das leidige Thema Speicher/SD

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere das leidige Thema Speicher/SD im Motorola Moto G5 Forum im Bereich Motorola Forum.
K

knaxgurke

Neues Mitglied
Hallo allerseits.

Da mein blödes G5 ständig meckert der interne Speicher sei voll hatte ich mich wohl oder übel entschieden, meine SD-Karte doch als internen Speicher zu formatieren, obwohl ich das eigentlich ziemlich blöd finde. (Was ist nur daraus geworden, Apps einfach auf die Karte verschieben zu können...:1f612:) Jetzt ist natürlich genau das eingetreten, was ich befürchtet habe: es geht gar nichts mehr. Die vorher voll funktionstüchtige SD ist angeblich plötzlich beschädigt und kann weder als interner Speicher genutzt werden, noch wieder als portabler formatiert werden.:1f621:
Zuerst sah alles okay aus, bis die Daten vom internen Speicher auf die SD verschoben werden sollten, dann kam plötzlich die Nachricht "Auf dem Gerät ist nicht genug Speicherplatz für Ihre SD-Kartendaten vorhanden. Bitten entfernen Sie einige Elemente." - was ja auch unsinnig ist, denn es soll ja genau in die andere Richtig verschoben werden, von Speicher zu SD, nicht rumgedreht.

Was läuft hier falsch? Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Vielen Dank und liebe Grüße
 
K

knaxgurke

Neues Mitglied
Okay, ein Problem halbwegs behoben, gleich das nächste generiert. Sollte mich wohl nicht wundern...
Ich habe jetzt wohl oder übel erstmal alles mögliche vom internen Speicher gelöscht, als dann so viel Platz war, wie das Handy zum Verschieben wollte, klappte es auch endlich mit dem Formatieren als interner Speicher.
Nächstes Problem: ich kann trotzdem keine Apps auf die SD-Karte verschieben. Wenn ich es versuche bekomme ich nur die Nachricht "App kann nicht verschoben werden. Interner Fehler." - was zum Geier?!
Wäre ja schon geil, wenn mit diesem blöden Telefon auch irgendwann mal was so funktionieren könnte, wie es sollte... :1f44e:

Edit: Herrlich, Telefon neugestartet in der Hoffnung, vielleicht gehe es dann, schon ist die SD-Karte angeblich wieder beschädigt/nicht eingelegt und muss neu formatiert werden. Das kann doch auch nicht Sinn der Sache sein. Hätte ich dieses Teil bloß damals gleich zurückgeschickt...
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Prüf' doch erstmal am PC die SD Karte...
's wär nicht die erste die defekt oder gefälscht ist...
 
K

knaxgurke

Neues Mitglied
Wie gesagt, vorher funktionierte die SD am PC einwandfrei, erst nachdem das Handy sie am Wickel hatte geht sie nicht mehr. Und warum auf dem internen Speicher nicht genug Platz für die SD-Daten sein soll statt rumgedreht macht auch keinen Sinn.