Ladegerät / Kabel

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladegerät / Kabel im Motorola Moto G5 Forum im Bereich Motorola Forum.
Sentenza

Sentenza

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Mir ist aufgefallen dass das Moto G5 recht eigen ist, was das laden angeht. Bislang bekomme ich nur "AC" in das Gerät geladen, wenn ich das original mitgelieferte Kabel verwende, welches recht kurz ist.

Dafür kann ich auch andere Ladegeräte verwenden oder auch meine Powerbank, aber eben nur mit dem Original-Kabel.

Lade ich es mit dem 1A Chromecast-Netzteil, dann zeigt es z.B. "USB" an wenn ich das Chromecast-Kabel verwende, mit dem Originalkabel jedoch "AC".

Daher würde ich mir nun gerne zusätzliche Kabel kaufen, die eine vergleichbare Qualität haben. Kann ich da jedes Kabel nehmen dass für 2A ausgelegt ist, oder muss ich auf irgendwas achten? Welche Kabel benutzt ihr?

Hintergrund ist neben dem Komfort mehr als 1 Kabel zu besitzen, und eventuell auch längere, dass ich es für den Alltag auch gerne mit weniger als 2A laden möchte, da die Schnelladefunktion zwar ganz nett ist, aber sicher den Akku auch schneller altern lässt. Das USB-Laden ist allerdings so langsam dass man es vergessen kann.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Eigentlich sollte jedes USB-Kabel welches auch für Datenübertragung geeignet ist funktionieren.
Ich habe die unterschiedlichsten Kabel, mit denen funktioniert immer "Laden über Netzteil (AC)", an Moto G3, Moto G4 und Huawei MediaPad T1 10.
Selbst das 3in1 Ladekabel aus China 3 in 1 Universal Tool Multifunktions-USB-Ladekabel Zubehör für Datenleitungen # | eBay funktioniert tadellos (nur AC, kein Turbo).

Hast du eine Hülle am Moto? Ist diese eventuell ein wenig eng an der USB-Buchse und verhindert dass andere Kabel nicht ganz eingesteckt werden können? Probiere es einfach mal ohne Hülle.

Ansonsten ist es eine gute Idee nicht immer mit Turbo Power zu laden, schont den Akku auf Dauer, einfach ein beliebigen USB Ladeadapter (5V/1 bis 2A) nutzen.
 
ektus

ektus

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Gerät lädt sowieso nicht mit mehr als 2A (eher 1,8), stärkere Ladegeräte bringen nichts (schaden aber auch nicht). Ich verwende USB Ladekabel von Anker, selbst mit dem längsten Kabel (1,8m oder sowas) wird der volle Ladestrom erreicht. Amazon bietet ein Set unter Anker [5-Pack Powerline Micro USB Kabel, 2x0.3m + 2x0.9m + 1x1.8m Ladekabel, Einer Lebensdauer von 10,000+ Biegungen für Samsung, Nexus, LG, Motorola, Android Smartphones und weitere (Schwarz):Amazon.de:Elektronik an, ich habe schon zwei davon.

MfG
Ektus.