plötzlich root erforderlich für GreenPower und Tasker

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere plötzlich root erforderlich für GreenPower und Tasker im Motorola Moto G (LTE) (1. Generation) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
U

Unforgiven11

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Community,

mich treibt ein etwas seltsames Verhalten meines Moto G LTE der ersten Generation um.

Das Gerät ist nicht gerootet und läuft seit Erscheinen mit dem aktuellen von Motorola per OTA verteilten Android 5.1.

Seit Android 4.x habe ich auf dem Gerät bereits Green Power Premium laufen, eine App die regelmäßig mobile Daten und WLAN an- und ausschaltet um Strom zu sparen, was bisher auch gut funktioniert hat.

Vorgestern habe ich nun Green Power, das nach wie vor einwandfrei funktioniert hat, beendet und etwas mit Tasker rumprobiert, ob ich das regelmäßige Aktivieren und Deaktivieren von mobile Daten und WLAN damit hinbekomme. Tasker hat dann schon gemeldet, dass für das Umschalten von mobilen Daten root-Rechte erforderlich seien. Als ich dann Green Power wieder gestartet habe, wurde mir dort plötzlich auch gemeldet, dass mobile Daten ohne root-Rechte nicht mehr umgeschaltet werden können.

Kann mir das jemand erklären und ggf. helfen?

Ich müsste jetzt jedesmal manuell mobile Daten an- und ausschalten, dauerhaft aktiviert lassen geht gar nicht, da der Akku so extrem schnell leer ist und kaum einen Tag reicht, was vorher mit Green Power überhaupt kein Problem war.

Vielen Dank und schöne Feiertage
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Das sind ja gleich zwei Fragen auf einmal ... das geht nun wirklich nicht ... ;) (Forenregel!)

Daher wurde dieser Beitrag nicht verschoben sondern wir bitten dich in diesen Foren sich umzusehen:
Tasker wird bei "Apps" besprochen: Tasker , Greenpower gehört nach Tools.

"Seit LP, vielleicht auch schon seit KK benötigt das Umschalten der mobilen Daten per App Root." ... Heißt es...

Auch wenn das Feature mit dem neuen Betriebssystem kam, ist es doch eine Angelegenheit der Applikation mit diesen Beschränkungen umzugehen, und deshalb gehört das in das Thema der entsprechenden Applikation (Ähpph).