Verbindung WLAN-Repeater

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verbindung WLAN-Repeater im Motorola Moto G5 Plus Forum im Bereich Motorola Forum.
miwie

miwie

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
an einer Fritzbox 7530 hängt ein AVM Repeater 1200. Lediglich das 5 GHz-WLAN ist aktiv.
Das Moto verbindet sich problemlos mit der FB, allerdings nicht mit dem Repeater, auch nicht wenn sich das Handy direkt daneben befindet.
Zwei andere Androiden (Xiaomi bzw. Samsung Tab) wählen problemlos den Repeater.

Gitb es da einen Trick, damit sich das Moto mit dem wesentlich stärkeren Repeater verbindet?

Nachtrag:
Das finde ich in den FB Ereignissen dazu:
"WLAN-Gerät wurde umgemeldet: Automatischer Wechsel des WLAN-Gerätes Moto G5, IP..., MAC..., zur verbesserten Datenübertragung (von fritz.repeater zu fritz.box, Grund: Band-Optimierung)"
In der FB Hilfe-Seite findet sich dazu noch der Hinweis: "...sowie schlechte Verbindung oder die Initiative eines Gerätes (WLAN-Gerät stößt die Ummeldung selbst an)".
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
miwie schrieb:
Lediglich das 5 GHz-WLAN ist aktiv.
Hast du eine 200Mbit/s oder schnellere Internetverbindung Zuhause?

Nein? Dann aktiviere mal das 2,4GHz WLAN, hat sowieso die bessere Reichweite, die Fritte und der Repeater unterstützt WLAN N bis 400Mbit/s (Brutto, was Netto immer noch 200Mbit/s entspricht).

Hast du den Repeater auch im Mesh Betrieb?

Solltest du Probleme damit haben, dass du gewisse Geräte im 5GHz haben möchtest (und das, weil diese Geräte diese Geschwindigkeit auch nutzen können*, wozu ich kein Smartphone zähle, besonders in nicht das "alte" G5), diese aber automatisch ins 2,5GHz wechseln, dann vergib für die WLANs unterschiedliche SSIDs.


Und nie vergessen, WLAN ist ein Shared-Medium, heißt alle Teilnehmer teilen sich den Maximalen Datendurchsatz. Daher ist es praktisch, zwei WLANs zu haben, 2,4GHz für Mobile Geräte wie Tablets und Smartphones, 5GHz für Laptops, Desktops und ggf Streaming Sticks/TVs die auch schnellen Zugriff auf ein Netz-internes NAS haben sollen.
 
miwie

miwie

Ambitioniertes Mitglied
mblaster4711 schrieb:
Hast du eine 200Mbit/s oder schnellere Internetverbindung Zuhause?
Nein, 100MBit/s
mblaster4711 schrieb:
Nein? Dann aktiviere mal das 2,4GHz WLAN
2,4GHz ist in meiner Umgebung so voll, deswegen bin ich auf 5GHZ only ausgewichen.
mblaster4711 schrieb:
Hast du den Repeater auch im Mesh Betrieb?
Ja
mblaster4711 schrieb:
Und nie vergessen, WLAN ist ein Shared-Medium, heißt alle Teilnehmer teilen sich den Maximalen Datendurchsatz. Daher ist es praktisch, zwei WLANs zu haben, 2,4GHz für Mobile Geräte wie Tablets und Smartphones, 5GHz für Laptops, Desktops und ggf Streaming Sticks/TVs die auch schnellen Zugriff auf ein Netz-internes NAS haben sollen.
Klar, nur sind in meinem WLAN i.d.R. max. 3 Geräte aktiv, davon zu einer Zeit nur 2. Interner Netzzugriif via WLAN ist hier kein (regelmäßiger) Anwendungsfall.

Werde wohl - zumindest testweise - 2,4GHz einschalten.