Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

OTA Updatebenachrichtigung abstellen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OTA Updatebenachrichtigung abstellen im Motorola Moto X (2014) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Hallo alle zusammen
Ich habe über die Suche nicht heraus finden können welcher Dienst beim MotoX 2.Gen für die nervige Update Benachrichtigung zuständig ist. Ich möchte erstmal nicht auf 5.0 aktualisieren. Kann mir da jemand einen Tip geben?
Gruß Oko
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Unter Einstellungen - Apps- Motorola OTA App diese einfach deaktivieren, und vielleicht vorher noch Daten und Cache löschen.
Dann sollte der eigentlich erstmal nicht mehr nerven können.
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Info nur leider kann man diesen Dienst nur beenden nicht deaktivieren. Ich habe auch den Haken bei Benachrichtigungen auch entfernt. Es kommt im Abstand von 30 min. immer diese Update Benachrichtigung. Man, man, das Nervt gewaltig. Es mus noch irgend ein anderer Dienst der Verursacher sein.
Gruß Oko
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Komisch am Moto G2 kann ich den deaktivieren. Immer diese Unterschiede :glare:
Hast du danach mal einen Neustart gemacht?
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mein X auf Werks Einstellungen zurück gesetzt. Ich glaube wenn man einmal nach neuer Software gesucht hat wird man die Benachrichtigungen nicht mehr los. Ich werde berichten ob die Arbeit sich gelohnt hat.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Das wäre aber sehr schlau gemacht. :winki:
Ja gut mit der Holzhammer Methode geht's natürlich auch, wundert mich nur, das du Motorola OTA nicht deaktivieren darfst.
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
So, wieder eingerichtet. Keine Meldungen mehr. Das heißt, nach dem zurück setzen kam beim Neustart gleich die Meldung in der Notificationsleiste das ein neues Update vorliegt. Die Leiste runter ziehen und auf die Meldung gedrückt halten. Jetzt öffnet sich ein kleines Fenster "APP Info", einmal drauf klicken und dann öffnet sich die APP " Motorola OTA". Da habe ich den Haken "Benachrichtigungen zeigen" entfernt. Jetzt ist alles gut. Übrigens, bei meinem Moto G LTE kann ich diese APP auch deaktivieren warum beim X nicht.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Muss man nicht verstehen, warum sich das beim X2 nicht deaktivieren lässt. :winki:
Naja Hauptsache es hat sich erledigt. ;)
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Die ganze Arbeit mit dem Zurück setzen war um sonst. Heute kam wieder die Meldung das LL da ist, ohne das ich manuel nach Systemupdates gesucht habe. Ich möchte LL nicht haben.
Hat nicht jemand einen Tipp um diese Meldungen zu unterbinden?
Bis jetzt habe ich bei Motorola OTA den Benachrichtigungshaken entfernt (deaktivieren geht ja beim X2 nicht) und die Motorola Benachrichtigungen deaktiviert.
Gruß Oko
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Geht es nicht das du das Update runter lädst aber das installieren nicht bestätigst, also mit "später"?
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
Wäre evtl. eine Option. Wahrscheinlich kommt dann die Benachrichtung immer zum installieren. Verstehe nicht das man Motorola OTA nicht deaktivieren kann wie z.b beim Moto G. So langsam entwickeln sich die Hersteller zu Götter, ich möchte selber entscheiden was ich installiere.


Update:
Das einzige was im Moment hilft, ist bei jedem Neustart des Gerätes die Motorola OTA App zu beenden. Das nervt mich richtig an. Sowas verhagelt mir richtig die Freude an dem Moto X2.
 
Zuletzt bearbeitet: