Eingehende Anrufe werden durch Sperrbildschirm geblockt (Moto G 6 plus, Android 9)

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eingehende Anrufe werden durch Sperrbildschirm geblockt (Moto G 6 plus, Android 9) im Motorola Moto G6 Plus Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
W

Wolfgang2

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
bin neu hier und Hoffe Ihr könnt mir helfen. Folgendes Problem:

Wenn man telefonieren oder sonst etwas aktiv mit seinem Handy machen will muss man erst den Sperrbildschirm entsperren; so weit so normal. Meine Frau macht das bei ihrem Handy (Moto G 6 plus, Android 9) per PIN. Eingehende Anrufe jedoch kann man normalerweise direkt annehmen, so funktionierte das ursprünglich auch beim Handy meiner Frau.

Nun jedoch (seit wann ist nicht bekannt) muss auch bei eingehenden Anrufen erst der Sperrbildschirm entsperrt werden um den Anruf annehmen zu können. Das dauert natürlich zu lange. Da es zuerst ja richtig funktionierte nehme ich an das irgendeine falsche Einstellung das Problem verursacht.

Wo kann ich da nachschauen um das Problem zu beheben?

LG
Wolfgang2
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Einen Neustart habt ihr schon gemacht?
Falls nein, unbedingt alles erstes machen!

Ansonsten könnte es mit den Einstellungen der Benachrichtigungen der Telefon App zu tun haben.
In gesperrten Zustand wird ja ein Anrufbildschirm in Vollbild gezeigt, bei dem man nach oben wischen muss um das Gespräch anzunehmen, wird dieser vor oder nach der PIN Eingabe angezeigt?

Wie ist das Verhalten, wenn das Gerät entsperrt ist und eine Anruf ankommt?
Hier wird (soweit ich das noch weiß) eine "Box" am oberen Bildschirmrand eingeblendet mit "annehmen" und "ablehnen". Kommt das?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wolfgang2

Neues Mitglied
Danke für die Antwort.
Ja klar, Neustarts haben wir als erstes versucht und bei entsperrtem Gerät verhält sich die Tel.-App auch ganz normal.

Die Ursache lag darin das der Tel.-App die Berechtigung entzogen wurde bei gesperrtem Gerät den Sperrbildschirm zu überwinden.

Was mich zu einer neuen Frage führt: war das durch Fehlbedienung verursacht oder ist die Berechtigung vom Android-Betriebssystem entzogen worden?

Bei meinem Motorola G pro mit Android 11 bekomme ich nämlich alle paar Monate eine Nachricht das selten genutzten Apps diverse Berechtigungen entzogen worden sind. Diese Funktion kann man offenbar nicht ausschalten; man kann aber bei den betroffenen Apps einstellen das die Berechtigungen zukünftig nicht mehr entzogen werden.

Was mich zu der Frage führt: gibt es diese Funktion, also das den Apps durch das Android-System die Berechtigungen entzogen werden, auch schon bei Android 9? Meine Frau sagt sie hätte solche Benachrichtigungen noch nie erhalten. Das kann aber auch übersehen worden sein.

LG
Wolfgang2
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Super das es wieder läuft.

Ich habe hier als Reservegerät ein Smartphone mit Android 11, hier kommt keine Frage mehr in selten genutzte Apps ihre Berechtigungen entzogen werden sollen. Das kann man irgendwie deaktivieren, ich weiß nur nicht mehr wie, eventuell durch deaktivieren dieser Benachrichtigung wenn sie erscheint.
Das ganze ist wohl als gut gemeinter Versuch in Richtung Sicherheit von Google zu verstehen, aber leider totaler Quatsch.