plötzlich keine Reaktion mehr auf Berührung - Hardwaretasen, Display und Fingerabdrucksensor funktionieren

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere plötzlich keine Reaktion mehr auf Berührung - Hardwaretasen, Display und Fingerabdrucksensor funktionieren im Motorola Moto G5 Forum im Bereich Motorola Forum.
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Hi,

eine kurze Frage bitte:

Mein Moto G5 Dualsim hat eben noch wunderbar funktioniert, reagiert jetzt plötzlich jedoch auf Berührung des Display nicht mehr.
Das Display funktioniert aber noch und schaltet sich auch wie eingestellt nach 2 min ab.
Der An- / Ausschalter funktioniert. Bei längerem Drücken werde ich gefragt, ob ich ausschalten oder neu starten möchte, was ich aber nicht ausführen kann.
Die Laut-Leise-Taste reagiert nicht.
Der Fingerabdrucksensor funktioniert nur noch in eine Richtung (Display abschalten).
Rufe ich an, reagiert es nicht auf den Anruf.

Kennt jemand vielleicht die mögliche Ursache und eine Lösungsweg?

Welchen Fehler hätte es zur Folge, wenn ich den kurz Akku entnehmen würde?

Danke!
 
thomaspan

thomaspan

Stammgast
Max_H schrieb:
Welchen Fehler hätte es zur Folge, wenn ich den kurz Akku entnehmen würde?
Schaden tut es nicht. Ist ja nichts anderes, als wäre der Akku leer.

Und vllt. gehen das Display und der Rest danach wieder im besten Fall.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
thomaspan schrieb:
Schaden tut es nicht. Ist ja nichts anderes, als wäre der Akku leer.
Genau.
Passiert nichts.

VG
 
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Danke euch!
Dann werde ich es gleich mal versuchen, wenn sich nichts mehr tut.
Beitrag automatisch zusammengefügt:


@thomaspan und @HerrDoctorPhone :

beim Öffnen ist mir aufgefallen, dass es hinten unterhalb der Kamera warm geworden ist.
Nicht ganz so warm wie beim Laden. Körpertemperatur vielleicht.
Bevor das Problem aufgetreten ist, hatte ich gleichzeitig sehr viele Dinge damit getan.
Auf einem alten PC würde ich sagen, dass er eingefroren wäre.

Der Akkustand hat sich in 15-25 min in dem eingefrorenen Zustand von 33 auf 8% entleert (ich erinnere mich noch an den Akkustand).
Irgendwas im Handy hat also die ganze Zeit stark gearbeitet.

Es ist jetzt neu gestartet und scheint (vorerst) wieder zu funktionieren.
(Was tun denn die 99% der Handybesitzer ohne herausnehmbaren Akku?)

Vielleicht ist es sinnvoll, dass ich mich jetzt nach einem Ersatz auf die Suche mache.

Danke und VG
 
Zuletzt bearbeitet:
thomaspan

thomaspan

Stammgast
Max_H schrieb:
Es ist jetzt neu gestartet und scheint (vorerst) wieder zu funktionieren.
Prima, freue mich für dich. Ich würde das an deiner Stelle einfach weiter beobachten. Wenn sich das "Einfrieren" häuft, nach was neuem schauen.

Max_H schrieb:
(Was tun denn die 99% der Handybesitzer ohne herausnehmbaren Akku?)
Ich kann es dir nicht sagen, ich gehöre auch zu dem einen Prozent. :smile: Aber ernsthaft: Die lassen den Akku leer werden, laden + starten.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Max_H schrieb:
(Was tun denn die 99% der Handybesitzer ohne herausnehmbaren Akku?)
Denen kann ich den Akku wechseln :)
Max_H schrieb:
Vielleicht ist es sinnvoll, dass ich mich jetzt nach einem Ersatz auf die Suche mache.
Vielleicht....oder einen neuen Akku spendieren?.
Vielleicht doch besser ein neues Handy, Poco bietet sich an, unschlagbarer Preis zurzeit :)

VG
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Max_H schrieb:
(Was tun denn die 99% der Handybesitzer ohne herausnehmbaren Akku?)
Den Power-Knopf ca. 20 Sekunden (je nach Hersteller) gedrückt halten.
 
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Vielleicht doch besser ein neues Handy, Poco bietet sich an, unschlagbarer Preis zurzeit
Danke für den Tipp!

Meinst du beispielsweise das POCO M3?
Ist das somit eine Tochterfirma von Xiaomi?
POCO M3 mit 6.000 mAh im Test: Das beste Smartphone unter 150€?

Der Akku ist ja toll! Reicht bestimmt für zwei Tage. Aber nicht wechselbar. Na ja, das gibt es kaum noch.
Auch mit Dualsim und Klinkenbuchse.
Kein kontaktloses Laden, aber für den Preis ist das, was geboten wird, schon optimal.
Ich muss mal schauen, ob es das auch mit 24 Monaten europäischer Gewährleistung gibt.

Der Akku von meinem Moto G5 ist eigentlich immer noch in sehr guten Zustand (meist 20/85% geladen).
Natürlich könnte er auch hinüber sein. Die Kapazität fand ich von Beginn an sehr knapp bemessen.

GigaTom schrieb:
Den Power-Knopf ca. 20 Sekunden (je nach Hersteller) gedrückt halten.
Mir kam da nach 5-10 s zwar das Neustart- / Runterfahr-Popup, aber ich konnte es nicht auslösen, da der Bildschirm eingefroren war.
Das Popup ging dann auch nicht mehr weg.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Max_H schrieb:
Dachte eher an das Poco x3 Pro, ist heute herausgekommen. Tochter von Xiaomi
Max_H schrieb:
Der Akku ist ja toll! Reicht bestimmt für zwei Tage.
Im Gegenteil ...meine Freundin hat das M3 seit ner Woche, mit Dauernutzung 3 Tage
Ich hab das Poco X3 NFC, hält bei mir 6 Tage.
Max_H schrieb:
Aber nicht wechselbar.
Aber sicher, gewusst wie ;) also auch kein Thema :D
Max_H schrieb:
ob es das auch mit 24 Monaten europäischer Gewährleistung gibt.
Hat es, da Shop in Spanien, bzw. AliExpress demnächst 24 Monate geben muss :D

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Dachte eher an das Poco x3 Pro, ist heute herausgekommen. Tochter von Xiaomi

Im Gegenteil ...meine Freundin hat das M3 seit ner Woche, mit Dauernutzung 3 Tage
Ich hab das Poco X3 NFC, hält bei mir 6 Tage.

Aber sicher, gewusst wie ;) also auch kein Thema :D

Hat es, da Shop in Spanien, bzw. AliExpress demnächst 24 Monate geben muss :D
Danke noch für die hilfreichen Informationen!
Für einen Moto G5 - User würde wohl auch das POCO M3 reichen.
Was mich beim Moto G5 etwas gestört hatte, war die Kamera.

Ein Vergleichsgerät zum POCO M3 scheint das Xiaomi Redmi 9 zu sein:
Redmi 9: Low-Budget-Smartphone mit 5.000 mAh Akku

Ich müsste einen Vergleich von Xiaomi Redmi 9 und POCO M3 finden.

VG
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ich würde sagen, das ist ein Fall für die Kaufberatung?

Max_H schrieb:
Mir kam da nach 5-10 s zwar das Neustart- / Runterfahr-Popup, aber ich konnte es nicht auslösen, da der Bildschirm eingefroren war.
Das Popup ging dann auch nicht mehr weg.
Deswegen ja länger gedrückt halten, bis es neu startet. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Das Poco M3 scheint doch nichts zu sein.
Das Display ist wohl nicht besonders gut, aber vor allem scheint die Rechenleistung schon jetzt bei Einführung an der Grenze zu sein.
Natürlich weiß ich nicht, wie es im Vergleich zum Moto G5 dasteht (Display und Rechengeschwindigkeit).
Das Xiaomi Redmi 9 scheint in beiden Punkten etwas besser zu sein.
Ich weiß auch nicht, ob man die riesige Werbung auf dem Poco M3 übermalen / -lackieren kann.