1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Vicid

    Vicid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ... einfach so!?!
    (E: Also "SD Card formatiert" stimmt so nicht, sorry, da wie unten geschrieben "0,97GB" noch benutzt sind)

    Ja, mir ist heute der SUPERGAU passiert!

    Ich hatte mein Handy in der Hand so wie immer, als es sich urplötzlich (sowas hat es noch nie gemacht) abgeschalten hat. Vorher hatte ich eine Meldung erhalten, dass mein Email Passwort falsch eingegeben sei.
    Hierzu musste ich dann Stunden später feststellen, dass mein Email Provider heute, am 11.01.19, einen Shutdown hatte(wens interessiert).
    Aber wie könnte mein SUPERGAU, den ich gleich weiter schildere damit was zu tun haben?

    Also startete ich mein Handy, nach der urplötzlichen Abschaltung neu, gab die PIN ein(meine SIM wurde erkannt) und ich kam zum mehr oder weniger nacktem Lineage 14.1. Apps waren noch installiert, aber meine accounts, mein calender, mein Adressbuch, alles futsch. Also alles was system- oder userdaten waren, waren futsch!!

    Ich wusste nun den ganzen Tag nicht wie mir geschieht, hab mich aber jetzt wieder unter Kontrolle und werde halt nun versuchen das neueste Lineage zu installieren, oder ein ROM mit Oreo 8.1.2(wobei ich grad in dieser sache blank dastehe).

    Auch weiß ich um Himmelswillen immernoch nicht was geschehen ist... echt ne schlimme Sache für mich.
    Kann es sein, dass sich eine SD Karte von selbst formatiert? hätte ich diese anders nutzen müssen, portable oder integriert oder welche möglichkeiten es da gab.
    Weil ich denke, dass die ganze Misere von der SD Karte kam...
    Im moment steckt sie in meinem Phone und zeigt schön "0,97GB used of 59,46 GB"

    nochwas: das neugebootete System nach dem urplötzlichen Crash ist irgendwie auffällig:
    -Zum beispiel kann ich mir die geöffneten fenster nicht anzeigen lassen
    -von den navigations tasten (dreieck,kreis,viereck) funktioniert nur noch dreieck "zurück", also ich komme z.B. mit kreis nicht mehr gleich auf den desktop/startbildschirm, doer kann mir mit viereck nicht mehr alle geöffneten Apps anzeigen lassen...
    -oder ich kann das drag down menü was Flugmodus/bluetooth usw anzeigt nur einmal runterziehen und nicht mehr komplett anzeigen lassen.
    -auch kann ich developer options, per 7x drücken auf buildnumber, nicht mehr aktivieren

    also das OS läuft nach dem Crash auffällig !

    (E#2: achso, mir fällt gerade auf, dass ich im FileManager meine SD-Karte nicht aufgelistet sehe!!, sondern nur das Moto G5 mit 8,67 GB frei...)- hat da jemand einen vorschlag für mich?
    allerdings wird die SD Karte als SanDisk unter Einstellungen/ Speicher erkannt und hat eben diese 0,97 GB von 59,46 GB benützt)

    XT1676 Moto G5 Fine Gold, 16GB
    Android 7.1.2
    LineageOS version: 14.1-20180318-Unofficial-cedric

    baseband version- auf anfrage, wenn relevant
    kernel version - auf anfrage, wenn relevant
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019 um 02:07 Uhr
  2. reinold p

    reinold p Fortgeschrittenes Mitglied

    @Vicid: hattest du die SdCard als internen Speicher eingebunden? Das könnte den Crash erklären.
    Ich würde jetzt vor allem in TWRP den internen Speicher formatieren und die übigen Partitionen wipen und ggf deren Dateisystem reparieren.
    Die externe Karte kannst du am PC auf wiederherstellbare Dateien checken, falls interessant, und auf Fehler untersuchen. Werden Fehler gefunden? Danach die gründliche Formatierung wählen.
     
  3. Vicid

    Vicid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielen, vielen Dank für die prompte Antwort @reinold p

    kurz vorab: ich besitze ein zweites Moto G5 welches ein paar Risse im Display hat, was aber gerade die Rettung ist. Alles was ich verloren habe sind meine Kalendereinträge zwischen Oktober und Januar was schon sehr ärgerlich ist, aber es hätte definitiv schlimmer kommen könnne. Obwohl, wenn man regelmäßiger Backups macht, dann... ,naja ok.

    Ob ich nun die SdCard als internen Speicher eingebunden hatte weiß ich grad gar nicht, aber wie ich jetzt von Dir erfahren habe, darf das so dann wohl nicht sein!? (hier ein Bild woran man dies vielleicht erkennen kann?!)

    Im TWRP werde ich demnächst versuchen mein Dateisystem(interner Speicher) zu reparieren. dann ggfs. Backup davon machen und den internen Speicher dann formatieren, wie vorgeschlagen von Dir. Soweit bin ich aber gerade noch nicht.

    Die externe karte und die 0,97GB Daten habe ich auf meinen PC kopiert. Hierbei handelt es sich um 2 Ordner:
    a. LOST.Dir - Ordner, der leer war
    b. Android Ordner - hier ein Bild
    Also anscheinend nichts womit ich meinen Kalender wiederherrstellen könnte....?!

    Die externe Karte habe ich dann Per Tools/ Fehlerüberprüfung überprüft. Windows hat hierbei keine Fehler gefunden.
    Danach ahbe ich sie formatiert, wobei ich das Häckchen bei Schnellformation weggemacht habe.. sie war allerdings trotzdem innerhalb von 2 sekunden formatiert ;)
    Meine SdCard ist übrigens eineSanDisk 64GB - MicroSDXC

    Ich freue mich über weiteres Input..
    ach, habt ihr einen Link für mich, wo ich das aktuellste Android für mein Moto G5 herbekomme. vielleicht sogar mit Oreo 8.1.2, am besten mit Tutorial? Bei X D A bin ich mir beim Durchstöbern gerade nicht sicher gewesen, welchen Guide ich problemlos verwenden kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
SD Karte zum internen Speicher gemacht... Motorola Moto G5 Forum 10.01.2019
Keine mobile Datennutzung - bin ich blöd? Motorola Moto G5 Forum 04.12.2018
SD Karte wechseln ohne Datenverlust Motorola Moto G5 Forum 22.09.2018
Hilfe! Micro-SD-Karte passt nicht in den Slot Motorola Moto G5 Forum 10.07.2018
Mehrere BT Verbindungen an einem Handy Motorola Moto G5 Forum 09.07.2018
Du betrachtest das Thema "plötzlicher Handy Shutdown+Verlust aller Daten, SD Card formatiert" im Forum "Motorola Moto G5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.