"Android Wear wurde beendet" - Moto360 lässt sich nicht zurücksetzen

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Android Wear wurde beendet" - Moto360 lässt sich nicht zurücksetzen im Motorola Moto 360 Forum im Bereich Wear OS Geräte.
B

Blaxx

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

seit dem letzten Android Wear Update ist meine Moto360 leider zu einem unbrauchbaren Muster ohne Wert verkommen.
Es erscheint auf der Uhr dauerhaft die Fehlermeldung "Android Wear wurde beendet", die, wenn ich diese mit "OK" bestätigte, in unter einer Sekunde wieder erscheint.
Leider ist es dadurch völlig unmöglich, die Uhr auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, da es auch über den Hardwareknopf nicht möglich ist, das Uhrmenü zu bedienen. Ein Neustart der Uhr über den Knopf bringt leider keine Abhilfe, auch das Zurücksetzen/Daten und Caches löschen/Neuinstallieren aller beteiligten Apps auf dem Handy bringt keine Abhilfe.

Hat jemand noch irgendeine Idee, die es mir ersparen könnte, das Ding an Motorola einzusenden?

Telefon: Motorola Razr i (Android 4.4.2, System 990.43.74.XT890.Retail.en.EU, Build-Nummer KIA20.74)
Uhr: Moto 360 (Details kann ich aktuell nicht abrufen, siehe oben :D )
 
B

Blaxx

Neues Mitglied
Eine interessante App, danke. Leider habe ich bereits versucht, eine Anleitung des Motorola Supports durchzuführen:

"Sie müssen Folgendes machen:
1. Die Verbindung unterbrechen
2. Android Wear entfernen
3. Handy ausmachen und SIM-Karte entfernen
4. Handy anmachen, mit WLAN verbinden und die Google Play Dienste Updates deinstallieren
5. Speicher leeren (Einstellung --> Speicher --> Cache --> Cache leeren)
6. Handy ausmachen, SIM-Karte einlegen
7. Handy anmachen, Android Wear installieren, Uhr auf Werkeinstellungen zurücksetzen
8. Neu paaren"

Am fett markierten Teil scheitert es (erwartbar), da die Uhr nach wie vor hängt.
Zusätzlich kann ich die Uhr nun nicht mehr mit dem Telefon verbinden und leider nicht testen, ob ich das ursprüngliche Problem mit der von dir empfohlenen App hätte beheben können. :(
 
androdefy

androdefy

Stammgast
Voll Laden lässt die Uhr sich noch? Nicht das nur ein geringer Ladestand die neue geladene Android Wear Version nicht zur Uhr überträgt?
 
X

x3droid

Stammgast
androdefy hat recht, die Uhr sollte immer voll geladen sein, wenn man Software überträgt / installiert.

Meine Moto360 hatte auch mal gesponnen und auf nichts mehr reagiert. Ich hatte dann die Krone 20-30 sec. gedrückt gehalten und die Watch startete neu. Dann war wieder alles ok. Vielleicht bringt Dich der Tipp weiter.

LG
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Edit : falsch gelesen
 
Fillbo

Fillbo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen, wollte nur sagen, dass ich seit gestern Abend das gleiche Problem habe. Ständig springt die Uhr in diese Fehlermeldung. Info, die Uhr ist 6 Wochen.
Gruß
Fillbo
 
androdefy

androdefy

Stammgast
Fillbo schrieb:
Kannst du dann Android Wear beenden und warten wählen? Wenn ja warten wählen, dann Uhr zurück setzen und alle Caches der Wear Apps löschen, damit die Uhr vollkommen "neu" bestückt wird mit Apps ohne allte Daten. Am besten bei mehr als 80% Akku bei beiden Geräten machen.
 
Fillbo

Fillbo

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den e schnelle Antwort, leider kann ich nur OK drücken, danach springt die Moto wieder in die gleiche Fehlermeldung. Ein zurücksetzen ist nicht möglich.
 
Fillbo

Fillbo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat noch jemand ne Idee wie ich das Problem lösen kann, oder muß ich die Uhr ein schicken?
 
androdefy

androdefy

Stammgast
Schon mal probiert die Uhr komplett leer laufen zu lassen und dann wieder von vorne zu beginnen?
 
Fillbo

Fillbo

Fortgeschrittenes Mitglied
Jepp, alles schon probiert
 
D

darthi

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe auch das gleiche Problem. Watch ist quasi nicht mehr bedienbar und bring dauernd die Android Wear wurde beendet Fehlermeldung. Ich komme aber dank Wear Mini Launcher immerhin noch in das Einstellungsmenü und kann dort die Uhr zurück setzen.
Nach dem neusynchronisieren läuft sie dann wieder 3-4 Tage einwandfrei und dann geht der Fehler von vorne los... Jemand irgend eine Lösung für das Problem?
 
Fillbo

Fillbo

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider nein, ich schicke meine jetzt ein
 
H

haribopalmer

Neues Mitglied
hab auch das Problem. Aber ich finde nach den aktuellen Update in den Einstellungen keinen Punkt "auf Werkseinstellung zurück..." mehr. Das steht nur noch ausschalten.
Wie setzt man jetzt die Watch zurück?
 
Greystoke

Greystoke

Stammgast
Angeblich wird die Uhr auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, wenn man in der Wear-App auf dem Smartphone das Pairing aufhebt.
 
Sassisven

Sassisven

Neues Mitglied
Hallo... Ich habe gestern meine asus zenwatch 3 bekommen und leider das gleiche Problem es erscheint immer "Android wear wurde beendet " drücken ich auf ok kommt es sofort wieder... In Einstellungen zum zurücksetzen der Uhr komme ich auch nicht... Ich hoffe es kann mir jemand helfen...Danke