Motorola Milestone geht nicht mehr an

N

nando123

Neues Mitglied
0
Hey,
also heute stand ich an der Bushaltestelle ca 1 uhr, da ging das handy noch, als ich dann nach hause kam und ca 3 uhr was gucken wollte, war es dann aus, ich dachte der akku wäre irgendwie alle, hab den dann an das ladekabel gesteckt und das licht hat geleuchtet, kurz danach hab ich das dann weggenommen und das licht war aus, also dass der akku leer war daran liegt das nich, dann hab ich versucht die goldene taste und den an-knopf zu drücken, hat auch nich funktioniert, nun bin ich ratlos :sad: weiß irgendwer was ich noch versuchen könnte außer zur reperatur zu schicken?:/
 
mal den Akku für etwa 30 Minuten Raus nehmen und dann wieder einlegen und versuchen zu Starten...
und falls der Akku tiefentladen ist, das Gerät einfach mal über Nacht am Ladegerät (nicht per USB am PC) hängen lassen...

falls du die möglichkeit hast irgendwie an einen anderen Akku zu kommen, kannst du testen ob de Akku eventuell defekt ist oder doch irgendwas mit dem Gerät ist...

andere möglichkeiten die man noch testen kann ist ob man ohne sim und sd Karte starten kann...
 
okay ich werd's mal probieren, jetz ersmal zum training und danach gucken ob es geht .. danke schon mal
 
kein Problem, du bist nicht der erste, ähnliche Probleme gab es schon ab und an hier im Forum, meistens liefen die Gerät danach wieder
 
jo also es tut sich nichts, auch wenn ich es 30 minuten lang draußen hatte und noch mal zum aufladen gebracht habe :(
 
Ferndiagnose ist immer etwas schwer...
in den meisten fällen hat es eben geholfen den Akku ne Zeit lang raus zu lassen oder das Gerät über Nacht zu Laden...
Vielleicht fällt ja jemand anderem hier im Forum noch was ein dazu
 
würde es was bringen wenn ich eventuell einen neuen akku bestelle?
 
wäre möglich, kann man schwer sagen ob der Akku das Problem ist oder was anderes
 
-FuFu- schrieb:
wäre möglich, kann man schwer sagen ob der Akku das Problem ist oder was anderes

ich hab auch schon überlegt ob ich den mal zu so nem handyladen bringe und den zur reperatur schicke, nur ich habe gehört dass die echt viel geld dafür haben wollen... ein neues handy zu kaufen wollte ich eigentlich nich, ich war nämlich ziemlich zufrieden mit dem milestone :(
 
In Anbetracht des Preises eines gebrauchten, funktionstüchtigen Milestones bei eBay kann es in der Tat teurer werden das Milestone in die Reparatur zu schicken.

Es gibt aber auch kleinere, lokale Handyladen wo der Händler noch selbst Hand anlegt und sich das Problem kostenlos oder für kleines Geld anschaut. Meistens haben die auch noch Ersatzakkus um zu testen. Allerdings werden solche Läden immer seltener...
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
1
Aufrufe
2.559
motoroller
motoroller
A
Antworten
0
Aufrufe
2.940
Andymiral
A
M
  • magerquark
Antworten
2
Aufrufe
2.921
-FuFu-
-FuFu-
Zurück
Oben Unten