Moto G4 Plus: "Speicher voll", stimmt aber nicht, lässt sich aber auch nicht ändern

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G4 Plus: "Speicher voll", stimmt aber nicht, lässt sich aber auch nicht ändern im Motorola Moto G4 Plus Forum im Bereich Motorola Forum.
M

maofopsy

Neues Mitglied
Moin, moin,
sorry, vielleicht ein blöder Titel, aber es fällt mir nichts Treffenderes ein.
Hab wenig Plan, evtl. frag ich deshalb manches etwas dumm.

Jetzt aktuell:
16 GB Speicher :: Verbrauch: 5,2 GB System, 9,2 GB vom Internen Speicher (10,8 GB)
128 GB SD Karte :: Verbrauch: 52 GB von 119 GB

So ähnlich sah es heute tagsüber auch aus, da dachte ich Depp, ich muss irgendwie (planlos) Daten verschieben und hab im System auf "interner Speicher" "Daten migrieren" gestartet.

Als der fertig war, konnte ich nicht mal mehr ein Foto machen weil das Phone sagte "Der Speicherplatz (interne Speicher) wird knapp" und ich solle Bilder oder andere Dateien löschen.

Ich gugg nach dem internen Speicher und jetzt war er plötzlich voll, praktisch nix mehr frei. Hab ja eigentlich nicht viele Apps drauf, denk ich, hab aber dennoch gelöscht was nicht unbedingt muss, auch wenn's schon die letzten Jahre drauf war ohne Probleme, Theoretisch hab ich jetzt dadurch Speicherplatz freigeben, s.o., aber dennoch kann ich immer noch kein Foto machen, Meldung bleibt die gleiche. Eigentlich müsste ich jetzt deutlich weniger gespeichert haben als noch heute morgen!

Hab irgendwo gelesen, dass es ungünstig ist die SD Karte als internen Speicher zu verwenden. Da sind ja jetzt über 50GB drauf, wenn ich das ändere sind die Daten aber wohl weg.

Das macht mich ganz kirre! Wie krieg ich mein Moto wieder zum Laufen?

Gruß maofopsy
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Smartphone am PC anschließen und alle Daten auf den PC sichern und auf dem G4 löschen.
Dann kannst du in Ruhe die SD Karte neu einrichten als "mobiler Speicher" (nicht als intern/gemeinsam).
Danach schaust du, ob das G4 wieder ohne
Probleme läuft, ist dies der Fall geht das zurück kopieren los.
 
M

maofopsy

Neues Mitglied
Moin, moin,
hab das Moto gerade am Rechner angeschlossen, aber ich krieg keinen Wechseldatenträger. Wie äußerst sich das, wenn die SD Karte defekt wäre?
Nachdem die Karte als "intern" verwendet war, kann man ja glaub ich nicht mit einem Kartenleser drauf zugreifen!?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ziehe die Benachrichtigungsleiste herunter dann kannst du umschalten von nur laden auf Datenübertragung
 
M

maofopsy

Neues Mitglied
mblaster4711 schrieb:
... Benachrichtigungsleiste ...
Ähm, von oben vom Rand runter wischen?

Ok, hab ich gemacht, aber


... dann kannst du umschalten von nur laden auf Datenübertragung
Dummy Mode On !

Also ich hab da nur Symbol für WLAN, 2x Empfang Mobilfunknetz, Akku, nicht stören, Taschenlampe, Hochformat, Bluetooth, Flugmodus, Standort, Datensparmodus und Hotspot. Nicht alle sind aktiv!

... und wo kann ich jetzt was umschalten?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ziehe die Leiste zweimal nach unten, wenn du das Smartphone am PC angeschlossen hast, dann ist in der untersten Zeile der Benachrichtigungen eine ganz schmale Zeile, auf diese musst du tippen zum umschalten.

Screenshot_20210323-230900.png
 
M

maofopsy

Neues Mitglied
mblaster4711 schrieb:
... untersten Zeile der Benachrichtigungen ...
Hmmm, hab ich nicht !

Der Screenshot sieht aus wie auf dem neuen Smartphone meiner Frau. Könnte es sein, dass du eine höhere Version hast als Android 7.0 (Nougat)? Mehr Updates wollte das Moto nicht machen.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Der Screenshot ist nicht von meinem Moto G4, das hat im übrigen Android 8, das muss man aber manuell installieren.

Eine andere Möglichkeit, warum die Benachrichtigung zum USB Modus nicht angezeigt wird, könnte ein USB Kabel sein, welches defekt oder nur zum Laden ist.

Aber ich krame das alte Teil später Mal hervor und mach dann dort einen Screenshot hänge ihn hier an.
 

Anhänge

M

maofopsy

Neues Mitglied
@mblaster4711

Moin, moin,
so nun ein leichter Fortschritt.
Auch wenn das USB kabel mit anderen Geräten funktioniert hat, hab ich nun ein alternatives Kabel ausprobiert und siehe da, nun gibt es zumindest schon mal generell eine Datenverbindung, d.h. ich kann da auswählen, dass ich nicht nur laden sondern Dateien übertragen will.

... aber, es wird nun das Smartphone als "Tragbares Medienwiedergabegerät" angezeigt, im Explorer krieg ich dann aber nur "SD-Karte von Samsung" angezeigt und wenn ich die öffne, ist die leer.
Im Telefon zeigt es mir an, "51,83 GB von 119 GB verwendet".

Irgendwie hab ich den Verdacht, die Karte könnte evtl. defekt sein.

Wahrscheinlich wird wohl nix helfen als ein "Zurücksetzen auf Werkseinstellungen" !?

Was passiert da? Ist, wenn ich über einen Google Account, den ich damals bei der Inbetriebnahme des Telefons eingerichtet habe, irgendwas bei Google gesichert?

Die Option "Meine Daten sichern" ist zwar an, aber drunter steht "Zur Zeit werden in keinem Konto gesicherte Daten gespeichert".

Wenn das Telefon aktuell vielleicht nur nichts checkt, was wäre denn gesichert, wenn es gesichert wäre?

Grüßle
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
maofopsy schrieb:
@mblaster4711

"Tragbares Medienwiedergabegerät"
Das müsste jetzt irgendwo am G4 Plus noch änderbar sein.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
maofopsy schrieb:
SD-Karte von Samsung" angezeigt und wenn ich die öffne, ist die leer.
Ist das Motorola dabei auch entsperrt?
Denn solange dein Android gesperrt ist (PIN/Muster/...) während du im Windows Explorer auf die SD Karte klickst, bekommst du keinen Zugriff, erst wenn das Smartphone entsperrt ist kommst du an die Daten.
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Schau mal hier, ich denke du musst den MTP Modus aktivieren:

 
M

maofopsy

Neues Mitglied
Phone war entsperrt, aber ich trau dem Teil in "seinem Zustand" nicht mehr über den Weg. Kann ja nicht mal mehr SMS schreiben oder GoggleMail starten. Es öffnet keine App mehr.

Auch wenn ich nicht sicher war ob das gut geht, hab ich es jetzt mal ausgeschalten. Speicherkarte raus, neue rein, eingeschalten. Ist auch wieder gestartet und hat gemeckert weil die bisherige Karte nicht drin ist. Die neue wurde angezeigt. Wieder runter gefahren, alte Karte wieder rein, gestartet, jetzt wird der Inhalt der Karte angezeigt.

Bin grad dabei soweit geht die Daten zu sichern.

@olih
Thanx, aber der ist ja im Entwicklermodus. Ich glaub, wenn's die eigenen Fähigkeiten übersteigt und man nicht weiß was man tut, ist es wohl besser die Finger von dem Modus zu lassen! ;-)

Nun, wie beschrieben, auf die Karte bin ich ja jetzt zum Sichern drauf gekommen, aber auf den internen Speicher nicht, wobei, vielleicht geht das ja auch so gar nicht.
... und ich weiß auch nicht ob da was ist was ich sichern können, sollen oder müsste.

##########################

So, wenn ich das Phone nun auf Werkseinstellungen zurück setze, krieg ich dann wieder irgendwas wenn ich mich mit meinem Google Account anmelde?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
maofopsy schrieb:
krieg ich dann wieder irgendwas wenn ich mich mit meinem Google Account anmelde?
Kontakte, Kalender, Gmail und das ganze Google Zeugs, wenn du die Sicherung nach Google aktiv hast, kann man auch App Einstellungen wieder herstellen.
 
M

maofopsy

Neues Mitglied
Also etzatla wird's kopernekisch!

Gerade hab ich mich durchgerungen den Reset auf Werkseinstellungen zu machen und tippe zum Schluss nochmal auf eine App, ... und die öffnet sich! ?!?!?!?
Ich mach ein Foto, ... Klick - Aufnahme?

Will mich mal nicht zu früh freuen, aber evtl. hat mein Telefon Selbstheilungskräfte!

Mit dem Google Problem " Android System Webview" kann's ja wohl nicht zusammenhängen, ich denke das ist eh nix für alte Androidversionen, ich krieg doch keine Updates mehr?!
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
maofopsy schrieb:
Android System Webview
Benötigen alle Apps die etwas aus dem Internet anzeigen.
Ist ein wichtiger Teil des Android OS und wird ganz normal über den PlayStore upgedatet, auch für ältere Android Versionen.
 
M

maofopsy

Neues Mitglied
Hmmm,
sollte das zufällig genau mit dem Moment zusammen getroffen sein, in dem ich die Datenmigration gemacht hab oder war es vielleicht eine Kontaktschwäche der SD Karde und das raus und rein hat was gebracht?
(obwohl: nach dem raus und rein ging es gleich danach auch noch nicht:)
Wird man wohl nie raus kriegen.

Aber jetzt bleib ich erst mal noch wachsam ob das nicht nur vielleicht ein letztes Aufbäumen von meinem Phone war.

Zumindest jetzt erst einmal ganz vielen herzlichen Dank an alle die hier in meinem Thread sich Gedanken zu meinem Desaster gemacht haben.

Grüße,
'nen schönen Tag
und gesund bleiben!
 
Ähnliche Themen - Moto G4 Plus: "Speicher voll", stimmt aber nicht, lässt sich aber auch nicht ändern Antworten Datum
3