Akku tiefenentladen

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

hannes1608

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Meine Mutter hat es geschafft, ihr Moto G (2. Generation, XT1068) zu "schrotten". Wie genau weiss ich nicht. Sie hat ein Systemupdate durchgeführt, ich seh da zwei Möglichkeite: (1) Der Akku war nicht voll genug oder (2) es kam zu einer Boot-Schleife. Mein Bruder hats noch 2x oder so ins Fastboot-Menü geschafft, das wars dann. Jetzt gibts keine Reaktion mehr, egal welche Tasten ich wie lange drücke. Hab dann einen neuen Akku gekauft, eingebaut und bin damit ins Fastboot-Menü gekommen. Dort stand "Device locked - Status Code 0". Akkustand war niedrig. Ich habe dann wohl den Fehler gemacht zu versuchen, "noch schnell" ein Stock-ROM zu flashen. Das ist zwischendurch abgebrochen, seitdem geht auch mit dem Akku nix mehr.

Jetzt meine Frage: Krieg ich den Akku noch irgendwie geladen? Kühlschrank hätt ich schon versucht, Tasten in verschiedenen Kombinationen länger gedrückt zu halten auch. Hätt ich im Fastboot-Menü auch laden können?

lg
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
einfach mal Netzteil ran und 8h liegen lassen.
 
H

hannes1608

Neues Mitglied
Threadstarter
Hat leider nix gebracht ...
 
I

ibert

Neues Mitglied
Versuchs mal bei der Motorola-Hotline. Tel-Nr. findest du auf deren Internetseite: 08005030011.
Die Dame dort hilf einem bestens weiter (eigene Erfahrung gemacht)
 
I

ibert

Neues Mitglied
scheint ja nicht so wichtig und dringend zu sein
 
Oben Unten