Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

G5 mitSomikon USB-HD-Endoskop-Kamera OTG-Android-Smartphone, 5 m, IP67

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G5 mitSomikon USB-HD-Endoskop-Kamera OTG-Android-Smartphone, 5 m, IP67 im Motorola Moto G5 Forum im Bereich Motorola Forum.
G

gyni

Neues Mitglied
Hallo,
versuche gerade eine Somikon USB-HD-Endoskop-Kamera für PC und OTG-Android-Smartphone, 5 m, IP67 NX-4359-675 an G5 zu binden (G% ist ja OTG tauglich).
App geladen, Gerat bekommt auch Strom aber es wird kein Bild übertragen.
Einstellungs-Problem ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von cptechnik - Grund: Formatierung verbessert, unnötige entfernt. — Gruß cptechnik
Sentenza

Sentenza

Erfahrenes Mitglied
Ich kann nur sagen dass OTG bei mir funktioniert, getestet mit USB-Stick und einer Maus. Es erscheint dann oben in der Leiste ein USB-Symbol, und die Geräte funktionieren.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Billige USB-Endoskop Kamera gekauft, verschiedene China-Apps zeigen Bild...
 
G

gyni

Neues Mitglied
G 5 ist OTG tauglich und gibt auch Strom für Beleuchtung der USB-Kamera ab, aber liefert kein Bild (am PC fuktioniert alles einwandfrei). Entweder der Micro-USB Anschluß des G5 liefert nicht genügend Strom (wird im Netz als Problem bei verschiedenen Geräten beschrieben). Kamera braucht 5 V max 500 mA) oder es liegt an Einstellung des G5. Nach OTG View - als vom Kamerahersteller empfohlene App - ist folgendes erforderlich :
Ton aufnehmen.
auf externen Speicher schreiben
offene Netzwerksteckdosen.
Verhindern Sie, dass der Prozessor schlummert oder der Bildschirm dimmt.
Zugriff auf Informationen über Netzwerke.
Zugriff auf Informationen zu Wi-Fi-Netzwerken.
Einhängen und Aushängen von Dateisystemen für Wechselspeicher.
Lesen oder schreiben Sie die Systemeinstellungen.
aus externem Speicher lesen.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Nicht nur behaupten, auch erläutern bitte!
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ein Smartphone gibt keine 5 Volt aus. Und wenn die Kamera auf 5 Volt "besteht", funktioniert das nicht.
 
ektus

ektus

Fortgeschrittenes Mitglied
@GigaTom das ist Blödsinn. Das G5 gibt über OTG sehr wohl 5V aus (laut USB-Tester sogar genau 5,0V) und an meinem USB Mikroskop leuchten dann auch die LEDs und ich konnte eine Aufnahme machen. Ich weiß natürlich nicht, wie viel Leistung die vom OP verwendete Kamera braucht und ob da eine Schutzschaltung den Strom begrenzt, mein G5 zumindest funktioniert da wie erwartet.

Anderenfalls könnte man über OTG auch keinen USB Stick anschließen oder sonst ein USB Gerät, die brauchen alle 5V.


MfG
Ektus.
 
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
Dann wäre vielleicht ein Austauschgerät zu versuchen?
 
Ähnliche Themen - G5 mitSomikon USB-HD-Endoskop-Kamera OTG-Android-Smartphone, 5 m, IP67 Antworten Datum
6
2