Pin Änderung nach Moto G6 Upgrade auf Android 9

W

Whip-Lash

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe am 06.05. auf meinem G6 das neu angebotene Android installiert. Nach der Installation war ein Entsperren des Displays mit der Pin nicht mehr möglich. Alle Versuche, Wiederholungen, auch mit Hilfe des Google Device Managers das Phone zu entsperren usw. waren ergebnislos.
Im Lenovo Forum finden sich zahlreiche Posts, sogar schon seit März!! Der Lenovo/Moto Kundendienst hat mir nach meinem Hilferuf direkt geantwortet, dass das Problem bekannt ist und bei "einigen" Usern in Europa vorkommt. Man arbeitet daran. Der einzige Ausweg ist ein Factory Reset, bei dem alle Daten gelöscht werden!

Was für ein Unding! Das kann nicht sein, dass trotz bekanntem so massivem Fehler mit vollständigem Datenverlust das Rollout weiter stattfindet!!

ICH KANN DESHALB AKTUELL NUR DRINGEND DAVON ABRATEN, DAS MOTO G6 AUF ANDROID 9/PIE ZU AKTUALISIEREN!
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
das ist eine dumme Geschichte, idR aber leider nicht zu verhindern, da es nicht um einen Fehler im Update geht. Das Problem entsteht vielmehr auf einzelnen Geräten im zshg mit den individuellen Konfigurationen dieser Geräte.
Man kann nur empfehlen, vor dem Upgrade eine aktuelle Sicherung anzulegen und Daten wie Bilder... separat zu sichern. Hilft dir jetzt nicht wirklich, aber vllcht anderen.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Whip-Lash schrieb:
Was für ein Unding!
Genau!!!!!, wo man doch immer und überall darauf hingewiesen wird, daß man vor einem Update eine Backup machen soll.
 
woma65

woma65

Lexikon
Das ist bis hierher kein Widerspruch. Der TE hat ja noch gar nicht zurückgesetzt. Vllcht sind ja auch tatsächlich alle Daten gesichert und der Reset ist damit kein Problem.
In der Hauptsache geht es darum, dass es in Folge zu Upgrades zu solchen Auswirkungen kommen kann.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
...diese Warnung vermisse ich auf der Motorola Seite, wodurch der Eindruck erweckt wird,...
... ett wird imma allet juut jeehn... ;)
...DAS sollte man dem Verkäufer, hier Hersteller, nicht glauben... ;)
 
W

Whip-Lash

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe den Werksreset gemacht. Danach klappt alles wieder einwandfrei. Die wichtigsten Daten sind natürlich gesichert. Allerdings sichere ich nicht einfach alles blind in die Cloud.
Mein Unmut bezog sich darauf, dass der Fehler bekannt ist und trotzdem das Rollout weiter stattfindet.
 
Ähnliche Themen - Pin Änderung nach Moto G6 Upgrade auf Android 9 Antworten Datum
0
1
2
Oben Unten