1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. kal10bach, 17.05.2010 #1
    kal10bach

    kal10bach Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo, ich habe gerade versucht, mir skype von der amerikanischen seite auf den stein herunterzuziehen, beim aufrufen des links wird aber angezeigt, daß skype für dieses gerät NICHT verfügbar ist, obwohl es explizit gelistet ist.

    kann es daran liegen, daß das teil bei den amis unter droid läuft?
    hat jemand diese sperre schon umgehen können?

    danke
    georg
     
  2. mozzer, 17.05.2010 #2
    mozzer

    mozzer Fortgeschrittenes Mitglied

    skype unter android wurde eingestellt.
     
  3. kal10bach, 17.05.2010 #3
    kal10bach

    kal10bach Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

  4. gokpog, 17.05.2010 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Das war damals aus der Pressmitteilung nicht so ganz rauszulesen, auf jeden Fall wurde "Skype lite", welches es schon mal für Android gab, eingestellt.

    Die neue Android Version "Skype mobile" gibt es aktuell nur für Verizon. Ob es jemals auch für andere oder alle Anbieter rauskommt, ist mir nicht bekannt.
    Das gleiche Spiel gabs vor einem Jahr auch bei Skype für Symbian. Als der Symbian Client endlich rauskam, konnte es nur im Netz von orange UK genutzt werden.
    Ich denke die wollen "Skype mobile" direkt über Verträge mit den Mobilfunkanbietern vertreiben.
     
    kal10bach gefällt das.
  5. Rhine Heart My, 17.05.2010 #5
    Rhine Heart My

    Rhine Heart My Erfahrener Benutzer

    Irgendwo stand, dass "fring" Skype-Calls zulässt. Habe aber noch nicht mehr als den Testanruf damit gemacht. Ob es SkypeOut unterstützt, weiss ich auch noch nicht. Aber vielleicht ist es ja ein Tipp, falls Du eine Skype-Lösung für Deinen Stein suchst.

    Das Einzige, was ich sicher weiss, ist dass ich meinem Netzbetreiber nicht noch eine monatliche Extragebühr in den Rachen schmeissen werde, um Skype zu nutzen. Ich zahle für 3,2 Gigabyte und finde es eine Unverschämtheit, dass die auch noch darauf Einfluss haben wollen, was ich mit meinem Datenvolumen mache.
     
  6. b.pwned, 17.05.2010 #6
    b.pwned

    b.pwned Fortgeschrittenes Mitglied