Kabelgebundenes Headset für Moto G 2nd (LTE)

  • 15 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich habe folgendes Problem: ich suche ein kabelgebundenes Headset (also Kopfhörer mit Mikrophone und Knopf (Fernbedienung) für Anrufannahme und Auflegen.

Für mein HTC ONE M7 verwende ich die iPhone 5 Kopfhörer. Wenn ich da auf die mittlere Taste drücke, wird der anruf angenommen, drücke ich nochmal wird er abgebrochen, drücke ich ohne Anrf in der leitung, wird die Musikwiedergabe gestartet bzw pausiert. Die + und - Tasten funktionieren nicht, aber die brauche ich auch nicht wirklich.

Nun habe ich die Apple Kopfhörer an das Moto G 2014 LTE (kauf bei aldi süd vor 4 Wochen) angeschlossen.Es wird zwar als Headset erkannt, Kopfhörer und Micro funktionieren auch. Aber drücke ich auf die mittlere taste, wird das nicht als anrufannahme oder auflegen gedeutet, sondern das Micro wird auf stumm geschaltet. Nochmal gedrückt und das Micro ist wieder offen.

Soweit, so schlecht! Ich habe keine Option und keinen Schalter gefunden, mit dem ich das ändern kann.

Das Problem ist: das selbe verhalten tritt auch auf, wenn ich ein anderes kabelgebundenes Heaset verwende, das ich von einem Dritthersteller noch in der Kiste liegen hatte.

Daher nun meine Fragen:
1. hat jmd anderes das gleiche Problem?
2. gibt es eine möglichkeit, die reaktion des Moto G auf einen tastendruck zu ändern?
3. kann mir jmd ein Headset empfehlen, bei dem Anrufannahme und auflegen wie von den iphone Headset bei meinem HTC gewohnt, funktioniert? Nur bitte kein Luxus headset für 50€+x und keine Bluetooth Lösungen. Die schmerzgrenze liegt bei den 25€ die auch die Apple kosten würden.

Danke im voraus für die Hilfe.

P.s.: ich hab das Forum und Google abgesucht, aber nur einen beitrag zum Moto G 1. generation betreff headsets gefunden.
 
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Niemand? ...
 
D

der-hamster

Stammgast
Moin, ich kam erst jetzt dazu es zu versuchen da ich kein Headset mit Micro hatte.

OK, ich nutze das Moto immer mit der aktuellen Stock Rom, also alles original. Den Versuch machte ich mit dem original Headset eines Samsung Galaxy S4 mini, gleicher Erfolg wie bei dir.
Die gegen Probe beim Samsung: Dort funktioniert es Problemlos.
 
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Trotzdem, vielen Dank.

Vermutlich Absicht seitens Motorola, um noch ein paar Euro dazu zu verdienen. Leider ist das Original Headset wohl klanglich unter aller Sau. Und teuer obendrein.

Ich fürchte es wird am Ende auf ein outdoor BT Headset hinaus laufen. Bei BT ist die Anrufannahme wenigstens genormt, das sollte dann funktionieren.

Aber falls noch jmd anderes ein Headset testen könnte, wäre ich sehr dankbar.
 
1

1DROID

Stammgast
Falls Du da noch etwas herausfindest, poste hier bitte mal! Ich habe zwar das Moto G2 ohne LTE, suche aber auch nach einem Headset mit Rufannahme und Lautstärke.
EDIT:
In einem anderen Thread gefunden:
ScrewDriver schrieb:
Oder ganz einfach mal im Store nach "headset" bzw. "headset button controller" suchen.

Da gibt es so einige Apps und warum sollte dein - nicht näher beschriebenes Headset - auf den beiden von dir genannten Motorola-Phones, mit vollkommen unterschiedlicher Hardware, denn die gleichen Funktionen aufweisen?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

der-hamster

Stammgast
Ich könnte mir durchaus vorstellen das esd an der APP zum Telefonieren liegt. Ich gehe
Mal ein bisschen forschen. Mir fehlt es zwar nicht, aber es hast mich neugierig gemacht.
 
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich würde euch gerne dabei unterstützen, aber leider habe ich gegenwärtig keinen Zugriff auf ein Gerät. Ich habe 5 Stück eingerichtet (4xaldi Süd, 1xmal Aldi Nord) aber leider befinden sich alle 5 gegenwärtig in der etwas entfernteren Verwandtschaft in Benutzung. Sorry.
 
D

der-hamster

Stammgast
stoney_tue schrieb:
Trotzdem, vielen Dank.

Vermutlich Absicht seitens Motorola, um noch ein paar Euro dazu zu verdienen. Leider ist das Original Headset wohl klanglich unter aller Sau. Und teuer obendrein.

Ich fürchte es wird am Ende auf ein outdoor BT Headset hinaus laufen. Bei BT ist die Anrufannahme wenigstens genormt, das sollte dann funktionieren.

Aber falls noch jmd anderes ein Headset testen könnte, wäre ich sehr dankbar.

BT funktioniert ohne Probleme. Ich nutze ein BT stereo Headset, da geht alles. Logisch.
Bei kabelheadset wurde auch gehen, mal schasun wie
 
1

1DROID

Stammgast
@ der-hamster: Hast Du schon etwas herausgefunden?
BT geht leider für mich nicht, da ich auch das Radio nutzen möchte und dafür das eingesteckte Kabel nötig ist.
 
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hab mal wieder - eher zufällig - einen Fetzen Info gefunden, der mir/euch/uns evtl weiter hilft:

Headsets not working . All Discussions (1680) . MOTO G 2nd Gen / Moto G 4G LTE 2nd Gen . Forum . Motorola Owners' Forum

Zusammenfassung: Das Moto G 2nd (+ 2nd 4G) sind laut Aussage von Motorola nur noch kompatibel zum Headset Standard CTIA AJH und inkompatibel mit dem Standard OMTP (sowie mit - wie könnte es anderst sein - Apples eigenem Pseudo OMTP Standard), Im übrigen hat das erste Moto G beide Stadards beherrscht.

Zur Verdeutlichung hier die Belegung der beiden standards: http://www.androidpolice.com/wp-content/uploads/2013/12/nexusae0_CTIA_OMTP_Pinout.png

ABER weiter unten schreibt jemand, dass das Moto G 2nd generell inkompatibel mit TRRS (TRRS ist der viergeteilte Stecker [Tip/Ring/Ring/Sleeve]; TS ist der klassische Stecker [Tip/Sleeve]) Headsets sei. Aber hat das Moto G2 dann eine TRS Buchse? das würde ja wiederum dem CTIA Standard wiedersprechen? *fragendschau*

Das hilft natürlich nicht unbedingt weiter. Wer weiss schon ob sein (nicht Apple) Headset jetzt eines nach CTIA AJH oder OMTP Standard ist?! Vielleicht ist es aber auch die Info, die jmd von euch noch gebraucht hat, um eine Lösung zu finden.

Es gibt wohl Adapter für CTIA <-> OMTP, aber die Rezensionen bei Amazon flösen auch nicht gerade vertrauen ein. Vielleicht investiert ja jmd die ~5€ in einen solchen Adapter und teilt uns die Ergebnisse mit.

Ich habe mir unter desen ein BT Headset bei Amazon bestellt, das ich um Weihnachten mal bei meiner Verwandeten und ihrem Moto G2 testen werde.
 
gosinga

gosinga

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, hab ein ähnliches Problem mit einem Headset von einem HTC Desire S. Bei meinem Moto G 2013 {XT1032) gab's kein Problem, jetzt beim XT1072 wird beim Einstecken das Headset angezeigt, wenn ich Musik abspiele kommt diese aus den Lautsprechern. Komischerweise kann ich mit dem mittleren Knopf die Musik pausieren, ein weiteres drücken bewirkt nichts mehr. Hat sich da wirklich was beim Stecker geändert?
Danke, Andi
 
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Evtl - ich bin mir da aber keineswegs sicher - sind die "Ein-Tasten" Headsets (also nur Rufannahme/Auflegen bzw Play/Pause, aber ohne Laut/Leise bzw vor/zurück) jene nach dem CTIA AHJ standard. Vielleicht, wenn jmd ein solches herumliegen hat, kann er oder sie es ja mal testen.
 
S

stoney_tue

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ein bischen OT: habe gestern ein Moto G 3rd Generation eingerichtet und hatte kurz Zeit, ein iPhone Headset daran zu testen. Fazit: funktioniert wie vom HTC One M7 oder moto G 1st Generation gewohnt. Aber laut leise funktionieren weiterhin nicht.
 
Schnirkel78

Schnirkel78

Neues Mitglied
Thema Headset: Werde ich heute Abend mal ausprobieren und das Ergebnis hier posten (habe noch 2 alte Headsets von ich glaub LG rumfliegen).

Aber in dem Zusammenhang mal die Frage: Das Kabel des Headsets (oder eben der Kopfhörer) wird ja als Antenne des Radios genommen. Man kann interessanterweise beim G2 aber auch ohne eingestecktes Kabel Radio empfangen, nur halt entsprechend schlechter.
Beides geht auch über die eingebauten Lautsprecher; ich hätte aber gern mit/ohne eingestecktem Kabel den Ton über Bluetooth.
Kann man dem Radio das irgendwie beibringen? Habe ich nicht hinbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von cptechnik - Grund: Mit Zeilenumbruch etwas mehr Struktur hinzugefügt...
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Schnirkel78 schrieb:
Man kann interessanterweise beim G2 aber auch ohne eingestecktes Kabel Radio empfangen,
Ich hätt's nicht geglaubt... tatsächlich...!!!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Screenshot_20160520-175356.png

...im falcon (cm12.1) und im peregrine (cm13) funktionierts nicht... ...gut, empfangen habe ich nichts... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnirkel78

Schnirkel78

Neues Mitglied
So, beide LG-Headsets funktionieren prima mit dem G2. Haben beide drei Ringe, falls das von Belang ist.
 
Oben Unten