Kontakte auf Gerätespeicher importieren?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontakte auf Gerätespeicher importieren? im Motorola Moto G4 Plus Forum im Bereich Motorola Forum.
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
habe nun als Zeithandy ein G4 Plus. Folgendes Problem: Die Kontakte lassen sich nicht von der SIM auf den Gerätespeicher exportieren/importieren. Es werden überhaupt keine SIMs angezeigt. Nur meine Googlekonten. Das führt wahrscheinlich dazu, daß ich bei meinem Auto kein Anruf mehr über die Freisprech (Ford Sync) tätigen kann. Habe auf jeden Fall keinen Zugriff auf die Kontakte der SIMs
Kann mir jemand helfen oder muß ich deswegen das ansonsten sehr gute Handy zurück schicken?

Danke vorab und Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
a170

a170

Erfahrenes Mitglied
Telefon, oben rechts die 3 Punkte, Importieren/Exportieren, von SIM importieren.
 
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
@a170
Von SIM importieren geht, eben nicht auf den Gerätespeicher. Es wird nicht wie bei anderen Handys unter anderen der Gerätespeicher angezeigt sondern nur Google Konten.
 
I

Ina-Z

Ambitioniertes Mitglied
Also laut Bedienungsanleitung muss das aber möglich sein. Allerdings nicht über die Telefon-App sondern über die Kontakte-App. Kann leider gerade nicht ans Handy, um es auszuprobieren. Aber hier mal der Auszug

Um Kontakte von Ihrer SIM-Karte zu importieren (falls das
nicht automatisch erfolgt), tippen Sie auf „Apps“
>
Kontakte
> „Menü“ >
Importieren/Exportieren
>
Von SIM-Karte importieren
. Tippen Sie zur Bestätigung
auf
OK
 
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie schon gesagt: Import geht, aber nur auf Google Konten. Gerät gibt's nicht. Auch von Sim auf Sim geht nicht.
 
I

Ina-Z

Ambitioniertes Mitglied
War so verblüfft, dass ich gerade mal geschaut habe.
Moto-Devices scheinen tatsächlich über kein lokales Kontaktkonto zu verfügen. Jedenfalls über keins , was von google unabhängig ist. Scheint eine Besonderheit, die sie mit Nexus teilen.
Abhilfe soll über die App MylokalAccount möglich sein. Die App selber hat zwar niedrige Downloadzahlen (was erklärlich ist, da nur vergleichsweise wenige Devices betroffen sind). Aber sie stammt aus der gleichen Schmiede wie der sehr beliebte MyPhoneExplorer.

https://play.google.com/store/apps/developer?id=FJ Softwaredevelopment&hl=de
Wenn Du sonst mit dem Device zufrieden bist, ist das vielleicht einen Versuch wert.

N.B. kann ich mir trotzdem nicht vorstellen, dass der Import über das Google-Konto nun bedeutet, dass es keinerlei lokale Ablage gibt. Es muss ein lokales Pendant des Google-Accounts auf dem Gerät geben, sonst könnte man die Kontakte ja nur benutzen, wenn man gerade Internetzugang hat und die Telefone wären für Autofahrer reichlich unattraktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe es mit dieser App probiert. Kontakte lassen sich auch auf diesen "Gerätespeicher" importieren. Klappt mit meiner Freissprech trotzdem nicht. Ist zwar gekoppelt, aber kein Zugriff auf die Telefonnummern. Geht ja bei allen anderen Handys auch. Muß das Teil dann eben wieder zurück schicken. Hat mir ansonsten sehr gut gefallen.
 
I

Ina-Z

Ambitioniertes Mitglied
Unglaublich ! Du siehst mich staunend. Offenbar kann man sich bei Smartphones auf gar nichts verlassen, im Sinne von: Standardfunktionsumfang. Auch wenn man eine Sache 99000-mal auf verschiedenen Smartphones gesehen hat - irgendein Hersteller beschliesst dann eben doch aus der Reihe zu tanzen. Sehr schade, dass das Device für Dich unbrauchbar ist.

Aber vielleicht magst Du die Sache mit der Freisprech-Einrichtung mal den Entwickler von MylokalAccount melden. Vielleicht erbarmt er sich ja und nimmt sich des Themas an.
Wird Dir zwar nicht helfen, weil Du ja jetzt eine Lösung brauchst, aber eventuell anderen.
 
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Ina-Z Das denke ich auch, daß es lokal gespeichert ist. Mein Sync von Ford weiß das aber leider (auch) nicht :crying:
 
Quincy_G

Quincy_G

Ambitioniertes Mitglied
Mein Sync3 von Ford nimmt die Kontakte egal wo sie gespeichert sind, sogar die aus der Exchange-Anwendung Nine...
 
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
@Quincy_G
Das Telefonbuch wurde runter geladen und die Kontakte waren auf dem Display sichtbar. Ließen sich aber nicht über die Sprachsteuerung anwählen. Mein Focus ist knapp 5 Jahre alt. Keine Ahnung welche Sync drauf ist. Wie gesagt, alle anderen Handys hatten das Problem nicht.
 
Quincy_G

Quincy_G

Ambitioniertes Mitglied
Muss mich korrigieren. Da es mich interessiert hat, habe ich mal testweise alle Kontakte auf dem G4 gelöscht, außer aus einem CardDav-Account. Und siehe da, Ford Sync zeigt gar nichts mehr an. es ist also doch nicht egal, wo die Kontakte herkommen.
 
E

EckiF

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo. Soll also heißen, daß das Moto das einzige Handy ist welches bei mir nicht funktioniert? Schon ein bisschen komisch, dass bei dem Import von Kontakten weder Gerätespeicher noch eine Sim zur Auswahl stehen. Wie auch immer. Vielen Dank für die Bemühungen.