Moto G4 Play wirft SD- Karte aus

J

jumble19

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallöchen miteinander,

ich hab jetzt seit ca. einem halbe Jahr das Moto G4 Play und bin bis jetzt sehr zufrieden gewesen. Vor ca. 3 Monaten hat es dann angefangen meine SD-Karte (transcend, als portable speicher) ohne Grund auszuwerfen. Wenn ich die Karten dann herausgenommen habe und wieder eingesetzt habe lief sie wieder ohne Probleme. Dann hat sich dieses Problem aber stündlich wiederholt. Ich dachte vielleicht hat die SD-Karte einen defekt und habe mir eine Neue (SanDisk) gekauft. Bis gestern hatte ich auch keine Problem mehr damit. Gestern habe ich dann das Handy mit dem Laptop verbunden, Interner Speicher und Karte wurden ohne Probleme angezeigt, habe einige Lieder auf meine SD-Karte kopiert und die Verbindung wieder getrennt. Hab dann einige Zeit mit dem Handy die neuen Lieder gehört und plötzlich meldet mein Moto G4 wieder dass es die SD-Karte auswirft. Hab heute schon einiges ausprobiert aber nach ca. 10 Minuten wirft das Handy die Karte einfach aus. Hat jemand das gleiche Problem oder vielleicht eine Idee an was das liegen könnte, bin wirklich ziemlich verzweifelt.

Danke und liebe Grüße,
Jumble
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JohnMilner

Neues Mitglied
Hallo,

genau dasselbe Problem habe ich auch. Nach wenigen Monaten Betriebszeit erstmals aufgetreten im Frühjahr. Auf Garantie wurde kostenlos das Mainboard gewechselt, dann lief es für 2 Monate normal. Und jetzt ist es wieder das alte Lied - ohne erkennbaren Grund wird die SD-Karte angeblich nicht gefunden. Deckel auf - Karte raus - Karte wieder rein - Deckel zu - läuft. Aber spätestens am nächsten Tag wiederholt sich das Ganze, manchmal auch öfters am selben Tag. Kartenwechsel zu einer anderen SD-Karte ändert auch nichts.
 
F

floker13

Neues Mitglied
Bei mir dasselbe Problem. Werde es wohl einschicken müssen
 
Oben Unten