2,5Gb vom System belegt?!

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 2,5Gb vom System belegt?! im Motorola Moto G Forum im Bereich Motorola Forum.
pspuser97

pspuser97

Erfahrenes Mitglied
Hey. Ich wollte mal ein bisschen mein Handy aufräumen und da sind mir 2 Dinge aufgefallen.
1. In den Einstellungen steht das ich nur 5,52Gb hätte - Die Rom braucht doch keine 2,5Gb?!
2. Wenn ich alles löschen würde hätte ich immernoch rund 1Gb von 5,52 belegt. Also werden rund 2,5 - 3Gb einfach so frei gehalten??

Wie Krieg ich jetzt das maximale an Speicherplatz, so wie es kurz nach dem kauf war?
 
R

runner1

Gast
pspuser97 schrieb:
Wie Krieg ich jetzt das maximale an Speicherplatz, so wie es kurz nach dem kauf war?
Factory Reset :D

Hast du eigentlich schon mal daran gedacht, dass der Arbeitsspeicher (1Gb) auch zum Gesamt-Speicher zählt?
 
pspuser97

pspuser97

Erfahrenes Mitglied
Rom ist frisch geflasht ^^ Ist nicht von Motorola angegeben 8Gb + 1Gb RAM? O.o
Aber selbst wenn ich an den 1Gb denke ist noch zu wenig Speicher frei. Gibt es irgendwelche apps zur Bereinigung die mehr taugen als Clean Master & Co?
 
blue8

blue8

Experte
@runner1: Du schmeißt hier RAM und ROM durcheinander. Der RAM zählt definitiv nicht mit zum internen Speicher.


Back2Topic:
Code:
root@peregrine:/ # df
Filesystem               Size     Used     Free   Blksize
/dev                   418.1M   128.0K   417.9M   4096
/sys/fs/cgroup         418.1M    12.0K   418.1M   4096
/mnt/asec              418.1M     0.0K   418.1M   4096
/mnt/asec/com.dapr.einslive-1     8.0M     6.2M     1.8M   4096
/mnt/asec/com.bigeyes0x0.trickstermod.premium-1     2.0M    84.0K     1.9M   4096
/mnt/obb               418.1M     0.0K   418.1M   4096
/system                  1.1G   784.0M   302.6M   4096
/data                    5.5G     2.3G     3.2G   4096
/cache                 525.7M     8.8M   516.9M   4096
/persist                 4.9M     4.1M   824.0K   4096
/firmware               62.4M    56.1M     6.4M   4096
/pds                     1.9M     1.0M   925.0K   1024
/fsg                   648.0K   647.0K     1.0K   1024
/storage/emulated      418.1M     0.0K   418.1M   4096
/mnt/shell/emulated      5.5G     2.3G     3.2G   4096
/storage/emulated/legacy     5.5G     2.3G     3.2G   4096
/storage/emulated/0      5.5G     2.3G     3.2G   4096
/storage/emulated/0/Android/obb     5.5G     2.3G     3.2G   4096
/storage/emulated/legacy     5.5G     2.3G     3.2G   4096
/storage/emulated/legacy/Android/obb     5.5G     2.3G     3.2G   4096
So sieht das Dateisystem vom Moto G aus. Wie du siehst, wird für diverse Mountpoints relativ viel Speicher bereitgestellt, der gar nicht verwendet wird.
Beispielsweise schnappt sich /cache schon 'nen halbes Gigabyte, wovon jedoch nur 8,8 MByte verwendet werden. Die anderen Mountpoints verfahren ähnlich, weshalb viel Platz "verloren" geht. Warum /cache so riesig ist, ist mir in der Tat ein Rätsel.


Gute Nacht :)
 
pspuser97

pspuser97

Erfahrenes Mitglied
Ist es denn irgendwie möglich jetzt mehr Speicher für apps usw frei zu geben? Wenn ja wie?
 
blue8

blue8

Experte
Wenn du Root hast, wovon ich bei deiner Signatur mal ausgehe ( ;) ), kannst du einige Apps in die /system-Partition verschieben, also Systemapps daraus machen. Die Partition liegt sonst sowieso nur brach rum. Allerdings solltest du es nicht übertreiben; ein bisschen Platz (~100 MB) sollte dort schon noch vorhanden sein.

Alles andere wäre mir persönlich zu heikel. Klar könnte man /cache verkleinern und den gewonnenen Speicherplatz /data zuweisen. An Partitionsgrößen würde ich auf einem Androidgerät aber persönlich nichts verändern, da du so dein Gerät auch leicht bricken kannst.