Motorola Software Update geht nicht - leeres Fenster!

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Software Update geht nicht - leeres Fenster! im Motorola Milestone Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
H

hydra

Neues Mitglied
Hallo,

habe folgendes Problem: hab wie auf der Motorola Seite beschrieben die Motorola Update Software installiert, um mein Motorola Milestone auf Android 2.2 zu kriegen. Nachdem ich die Motorola Update Software installiert hab, und zusätzlich auch Net-Framwork 4 und Java hab..

Und wenn ich die Software starten will, tut sich nichts, ausser ein weisses Fenster. Ich hab schon alles mögliche ausprobiert. Ich muss dazu erwähnen dass ich kein Internet Explorer habe, sondern nur Chrome, 64 bit Windows 7.

Was mache ich falsch? Über jeden Ratschlag wäre ich wirklich dankbar!
 
H

hydra

Neues Mitglied
So schaut es bei mir aus:
 
H

hydra

Neues Mitglied
kann mir keiner helfen???
 
H

hydra

Neues Mitglied
Ok ich hab das Problem gelöst. Es lag scheinbar an Windows 7. Unter XP geht das...
 
S

siradlib

Fortgeschrittenes Mitglied
hydra schrieb:
Ok ich hab das Problem gelöst. Es lag scheinbar an Windows 7. Unter XP geht das...
Kannst Du so grundsätzlich auch nicht sagen: Update hat bei mir gestern auf einem Windows 7 32 Bit (Starter Edition) einwandfrei funktioniert.

Evtl. ein 64 Bit-Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hydra

Neues Mitglied
siradlib schrieb:
Kannst Du so grundsätzlich auch nicht sagen: Update hat bei mir gestern auf einem Windows 7 32 Bit (Starter Edition) einwandfrei funktioniert.

Evtl. ein 64 Bit-Problem?
Ich habs nicht grundsätzlich gemeint. Aber in meinem Fall ist es so, was irgendwie unlogisch ist. Ich verstehe es nicht. Ich habs sowohl an einem Windows 7 32 und 64 bit probiert, beides mal daneben.

Es lag wahrscheinlich an etwas anderem, aber ich muss dazu erwähnen, dass in meinem XP-Rechner die identische Software installiert ist, wie in meinen 2 Windows 7 Rechnern mit jeweil 32, 64 bit. In meinem Fall ist die Erklärung logisch, dass es anscheinend am Betriebssystem liegen müsste... Aber das widerspricht deinem Ergebnis.

Dann muss ich gestehen dass ich nicht weiss woran es liegt. Für alle weiteren mit dem gleichen Problem kann ich nur raten, es auf verschiedenen Betriebssystemen zu probieren. Andere Leute scheinen ja, ausser zu meckern auch keine Erklärung dazu parat zu haben. So wth..

Jedenfalls funktioniert jetzt Froyo auf meinem Stein Prima. Das ist das wichtigste! :D