Unterstützung für Bluetooth mit Codec aptX ?

  • 1 Antworten
  • Neuster Beitrag
juckendes_Auge

juckendes_Auge

Stammgast
Threadstarter
juckendes_Auge

juckendes_Auge

Stammgast
Threadstarter
Hallo,
ich habe den Motorola Support dazu kontaktiert.

Zitat:
Das Moto G der zweiten Generation mit 4G LTE unterstützt die Bluetoothverbindung mit Codec aptX.
Zitat Ende

Viele Grüße

Edit:
Hier eine kleine Anleitung, wie man raus bekommt, ob der APT-X Codec verwendet wird. Der Vorteil liegt in der niedrigen Latenz und in der guten Übertragungsqualität, die nahezu CD Qualität betragen soll. Wegen der niedrigen Latzenz, kann man auch Filme anschauen, ohne dass es asyncron wird.

Bei Eurem Android Device geht Ihr auf
1. "Einstellungen - Über das Telefon"
2. Mehrmals auf die Build-Nummer klicken, so das Ihr Entwickler seid (ich glaube 7 mal hintereinander).
3. "Einstellungen - Entwickleroptionen"
4. Bluetooth HCI-Snoop-Protokoll aktivieren
5. Bluetooth beim Android Gerät einschalten, genau so bei dem Bluetooth Lautsprecher (der APT-X zertifiziert sein muss, sonst findet man dies wahrscheinlich nicht) und die beiden Geräte miteinander verbinden.
6. Irgendwas, was Töne macht abspielen (es ist vielleicht nicht nötig, da der Codec eventuell schon viel früher ausgehandelt wurde, jedoch erzeugt das mehr Traffic. Es ist wahrscheinlicher drüber zu stolpern. Ein paar Sekunden reichen aus, sonst wird das log zu gross.
7. Entweder mit einem Dateimanager das Log. Namens btsnoop_hci.log (was auf der sdkarte liegt, ohne Unterverzeichnis) "Senden an" verschicken (hier kann man z.B. es per Mail verschicken oder direkt auf Google Drive senden. Es geht aber genau so gut auch airdroid oder ein Datenkabel.
8. Das log runter laden und mit Wireshark öffnen.
9. MIt Wireshark nach "APT-X" suchen. Wireshark meckert zwar, das dies kein "Suchwort sein soll. Es funktioniert jedoch.

Siehe Bild im Anhang.

Viele Grüße

juck.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
G Motorola Moto G (LTE) (2. Generation) Forum 0
Oben Unten