Moto G 2 (LTE): WLAN vor Telefon

L

LinusseinPiano

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
ich bin Neueinsteiger in die Android-Welt und habe mir kürzlich das Moto G2 (LTE) gegönnt. Mittlerweile habe ich mich ganz gut "durchgespielt", auch die Motorola-Support-Seiten genutzt und fühle mich relativ heimisch auf meinem Moto G2.

Eine Sache brennt mir jedoch noch unter den Nägeln: Da ich keinen Datentarif habe und nicht unbedingt über GPRS u.ä. surfen will, möchte ich Apps und Co grundsätzlich nur updaten und downloaden, wenn ich heimischen WLAN-Zugang habe. Reicht es, wenn ich unter Einstellungen -> Datennutzung -> Mobilfunkdaten "aus" stelle?
Grundsätzlich, wenn ich unterwegs bin, habe ich WLAN abgeschaltet, um Akkustrom zu sparen. Komme ich nach Hause, schalte ich WLAN ein und dann können die Updates darüber fliessen.
Ist das die richtige Strategie?
Vielen Dank und schöne Grüße
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Ja Mobilfunkdaten aus schalten reicht. Damit bist du auf der sicheren Seite. So ähnlich mache ich es auch. Habe zwar 300 MB Daten, schalte aber Mobilfunkdaten nur ein wenn ich es wirklich benötige zum schnell mal was schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten