Motorola-Softwareupdate Benachrichtigung ausschalten

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola-Softwareupdate Benachrichtigung ausschalten im Motorola Moto G Pro Forum im Bereich Motorola Forum.
S

sloopa

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich habe beim GPro das Problem, dass ich ständig die Erinnerung bekomme, Android 11 sei da und ich solle es doch jetzt installieren.
(Jedesmal wenn ich ein Versionsupdate gemacht habe, war das Smartphone später immer schlechter als vorher (Akku schneller leer, automatische Helligkeit hat nicht mehr funktioniert usw)

Ich will einfach nicht auf Android 11 updaten. Ich finde alles prima.

Wie kann ich die Erinnerung, das Android 11 installiert werden soll wegbekommen?
a) Benachrichtigung ausblenden, geht nicht, da die App Store gar nicht angezeigt wird.
b) Motorola-Softwareupdate lässt sich leider auch nicht deaktivieren (der Button ist ausgegraut!)

Hat jemand noch eine Lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ich konnte keine Veränderung/Verschlechterungen nach dem Update von A10 auf A11 feststellen.
Aber ich kenne durchaus die Probleme die nach einem Update auf eine neue Android-Version auftreten können, die ich jedoch bei allen Moto G (2/3/4/6/6+) in meiner Familie durch zurücksetzen auf Werkseinstellungen und anschließendes neu einrichten, immer beheben konnte. Bei den Moto G8Power und G8+ meiner Eltern, gab es überhaupt keine Verschlechterungen/Probleme nach den Updates auf eine neue Android-Version.

Wenn du auf das Update auf Android 11 verzichtest, dann verzichtest du auch auf alle zukünftigen monatlichen Sicherheitsupdates und auf das noch folgende Android 12 Update. Das Moto G Pro ist ein Android One Geräte und erhält 3 Jahre lang monatliche Sicherheitsupdates (bis Mai 2023) und 2 Jahre Android Version-Updates (bis Mai 2022).

Aber als Lösung für Dich und Antwort auf Deine Frage:
Deaktiviere die Benachrichtigungen der Update App, dazu die Update-Benachrichtigung langsam/vorsichtig auf die Seite schieben, dann sollte eine Zahnrad erscheinen, darüber gelangst du zu den Benachrichtigungseinstellungen der Update-App. Dort kannst du dann alles deaktivieren.
 
S

sloopa

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Antwort. Leider habe ich die Benachrichtigung als Vollbildschirm und nicht in den Hinweistexten, der sich nicht deaktivieren käßt und der auch in den Apps bzgl. Benachrichtigungen meldet.

Es ist doch in A11 so, dass man schon wieder eine Beschränkung auf den Speicherplatzzugriff eingebaut hat (wie damals bei Android4?!). Hier sollen die Apps nur noch auf ihre eigenen Dateien oder Dateiordner zugreifen können und nicht mehr wahllos...

Dann hört man von hohem Akkuverbrauch (meins hält gerade ultralang (2Tage))..

Falls noch jemand einen anderen Tipp hat, bitte danke gerne!
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Wie schon geschrieben, ich habe bis her keine Nachteile oder Probleme mit Android 11.


sloopa schrieb:
dass man schon wieder eine Beschränkung auf den Speicherplatzzugriff eingebaut hat
ja, das bezieht sich auf internerSpeicher/Android/Data/<nur.noch.auf.die.eigene.App>
Also auf den Bereich wo Apps wie z.B. Google Maps seine Offline-Karten oder Netflix seine Offline-Filme speichert, was auch auf der SD Karte sein kann.

Aber mit den passenden Apps (Total Commander) erhält man auch drauf Zugriff
Screenshot_20210308-22563.png
 
S

sloopa

Ambitioniertes Mitglied
So ich habe ein Update gemacht - aber bevor ich das Update gemacht habe, habe ich auf Version 10 ein Werksreset ausgeführt und dann mit dem jungfräulichen Gerat das Update auf 11 vollzogen. Bis jetzt keine erkennbaren Probleme. (Vielleicht hätte ich das bei meinen anderen Smartphones auch machen sollen (Werkseinstellungen zurücksetzen)).
 
Ähnliche Themen - Motorola-Softwareupdate Benachrichtigung ausschalten Antworten Datum
2
1