerdings funktionieren dann die Moto-Phone-Tools nicht.
    Oder:
    Am Milestone den USB-Modus Speicherkarte einstellen.

    Der Moto-Treiber installiert eine Netzwerkschnittstelle (Motorola USB Networking Driver), die aktiv wird, sobald du am Milestone die Moto-Phone-Tools anhast. Damit erreichst du das Phone Portal (192.168.16.x).

    Warum die Netzwerktreiber sich in die Quere kommen, kann ich dir leider i.M. auch noch nicht sagen... Konnte das Problem nicht wieder reproduzieren.

    Ich hatte von Win7 den RC drauf und musste nun auf die Full, weil der RC im Februar zu Ende ist. Beim dem neuem Win7 ist der Fehler aber noch nicht wieder aufgetreten...

    Evtl. meldet sich ja noch jemand der es besser weiß...
     
  3. floehde, 06.03.2010 #3
    floehde

    floehde Android-Hilfe.de Mitglied

    Mir hat Motorola schon wieder die Teiberversion 4.5 aufgedrängelt. Danach ist meine Netzwerkverbindung (vista Home Premium 64-bit) im Eimer. Mit der Systemwiederherstellung konnte ich leicht auf die Treiverversion 4.2 zurück kommen und mein Netzwerk funzt wieder. Während der Installation von 4.5 mault er, dass ich ein Frame Network Update brauchen würde. Dumm gelaufen, ich habe alle derartigen Updates auf dem neuesten Stand. Ich möchte wissen, was sich Motorola dabei denkt, zumal auf der Motorolaseite die 4.5 Version nicht angeboten wird, 4.2 aber sehr wohl.
     
Du betrachtest das Thema "MotoConnect und Netzlauferke?!" im Forum "Motorola Milestone Forum",