Wie .face Dateien auf Moto 360 übertragen?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie .face Dateien auf Moto 360 übertragen? im Motorola Moto 360 Forum im Bereich Wear OS Geräte.
K

king0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

wie kann ich mit der aktuellen Version von Facer .face Dateien auf meine 360 übertragen? Für die alte Version von Facer (früher wohl noch unter dem Namen "Facer for Android Wear" von Jeremy Steckling bekannt) kann man genug Anleitungen finden. Jedoch funktioniert dies wohl nicht mehr mit der aktuellen Version von Facer (kann zumindest meine übertragenen Watch Faces nicht dort finden).
Mittlerweile sollte es ja auch eine wesentlich einfachere Möglichkeit geben, die .face Dateien auf die Moto zu übertragen?
 
Melonos

Melonos

Experte
Ja, gibt es. Die .face-Dateien auf die interne SD-Karte kopieren, dann die Facer-App auf dem Handy öffnen, unten auf das Herz (My Watchbox) und dann sieht man oben rechts neben den drei Punkten für das Menu eine Uhr mit einem Pfeil drin. Da drauf, dann öffnet sich der interne Dateiexplorer. Verzeichnis auswählen, .face Datei auswählen und das wars auch schon.
(hab ein S5, ggf sieht es auf anderen Handys etwas anders aus)
 
K

king0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Dir! Da muss man erstmal draufkommen.
Ansonsten: Der Akku meiner 360 geht extrem schnell in die Knie. Die aktuellste Softwareversion (6.0.1) ist installiert. Gibt es für die 360 eine Art "Auto Close/ Auto Optimization" App, die automatisch speicherhungrige Apps nach einer bestimmten Zeit schließt?

Welche Apps erleichtern einem den Umgang mit der 360 (z.B. habe ich gestern erstmal einen Launcher installiert, da der Stock Launcher extrem hässlich ist und nicht gerade intuitiv ist)?
 
Melonos

Melonos

Experte
Ja, gibt es: Android. Wie bei Smartphones gilt auch hier: Apps die gerade nicht benötigt werden, laufen nicht im Hintergrund, sondern sind "aus" und belegen keine Ressourcen. Und Apps die laufen müssen (z.B. Systemprogramme) und gezwungenermassen durch einen "AutoClose" eines externen Programmes beendet werden, öffnen sich ohnehin von selber direkt wieder (und verbrauchen dabei Ressourcen, die sie ansonsten nicht verbraucht hätten).
Jeglicher Speichermanager ist unter Android vollkommener Quatsch, das macht Android wesentlich besser alleine.

Zum Launcher: Wear Mini launcher

Gehört aber beides nicht in diesen Thread ;-)