Moto G LTE (2te Gen) lässt sich nicht zurück setzten

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Threadstarter
Hi,
mein Neffe gab mir sein Moto G weil seid dem Update Android 6.0 das Handy nur noch rumzickt.
Ständig Reboot und Friert ein.

Unter dem Reiter -> Einstellungen -> Sichern und zurücksetzen Werkseinstellung kann man den Button Telefon zurücksetzen nicht bedenen bzw bleibt grau .
( Muss ich vorher den Nutzer bearbeiten oder löschen?)

Hardreset funzt auch nicht, komme ins Recovery Menü und sehe auch Andy auf Rücken mit Klappe am Bauch auf mit Ausrufezeichen, aber das wars dann auch.#
Kann nur das händy neu Booten aber komme nicht ins Menü wo ich einen Wipe durchführen kann. Kurios.
Ne Std ausprobiert aber funzt nicht.
Gibt es nach Android 6 eine andere Methode um einen Wipe zu machen?

Gruss
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Threadstarter
Habe es jeze geschafft,
 
O

ooo

Lexikon
Für die Leute mit ähnlichen/gleichen Problemen, die hier aufschlagen: Wie ist deine Lösung?
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Threadstarter
Habe nicht geschnallt das beim Rückenliegenden Andy Laustärke und Power mehrfach abwechselt oder zugleich nur kurzzeitig drücken muss.
Denn habe immer länger beide tasten gleichzeitig gedrückt.

Gruss
 
Oben Unten