Wie zufrieden oder unzufrieden seid Ihr mit Eurem Moto X Play? Auch im Hinblick auf Updates.

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie zufrieden oder unzufrieden seid Ihr mit Eurem Moto X Play? Auch im Hinblick auf Updates. im Motorola Moto X (2015) Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
F

Flipperline

Ambitioniertes Mitglied
Ja, wie die Überschrift schon sagt, möchte ich die Besitzer des Moto X Play fragen, wie zufrieden Ihr mit Eurem Gerät seid. Oder auch unzufrieden. Und warum.
Bei mir steht eine Neuanschaffung ins Haus und unter anderem habe ich Huawei und Motorola herausgesucht.
Da Lenovo Motorola ja aufgekauft hat und die Updates jetzt eher gebündelt, denn nahezu monatlich kommen sollen, scheint mir irgendwie der Ansatz der guten Update-Politik von Motorola/Lenovo dahin. Oder sehe ich das zu düster?
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Das mit den regelmäßigen Updates hat sich ja erledigt, Moto hatte das unter Google eingeführt nun ist es Lenovo und die Politik ist eine andere. Leider. Zum X Play kann ich leider nichts sagen, aber einfach hier ein bischen lesen dann findest du schon ein paar Infos. Evtl. wäre auch das Moto G4 (Plus) noch was für dich.
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Also ich war mit dem X Play vorallem mit der Kamera und der Akkulaufzeit zufrieden. Allerdings empfand ich den Prozessor in meinem täglichen eher heavy use als zu langsam und träge. Deswegen kam es irgendwann wieder weg.
 
T

tag

Experte
Für mich persönlich kommen nur Geräte in Frage, die keine spezielle Oberfläche haben wie Samsung TouchWiz, LG EmotionUI oder HTC Sense. Die nicht verkrüppelt werden durch Rooten wie Sony (Kamera-Funktionen außer Betrieb gesetzt) oder Samsung (Knox wird abgeschaltet). Damit ist die Auswahl sehr eingeschränkt. Das Moto X Play ist ein Kompromiss.

Vorteile: Hinreichend (wenn auch nicht rasend) schnell, ausreichend (nicht üppig!) Speicher, ordentlicher Akku, Kamera gut. Support von exFAT und aptX. Günstig.
Nachteile: Lautsprecher nur Mono (das Moto G2014 hat einen tollen Klang,aber zu wenig Speicher und kleinen Akku)

Rooten ist unter Android zwingend notwendig, damit der Zeitstempel gesetzt werden kann, was bei jedem anderen OS von Haus aus geht.

Aktualität der Updates spielt für mich keine wichtige Rolle. Es ist wichtig dass welche kommen, aber ob das zeitnah ist, halte ich für sekundär, wenn nicht gerade ein kritische Sicherheitslücke geschlossen werden muss. Im Gegenteil reifen neue OS-Versionen gerne noch etwas, Google hat bei Android offensichtlich leider mehr Augenmerk auf Features als auf Bugs (Stichwort beispielsweise Low-Memory-Killer zu aggressiv - Fix dauerte ewig 4.4 bis quasi 6.0).
 
H

HPRoxxter

Gast
Ich fand es OK, aber es ist tatsächlich etwas schwach. Dual Sim fand ich gut, Bildschirm ist groß allerdings merke ich jetzt erst wieder wie träge der Touchscreen war. Da jemand in der Familie ein Nexus 5X geholt hab, hab ich mir auch gleich eins geholt und das X Play spontan wieder verkauft.
Gerade die mangelnden Updates und die ungewisse Zukunft nervten mich dann doch an bei Motorola - auch wenn sie besser sind als viele der Konkurrenz, Garantie oder Versprechen gibt es keine. Und das 5X ist billig, hab ich hatl paar GB weniger Musik dabei, dafür bessere Kamera und astrein schnell.
 
K

kmon2502

Fortgeschrittenes Mitglied
HPRoxxter schrieb:
Und das 5X ist billig, hab ich hatl paar GB weniger Musik dabei, dafür bessere Kamera und astrein schnell.
Auf das 5X hatte ich auch gewartet, bei der Einführung war der Preis aber jenseits von Gut und Böse.Deshalb habe hier mir das X Play geholt. Performance-Probleme habe ich eigentlich nur unter Android 5 feststellen können, unter 6 läuft's rund. Kamera ist überraschend gut, zumindest viel besser als bei meinem alten Nexus 4. Mit den Updates bin ich noch zufrieden, es wäre jetzt allerdings mal wieder an der Zeit, dass etwas kommt.
 
W

wolliw

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Ich möchte heute aber nicht mehr auf ein 5,5" Display verzichten, darunter geht nichts mehr.
 
S

sJany

Erfahrenes Mitglied
Dito. Das X Play ist für mich die günstige DualSim-Alternative zum 5X gewesen. Mit der Leistung bin ich zufrieden, Hänger oder Ruckler treten selten auf. Es läuft deutlich stabiler als mein Nexus 4, das gerne mal spontan neu gebootet hat (besonders bei Kamerabenutzung). Auf DualSim möchte ich nicht mehr verzichten, die Kombination aus PrePaid-Telefonkarte und günstiger Datenkarte rockt einfach (bei meiner Nutzung). Die Kamera ist klasse, die Akkulaufzeit vorbildlich. Leider kein Gyro, was mich jetzt bei Pokémon go kurz geärgert hat (aber ansonsten auch nicht lebensnotwendig ist...). Für 240€ war das MXP auf jeden Fall ein Schnäppchen.