Tethering funktioniert nicht mehr

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tethering funktioniert nicht mehr im Motorola Moto G (2014) Forum im Bereich Motorola Forum.
A

androidfan32

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Bruder hat das Problem, dass sein Moto G 2 mit Simyo SIM drinsich bei der Nutzung des mobile Hotspot immer neu startet. Neuerdings geht Tethering gar nicht mehr über WLAN. Über Bluetooth geht das.

Was kann man da machen??
 
O

ooo

Lexikon
Versuch:
  • Überlegen, was "neuerdings" auf dem Phone evtl. geändert wurde (Einstellungen, neue App/neues Widget/ein ROM-Update), das dann zurücknehmen, wenn möglich
  • Netzwerkname und Passwort der Tethering-Verbindung in den
    Einstellungen > Mehr > Tethering & mobiler Hotspot > WLAN-Hotspot einrichten
    ändern- Ganz einfache Begriffe benutzen (z. B. "tet" und "geheim"; Passwort nach den Tests wieder auf etwas Schwieriges ändern ...)
  • Andere SIM/anderen Provider testweise probieren
  • Im Recovery Modus die Caches löschen
Zum letzen Punkt "Cache löschen":
  • Phone ausschalten
  • [ Volume Up ] und [ Power ] Tasten gleichzeitig drücken > Bootloader Modus
  • [ Volume Down ] Taste solange kurz nacheinander drücken, bis "Recovery Mode" erscheint, dann [ Power ] Taste
  • Wenn der liegende Androide mit rotem Dreieck erscheint (man ist dann im Recovery Modus), [ Volume Down ] & [ Power ] Tasten gleichzeitig kurz drücken und schnell wieder loslassen - eventuell wiederholen - bis das Recovery Menü erscheint
  • [ Volume Down ] Taste solange nacheinander drücken, bis der Eintrag "wipe cache partition" markiert ist, danach [ Power ] Taste zum Ausführen der Funktion
  • Warten ... Nach dem der Vorgang beendet ist, mit der [ Power ] Taste den markierten Eintrag "reboot system now" aufrufen
Vllt hilft es.
 
A

androidfan32

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Antwort.
Er hat nichts mit dem Moto G2 gemacht. Auf einmal ging es nicht mehr. Bluetooth geht, kann also nicht an Passwörter oder so liegen.
Die Cache Anleitung hört sich verdammt kompliziert an. Da muss man tagelang üben schätze ich :D

Tja leider gibt es bei Android keine selektiven Zurücksetz-Möglichkeiten, wie bei iOS, wie etwas Netzwerkeinstellungen zurücksetzen oder so.... Tja ... Android eben... Habs ihm gesagt, wenn du nicht fummeln willst, Kauf dir ein iPhone, aber er wollte nicht hören ....
 
O

ooo

Lexikon
Doch, gibt es. Hast du ein iPhone, hast du halt ein iPhone ... Mit einem Androiden lernt man etwas dazu, wenn man das Interesse daran hat. - Vllt. ist das die Motivation deines Bruders?

Noch ein Tipp: Es kann auch daran liegen, dass der Provider an den Netz-Einstellungen herumfummelt. Nicht in jedem Tarif funktioniert Tethering. Evtl. wird/wurde es geduldet und ist jetzt deaktiviert?

Erzähl uns dann bitte hier, wie es gelaufen ist, damit andere Leute auch etwas davon haben, okay?
 
A

androidfan32

Fortgeschrittenes Mitglied
ooo schrieb:
Tja aber durch fummeln und frickeln, nicht einfach so Einstellungen > Zurücksetzen > Selektiv zurücksetzen etc :) Hab auch ein Moto G als zweit-Handy und habe nichts im Menü gefunden.

Da Mein Bruder keine Lust mehr hatte und das Handy relativ neu und nicht zu sehr vollgestopft mit Daten und Apps ist, hat er sich entschieden, das Moto G2 zu resetten. Zuvor hat er natürlich seine Bilder auf Google Drive mit der Fotos App gesichert.

Ein Reset bewirkt natürlich Wunder und die Tethering Funktion geht jetzt. Ich schätze vor jedem großen Update sollte ein Reset gemacht werden.

Ein kurzer Tipp bezüglich einer Full-Backup-App wäre für nächstes Mal hilfreich :)
 
O

ooo

Lexikon
Die Netzwerkeinstellungen (dein Beispiel) setzt du "selektiv" zurück, indem du einfach das eingerichtete W-LAN aus der Liste löschst und das Phone neu startest (um den DNS-Cache Java-seitig zu löschen). - Dann richtest du es wieder ein.
Auch Apple hat seine liebe Mühe mit Bugs und abartigem Verhalten bei/nach Updates; du hast ja den direkten Vergleich mit deinen Geräten.
Auch sind alle Betriebssysteme durch die Bank davon betroffen und alle haben ihre Vor- und Nachteile.
Ich will auch nicht polarisieren, weil es zu nichts führt ... Aber schön, dass es jetzt wieder funzt.