Smartphone-Einrichtung ohne SIM-Karte und WLAN?

T

TomH

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und würde mich über Unterstützung freuen!

Ich habe mir erstmals ein Android-Smartphone gekauft (Moto G7) und frage mich, ob ich die Erst-Einrichtung ohne SIM-Karte und WLAN-Verbindung durchführen kann, ohne mit dem Setup-Wizard (Google-Assistent) Schwierigkeiten zu bekommen.

Grund für die gewünschte Vorgehensweise ist mein persönlicher Wunsch, *vor* jeglicher Netzverbindung die
"Android-/Google-Dienste-Voreinstellungen", vor allem die *datenschutzrelevanten*, in meinem Sinne zu korrigieren.

Dieses persönliche Datenschutzbedürfnis an sich soll hier aber nicht diskutiert werden, weil solche Diskussionen erfahrungsgemäß nur böses Blut bringen, sonst aber nicht weiter zielführend sind. Da hat halt jeder seine persönliche Einstellung. ;-)

Es geht mir lediglich um die Frage, ob hier jemand Erfahrung damit gemacht hat oder sichere Kenntnis davon hat, ob man bei der Ersteinrichtung eines Android-Smartphones (in meinem Fall des Moto G7) wie folgt vorgehen kann, ohne dass die Setup-Routine Ärger macht:

Einschalten, sowohl SIM-Karte-Einlegen als auch WLAN-Verbindung "überspringen", nach dem (hoffentlich erfolgreichen) Ankommen auf dem Startbildschirm die Google-Voreinstellungen nach eigenem Gusto korrigieren, dann Gerät ausschalten, SIM-Karte einlegen, neu einschalten, WLAN aktivieren, und schließlich mit einem Google-Konto anmelden.

So zumindest stelle ich mir als Android-Anfänger theoretisch die von mir gewünschte Geräte-Einrichtung vor. Auf meinem Windows-Notebook bin ich sinngemäß vorgegangen (offline eingerichtet, unnötige Apps entfernt, Datenschutzeinstellungen vorgenommen und erst dann mit dem Netz verbunden).

Freue mich über jegliche Erfahrungsberichte oder Tipps in Bezug auf diese Fragestellung!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
TomH schrieb:
Einschalten, sowohl SIM-Karte-Einlegen als auch WLAN-Verbindung "überspringen",
Das sollte normalerweise auch gehen, ich habe so mein Mix 2 und Note 4x eingerichtet.

VG
DOC
 
T

TomH

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Doc,

vielen Dank für deine Rückmeldung!

Schönen Gruß
Tom
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Ich frage mich gerade ob man da etwas einstellen kann ohne mit dem Google Konto angemeldet zu sein?
Die Datenschutzeinstellungen sind ja mit dem Konto verknüpft.
Man kann das aber vorher am Rechner für das Google Konto machen: Datenschutzeinstellungen | Google Sicherheitscenter
 
T

TomH

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo valinet,

danke dir vielmals, das ist ein sehr guter Einwand:thumbup:. Wenn man sich den gesamten (noch unbekannten) Ablauf vorher nur theoretisch überlegt, übersieht man leicht was.
Ich werde mir daher wohl am besten ein extra Konto fürs Smartphone einrichten (mag die Zusammenführung der Konten nicht) und vor der Handy-Einrichtung am PC die Datenschutzeinstellungen entsprechend vornehmen. Dann brauche ich mich auch nicht mit SIM-Karte etc. zu verbiegen, wie im ersten Beitrag angedeutet.:smile:

Schönen Gruß
Tom
 
Oben Unten