Nach Update auf Android 6.0 System kaputt

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

Hubelbubel

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

mein Bruder hat das Update auf 6.0 bei seinem Moto G(2014) gemacht. Seitdem ist das ganze System kaputt.
- Es funktioniert der Home Button nicht mehr.
- Bei der Statusleiste kommt man nicht mehr zu den Quick Toggles.
- Man kann nicht mehr telefonieren.
- Man kommt nicht mehr in das Stock Recovery.
- Die Synchronisation der Konten funktioniert nicht mehr.
- Der PC erkennt das Handy nicht mehr.
...

Jetzt die Frage, wie kann man das System "reparieren"? Ist es möglich dies ohne Verlust der Daten zu machen?
 
C

Chris75

Experte
Werksreset machen und hoffen das alles wieder geht.
 
H

Hubelbubel

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich würde das aber gerne ohne Datenverlust machen, aber das scheint wohl nicht zu funktionieren.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Hubelbubel schrieb:
Ich würde das aber gerne ohne Datenverlust machen,
daher macht man vor Upgrades und Updates ein Backup seiner Daten.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
... und nicht-gesicherte Daten sind verlorene Daten...
...schmerzliche Sprüche – die aber leider immer wieder bestätigt werden...

Ich denke auch, an einem Werksreset kommt man nicht vorbei...
 
zaph

zaph

Stammgast
Wenn Du Deine Daten (hauptsächlich) auf der SD-Karte hast, kannst Du sie ja direkt am PC auslesen (das müsste ja noch gehen, oder?!)
 
Oben Unten