Welche LTE-Frequenzen verfügbar?

H

harry5

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Sorry, ich hatte den Beitrag schon hier Motorola Moto G4 Play, welche LTE-Frequenzen? eingestellt, war - glaube ich das falsche Forum.

Hallo @all,

ich habe mir neu ein Lenovo Moto G4 Play bestellt und habe nun ein Motorola Moto G4 Play bekommen.

Ein Anruf beim Versender. "Beide Geräte sind identisch!".

Nur mein Problem, lt. verschiedenen Testberichten kann das Lenovo die LTE-Bereiche B1, 3, 5, 7, 8, 20, 28, 40.
Für das Motorola habe ich nur B3, 7, 20 in Testberichten gefunden. OK, kommt ggf. darauf an, wer / wie testet.

Leider finde ich aber auch bei Motorola auf der Internetseite hierzu keine Angaben :confused2:

Hatte bisher ein Acer / Samsung.

Kann mir ein Motorola-Kundiger/Erfahrener User hier einen Tipp geben?
Ich habe mich zwar bei Motorola heute registriert, finde aber keinen Link zu Kontaktanfragen.

Danke für einen Tipp, Harry
 
H

harry5

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@cptechnik, ich danke dir.

mich hatte nur verwundert, weil in verschiedenen Testberichten, wie z.B. von Chip, hier Ist das der neue Schnäppchen-Geheimtipp? (und auch Andere für Motorola) nur LTE-nterstützte Frequenzbänder: 800, 1.800, 2.600 MHz angegeben werden.

Aber wenn ich das (nach weiteren Recherchen) nun richtig verstanden habe ist das egal, ob Motorola oder Lonovo G4 Play. Ist alles das Gleiche.

Ist nur etwas seltsam, wenn dann in so diversen Testberichten (ich habe da einige verschiedene gelesen) bei Motorola weniger Frequenzen wie bei Lenovo angegeben werden.

Gruss Harry
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Lenovo hat ja Motorola gekauft.
So wie ich weiß, läuft alles unter Motorola weiter, bzw dem Namen. Allerdings hat Lenovo mehrfach die Namensgebung verändert... Einmal hießen sie Motorola Moto, dann nur noch Moto,... Ursprünglich hießen sie auch Moto G 2013, Moto G 2014, Moto G 2015,... Beim Besitzwechsel wurden dann die laufenden Nummern eingeführt... die in der community eh schon verwendet wurden... es kann sein dass zwischenzeitlich Lenovo wirklich die Gerätereihe Lenovo Moto nennen wollte...

Es gibt mehrere Anbieter/Portale die Seiten zur Verfügung stellen, wo man technische Daten nachlesen kann, oder Infos über den Hersteller. Leider unterscheiden sie sich gerade bei neuen Geräten, weil jeder unterschiedliche Quellen hat. Wenn jetzt der Hersteller wie Lenovo Motorola keine Daten zur Verfügung stellt, ist es vielleicht besser mehrere dieser Portale aufzusuchen und die technischen Daten zu vergleichen.
 
Oben Unten