Hat das Moto X eine Benachrichtigungs-LED?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hat das Moto X eine Benachrichtigungs-LED? im Motorola Moto X Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Moto_Fan

Moto_Fan

Erfahrenes Mitglied
OMG o.O

Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
 
BLaDe.

BLaDe.

Experte
Das hab ich bis eben net gewusst und ist ein zusaetzlichens awesome feature :0
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Also wenn ich das richtig gelesen habe, geht die aber erst, wenn der Akku zu niedrig ist, um active Display darzustellen, bzw. als Lade-LED. Man hat wohl nur mit ROOT die Möglichkeit, mittels Skripte und kostenpflichtiger Software sich da was selber zu basteln.
Also keine echte Benachrichtigungs-LED, wie man sie sonst kennt.
Oder hab ich das falsch gelesen?


Gruß
 
Italian Noob

Italian Noob

Fortgeschrittenes Mitglied
renkoelk

renkoelk

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat es. Nennt sich display. :)
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
Benachrichtigungs-LED ist falsch, die braucht man ja eh nicht. Aber zum Laden ist sie schon praktisch. Sieht man schnell wenn es fertig geladen ist.
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir leuchtet keine LED beim laden. Ich habe auch den Akku bis zu abschalten getrieben, auch da hat keine LED geleuchtet. Vielleicht beim XT1052 gegenüber dem XT1058 weggelassen?
Bei wem leuchtet denn da was und wann?
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
Die soll eigentlich nur leuchten wenn die Akkuladung so niedrig ist, dass das Display nicht angeht. Man müsste es also nach dem es auf 0% noch eine Weile so liegen lassen.

Mit root kann man die LED aber beim Laden immer aufleuchten lassen. So habe ich es jetzt, dass es beim Laden leuchtet und sobald es fertig ist geht die LED aus. Bei xda gibt es zur Steuerung kleine Apps, man braucht aber wie gesagt root.
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
also ich hab es solange liegen lassen, bis es sich allein ausgeschaltet hat, und da hat nix geleuchtet, länger kann man es also nicht liegen lassen.....
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich kann man es noch länger liegen lassen. Der Akku entlädt sich auch bei ausgeschaltetem Handy mit der Zeit etwas. Und irgendwann ist er so entladen, dass das Display nicht an gehen kann zu beginn und dafür ist die LED (und irgendwann ist der Akku sogar so entladen, dass er nicht mehr wieder aufgeladen werden kann). Im Normalzustand ist der Nutzen dafür daher eher gering, aber mit root kann man sie eben als Ladelampe verwenden.
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Das musst du mir mal genauer erklären!!!

Ich habe das Handy so lange liegen gelassen, das es von GANZ allein ausgegangen ist, weil der Akku leer war. Da hat nie eine LED geblinkt, oder ähnlich. Es ließ sich auch nicht mehr einschalten,weil der Akku leer war!

Wie soll ich es denn noch länger liegen lassen?

Also mit NATÜRLICH GEHT DAS, solltest DU dann auch entsprechend erklären!!!!
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem das Handy ausgegangen ist, kannst du es doch noch langer liegen lassen oder nicht? Du kannst es so lange liegen lassen wie du willst und auch wenn es schon aus ist, entladen sich Lithium-Ionen Akkus immer ganz leicht von selbst. Normalerweise schaltet sich das Handy bei 0% ab, was aber nicht bedeutet, dass der Akku ganz leer ist (das darf er nicht, dann ist er nämlich kaputt).
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Es geht nicht darum, wie lange man ein Handy liegen lassen kann, sondern wann die LED leuchten soll!!!

Und es leuchtet halt gar keine LED bei mir, egal wie leer das Handy ist.
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch es geht darum wie leer der Akku ist. Die LED leuchtet erst dann, wenn der Akku so leer ist, dass der Bildschirm nicht für den Ladevorgang angeschaltet werden kann. Und das ist erst der Fall wenn die Ladung unter 0% wie sie Android anzeigt liegt. Und das erreicht man normalerweise nur durch längeres liegen lassen und damit hergehende Selbstentladung.

Es hat schon einen Grund warum die LED lange nicht bemerkt wurde, aber glaub mir sie ist da und funktioniert. Roote dein Moto X wenn du sie sinnvoll nutzen willst.
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Du willst es nicht verstehen, oder?

Das Handy war so leer, das das Display nicht beim Ladevorgang angegangen ist, und trotzdem hat die LED nicht geleuchtet.
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann war es trotzdem noch nicht leer genug. Mal ehrlich, glaubst du denn alle Berichte sind falsch und nur dein Moto X hat keine LED? Sie ist definitiv da und funktioniert auch, ist allerdings ohne root mehr oder weniger wertlos.
 
olum

olum

Stammgast
wie genau kann man denn nun die led aktivieren? mit light flow geht es leider nicht.
 
J

jniklast

Fortgeschrittenes Mitglied
olum schrieb:
wie genau kann man denn nun die led aktivieren? mit light flow geht es leider nicht.
Also zu allererst brauchst du root, sonst geht es nicht. Wenn du root hast, dann geht es relativ bequem über zum Beispiel diese App.