Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Wilde Preisschwankungen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wilde Preisschwankungen im Motorola Moto 360 (2015) Forum im Bereich Motorola Forum.
C

cdeysson

Neues Mitglied
Ganz schön wilde Preisschwankungen für die Moto 360-2 in diesen Tagen: Vor drei Tagen kaufte ich mir das 46mm-Modell mit cognacfarbenem Lederband bei Amazon für 301,40 Euro. Heute wollte ich noch eine weitere kaufen, aber jetzt verkauft Amazon exakt das selbe Modell plötzlich für 425,72 Euro, manche Anbieter verlangen sogar über 600 Euro für dieses Modell. Wahnsinn! Nun habe ich sie (als Geburtstagsgeschenk) über den Motomaker die 325 Euro direkt bestellt. Liefertermin soll der 19. Oktober sein. Ich hoffe, das die Uhr noch rechtzeitig zum Geburtstag am 23. Oktober ankommt. Habt Ihr Erfahrung, wie zuverlässig Motorola mit den Angaben zu Lieferterminen ist?
 
C

cb1

Gast
Habe auch über Motorola direkt bestellt, glaube sogar, dass die Uhr paar Tage vorher da war.
 
C

cdeysson

Neues Mitglied
cb1 schrieb:
Habe auch über Motorola direkt bestellt, glaube sogar, dass die Uhr paar Tage vorher da war.
Danke für die Info... Ja. Das mit dem Versand scheint bei Motorola doch recht gut zu funktionieren: 9 Stunden nach Aufgabe der Bestellung steht der Status der Bestellung jetzt schon kurz vor dem Versand. Erstaunlich flott.
 
matze29

matze29

Stammgast
...ist eigentlich was von einem Nachfolger bekannt? Ich liebe meine Moto 360 2. Gen. ja, aber ein Amoled-Display ist schon LICHTJAHRE beeindruckender, gerade im Ambient Mode.
 
matze29

matze29

Stammgast
@cdeysson - ich hab' die 360 2. Gen. ja nun schon seit ein paar Monaten und zuvor 1:1 gegen die Huawei Watch getestet. Die Moto ist schon OK, aber das Display ist schon im Vergleich zum scharfen und knackigen AMOLED-Display der Huawei ein deutlicher (!) Nachteil. Draußen kann man im gedimmten Uhrzeit echt nichts erkennen, bei der Huawei Watch sieht es selbst im Ambientmode so aus, als ob die Uhr aktiv wäre.

Bin jetzt echt ratlos, was ich mache...<seufz>
 
C

cdeysson

Neues Mitglied
Verstehe... Aber wenn es so ist, werde ich halt ab und zu aufs Display (oder auf die Krone) drücken, um die Zeit zu sehen. Musste ich vorher bei der Apple Watch (1st Gen) auch machen. Hat mich nicht massiv gestört.
 
Petarsson

Petarsson

Erfahrenes Mitglied
@matze29 ach, dafür ist die vibration bei der huawei classic ein schmarrn, irgendwie vibriert nur der oberteil der uhr und man hört es eher, als dass man es spürt. außerdem ist das gehäusematerial so weich, dass es sogar von hemds- und jackenärmeln kleine kratzer bekommt (echt viele innerhalb kürzester zeit bei mir)...ich hab meine erst vor kurzem weggegeben und bin jetzt durchaus zurfrieden mit der moto2.

dadurch, dass die "armdreh-geste" zum aufwecken des displays aus dem ambient mode echt schnell und zuverlässig geht, habe ich bisher eigentlich auch im freien keine maßgeblichen nachteile erkennen können. und der lichtsensor ist, wenn man in einen dunkleren raum kommt, nicht zu vernachlässigen. die huawei mit ihrem (übrigens großartigen!) amoled-display, strahlte auch im ambient mode immer hellerleuchtet vergnügt durch die gegend, wenn ich sie draussen auf sehr hell gestellt hatte...#firstworldproblems :laugh:
 
matze29

matze29

Stammgast
@Petarsson - danke für den Hinweis wg. des Gehäuses, das war mir so nicht klar. Ich hatte vor 8 Monaten neben der Moto 360 in schwarz auch die Huawei Watch hier, beide als Warehousedeal von Amazon. Die Huawei sah schon ziemlich abgerockt aus, Kratzer überall, obwohl der Zustand mit "Sehr gut" ausgezeichnet war. Ging gar nicht. Aber das Display...ein echter Traum. Dealbreaker war, da bin ich ganz bei Dir, der Vibrationsmotor. Quäkig und superlaut, aber trotzdem kaum am Handgelenk zu bemerken. Am Ende ist's daher die Moto geworden.

Die geht ja nun zurück. Die silberne 360 finde ich auch sehr schick, aber der bei Amazon inzwischen große Preisunterschied zur schwarzen ist schon frech. Selbst als Warehousedeal ist die nicht unter 310,- € zu bekommen. Für mich nicht mehr angemessen. Nur, wo ist die Alternative? :(

PS: Beim Armband bin ich geteilter Meinung. Sieht einerseits sehr cool aus, sieht aber schnell ziemlich gebraucht aus. Insbesondere das "Abplatzen" an der Seite mit dann scharfen Ecken ist nicht so schön...
 
C

cdeysson

Neues Mitglied
matze29 schrieb:
@Petarsson - Die silberne 360 finde ich auch sehr schick, aber der bei Amazon inzwischen große Preisunterschied zur schwarzen ist schon frech. Selbst als Warehousedeal ist die nicht unter 310,- € zu bekommen. ...
Ich dachte mich trifft der Schlag, als der Preis für das silberne Modell mit dem cognacfarbenen Armband bei Amazon innerhalb von 12 Stunden um mehr als 40 Prozent (!!) In die Höhe geschossen war.
 
C

checker72

Experte
Wenn jemand interesse hat, ich werde meine silberfarbene 46mm morgen in den Marktplatz setzen
 
C

cdeysson

Neues Mitglied
Danke für den Tipp. Aber meine Moto ist bereits per FedEx unterwegs an mich.