Abgestürzt und bootet nicht mehr

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Abgestürzt und bootet nicht mehr im Motorola Moto E (2015) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
C

chrisi01

Ambitioniertes Mitglied
Hi

seit gestern ist mein Handy jedes mal in der Facebookapp abgestürzt (ca. 10 Sekunden nach aufrufen der App egal was man gemacht hat). Bildschirm schwarz man konnte nur noch am unteren rand ein leichtes leuchten beobachten. Man konnte es nur noch neu starten indem man den AN/AUS Knopf für >10 Sekunden gedrückt gehalten hat (alles andere ging nicht mehr). Danach wollte ich die Facebookapp updaten, er hat sie runtergeladen, installiert (hat bestimmt 10 Minuten gedauert) und dann wurde der Bildschirm wieder schwarz. Hab nochmal 10 Minuten gewartet und als sich nix tat wieder neu gestartet mit >10sek AN/AUS. Danach bin ich im fastboot gelandet und ein normaler Start ist nun nicht mehr möglich.

Meldung:
(Paar Meldungen die ich für unnötig halte und jetzt nicht abschreibe, wenn doch nötig bitte melden)
Battery ok
Device is LOCKED. Status Code 0
Software Status: Modified
Connect USB Data Cable

Wenn ich mit lauter/leiser auf Bootloader Logs gehe kommt:

failed to validate boot image
fastboot Reason: Fail-trough from normal boot mode

Egal was ich jetzt auswähle und drücke, das Handy bootet nicht mehr. Wenn ich es per USB an den PC anschließe was ja die eine Meldung von mir verlangt, erkennt der PC gar nix.

Speicherkarte und Sim Karte hab ich schon entfernt, hilft nicht

Kann ich noch was tun oder Fall für Garantie? Handy ist nicht gerootet o.ä. 16GB Speicherkarte war drinnen wo viele Apps drauf verschoben wurden.

mfg

Chris
 
O

ooo

Enthusiast
Geh an der Stelle (Bootloader Modus) erstmal mit [ Volume Down ] auf "Recovery Mode" und mit [ Power ] wählst du das aus.
Dann startet das Phone in das Recovery (liegender Android, rotes Dreickeck).
Dort kurz warten und dann gleichzeitg (evtl. mehrmals) [ Power } + [ Volume Up ] kurz drücken und gleich wieder loslassen.
Wenn ein Menü kommt mit [ Volume Down ] auf "wipe cache partition" gehen, mit [ Power ] auswählen und durchlaufen lassen.
Dann mit [ Power ] "reboot system now" auswählen.

Wenn das nicht klappt, anstatt "wipe cache partition" die Option "wipe data/factory reset" benutzen.
Achtung: Das löscht alle Daten, alle installierten Apps und die System-Einstellungen (= Werksreset).

Tipp: Nimm bei diesen Aktionen die SIM und die SD Card vorher raus.
Tipp: Lass ein paar Apps weg (Facebook kann man prima im Browser benutzen).

Edit:
Was mich wundert, ist die Meldung "failed to validate boot", da der Bootloader LOCKED ist (Status "0") und man so das Boot-Image nicht ändern kann ...
Die Meldung "Connect USB Data Cable" ist ein Vorschlag keine Pflicht (falls man es vergessen haben sollte). - In diesem Modus benötigt man die Motorola-Treiber und Fastboot/ADB, um bestimmte Aktionen auszuführen (z. B. ROMS zu flashen).
[HowTo] Vorbereitungen für Flashen und Debugen
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrisi01

Ambitioniertes Mitglied
Hi

danke dir, bei "Recovery Mode" lande ich direkt wieder im gleichen Menü, da kommt nix mit liegenden Androiden. Vom prinzip her aber egal, ich hab das kurz Amazon geschildert und die haben mir direkt ein neues Handy auf den Weg geschickt, ist ja erst 4 Monate alt ;) Wirklich toller Kundenservice wenn sie jetzt nicht meckern das beim alten die Rückseite etwas zerkratzt ist, bin ich doch sehr zufrieden :)

mfg

Chris