Update auf 5.1 schlägt ständig fehl!

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf 5.1 schlägt ständig fehl! im Motorola Moto X Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe bereits im Thread "Diskussion zum 5.1 Update" mein Problem gepostet.
Da mir der Überblick dort verloren geht mache ich hier meinen "eigenen Thread" auf.


Nun plagt mich der Frust um das Lollipop doch so sehr und bin ratlos.

Ich besitze ein Moto X 1.Generation und bekomme das Softwareupdate (Lollipop) angeboten,
welches ich bereits zum 16 Mal !! (ganz ehrlich!!) vergeblich versucht habe zu installieren.
Der Download klapp innerhalb weniger Minuten, die Frage ob ich jetzt installieren möchte wird mit "JA"
beantwortet. Die Installation startet, nach ca einem Drittel kippt der Android und und bekomme die Meldung
„Systemupdate fehlgeschlagen“
Das Moto X befindet sich im Originalzustand, es wurde nicht gerootet (oder wie das heißt) oder sonst welche Manipulationen
vorgenommen. Warum lässt sich das neue Update nicht installieren??
Meine Wissen in Punkto "Stock", "CM11 flashst", "Update mittels TWRP CM11" und was hier sonst noch für Fachbegriffe
rumschwirren sind gleich NULL.
Beim Moto G meiner Frau ging das Update auf 5.1 ohne zu Zucken.

Kann mir einer einen VERNÜNFTIGEN Tipp geben, der für mich als Laie nachvollziehbar ist?

Achso, der interne Speicher hat noch 9GB frei, Cash wurde geleert, Akku war voll und WLAN Verbindung
volle Pulle.

Motorola wurde per Chat kontaktiert, für mich schienen die Antworten standardisiert aus einem Katalog zu stammen.
Jedenfalls waren die Infos und Tipps nicht zielführend, wussten scheinbar nicht weiter und wollen mir per
Email nach einer entsprechenden Recherche (IMEI sollte ich mitteilen) antworten. Nun, ich warte....

Ich hoffe mein Posting geht hier in diesem lagen Thread nicht ganz unter ... :blushing:

Gern kann mir auch per PN geantwortet werden!!


Andy6325 hat folgendes geantwortet

"Hi, was hat dir Motorola denn alles gesagt? Spontan würde ich alles sichern, auf Werkseinstellungen zurücksetzten, dann die Apps Updaten und es nochmal versuchen. Sonst fällt mir da spontan auch nichts ein."

Meine Antwort auf Andy6325
Motorola hat nur nach erwähnt das der interne Speicher nicht voll belegt sein darf, ob Cash geleert wurde und ob der Akku voll ist und ob eine gute WLAN Verbindung steht!
Sonst nichts. Ich finde das als Service nicht gut, armselig.
Ich habe nun einen Reset durchgeführt, leider brachte diese Option nichts. Im Gegenteil, ich bekomme nun
folgende Meldung: "Die Software des Geräts ist auf aktuellem Stand"

Somit hänge ich wieder bei 4.4.4 fest.
Es ist einfach frustrierend! Kann mir jemand mit gleichem, aber gelösten Problem helfen?


:confused2::crying::blushing:
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy6325

Andy6325

Experte
Probiere folgendes:

1. Öffne den Google Play Store
2. Falls du dein Google Konto noch nicht eingerichtet hast, dann mache dies jetzt
3. Aktualisiere alle Apps von Motorola (Motorola Modality Services, Motorola-Kontextdienste und Motorola-Updateservices)
4. Nochmal unter Einstellungen > Telefon Info nach einem Software Update suchen lassen

Nachdem ich einen Reset durchgeführt hatte, musste ich diese Apps auch vorher aktualisieren
 
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Hi Andy6325,
die Punkt 1 - 4 habe ich penibel durchgeführt.
Das Update steht nun wieder bereit.
Download war innerhalb von 9 Minuten reibungslos erledigt, dann die bejaende Antwort auf die Installationsfrage
und spannende Wartezeit......leider kippt der kleine grüne Android immer noch bei ca. einem Drittel Installationsfortschritt
um und nach dem Neustart ploppt die Meldung - „Systemupdate fehlgeschlagen“ - auf.

War wohl nichts ... :confused2:
 
Philubert

Philubert

Fortgeschrittenes Mitglied
Wurde das Handy neu gekauft oder gab es einen Vorbesitzer? Hattest du beim update auf 4.4.4 auch Probleme? Kannst du mal einen Screenshot von der serite hoch laden,wo Android Version und co ersichtlich sind?
 
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das X hatte einen Vorbesitzer, der es jedoch nur 2 Monate besaß und 4.4.4
war schon drauf, Rechnung lag dem Gerät bei. Er hat es verkauft wegen Neuanschaffung Moto X 2. Generation.
Den Screenshot liefere ich nach.

Hier nun ein Foto mit den Daten.

 
Philubert

Philubert

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hatte das gleiche Problem vor dem update. Lag aber da dran, das ich noch eine custom recovery ibstalliet hatte.. So was lässt sich natürlich nicht ausschließen wenn es einen Vorbesitzer gab. Kannst mit einem Datei manager mal schauen ob es Ordner mit dem Namen twrp oder cwm gibt die auf so etwas hin deuten. Ansonsten mal nach schauen ob der Bootloader geöffnet wurde
 
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Philubert schrieb:
Ansonsten mal nach schauen ob der Bootloader geöffnet wurde
Ja, und wie mache ich das?

twrp oder cwm Ordner habe ich nicht finden können.
Hab mir den Total Commander geladen und nach den Dateien gesucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Custom Recovery ist keins drauf, weil das Update ja startet. Was mich stutzig macht ist die Aussage "der Download ist in wenigen Minuten erledigt". Was verstehst du unter "wenige Minuten"? Die Datei ist ja doch etwas größer ;) (irgendwas um die 500 MB nehme ich an)

Ob der Bootloader offen ist kannst du sehen, wenn die in den fastboot-Modus gehst (dazu Telefon ausschalten, dann Power und Leiser Taste gleichtzeitig gedrückt halten für ca. 5 Sekunden und dann loslassen)

Wenn dort in Zeile 6 steht "Device is UNLOCKED. Status Code: 3", dann ist der Bootloader offen und es ist durchaus möglich, dass bereits am System rumgewerkelt wurde.
Dann wird dir nur ein Neuflashen der originalen Firmware helfen.
[HowTo] Flashen mit RSD-Lite - Android-Hilfe.de

und die Firmware:
XT1052_RETAIL-DE_4.4.4_KXA21.12-L1.26_54_cid7_CFC_1FF.xml.zip - FileFactory
 
Zuletzt bearbeitet:
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Cua,

es wurde tatsächlich im Handy rumgewerkelt.
Ich hoffe das ich das Handy nicht kaputt mache, werde mir die Anleitung mal zu Gemüte ziehen
und entscheiden ob das für mich machbar ist.
Der Download dauert tatsächlich so um die 9 - 10 Minuten, dann werde ich gefragt ob ich die Software
installieren möchte.

Edit: Wollte soeben die Frimware aus deinem Link laden, geht nicht, scheinbar tot.
"Downloadfehler (265)
Die erbetene Download-URL war ungültig. Bitte starten Sie einen neuen Download."


 
Zuletzt bearbeitet:
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Da haste ja zeit, die Anleitung zu lesen ;)

Fragen dazu, dann bitte auch dort stellen.
 
rudi sorglos

rudi sorglos

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die Anleitung befolgt und es hat alles super geklappt. Es hätte nicht so lange dauern
brauchen, aber daran war ich selber schuld.
Handy ist frisch gefläsht, Lollipop ist drauf und das Moto X läuft gut. Also ich bin begeistert!!
Auf die Antwortmail von Motorola warte ich immer noch ... :flapper:
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Hättest dich mal gleich an jemanden gewendet, der sich damit auskennt :flapper: :razz:
 
M

mozart12

Stammgast
Hallo
ich habe auch so mein Problem mit dem 5.1 update!
das Gerät ist ein xt1053 aber mit der 212.44.26 retail en De
habe Root gelöscht per SuperSu, also kein Root mehr.

TWRP ist noch drauf. Wie bekomme ich es vom Handy?

wie ich in zwischen Erfahren habe muss die XT1052_RETAIL-DE_4.4.4_KXA21.12-L1.26_54_cid7_CFC_1FF.xml.zip - FileFactory installiert sein.

Da kommt aber mein Problem, das Moto wird von RSD lite nicht erkannt!
Treiber sollten alle installiert sein.

Wie was kann ich jetzt machen?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
- neu rooten
- recovery.img aus der zip aufs Telefon kopieren
- flashify aus dem Playstore installieren
- recovery mit flashify flashen
- neustarten
- entrooten
- OTA ziehen und hoffen ;)
 
M

mozart12

Stammgast
Nein!
funktioniert nicht!
5.1 wird downloadet und fragt dann installieren, natürlich ja.
dauert nur ein paar Sekunden und ich bin wieder in TWRP/ mit der info Error des Update!

fürs Moto X 2014 gibt es Tools für solche Sachen!
Für das 2013 Modell nichts, oder finde ich keine?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Du sollst das Stock-recovery flashen...
Cua schrieb:
- neu rooten
- recovery.img aus der zip aufs Telefon kopieren
- flashify aus dem Playstore installieren
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
ca. 10 MB könnte passen.
die sollte in der zip XT1052_RETAIL-DE_4.4.4_KXA21.12-L1.26_54_cid7_CFC_1FF.xml.zip drin sein ("recovery.img"). Diese auf dein Telefon kopieren und mit flashify flashen (benötigt Rootrechte) und neu starten, dann müsste das Stock-Recovery wieder drauf sein. Wenn du noch TWRP drauf hast, hat irgendwas nicht funktioniert.

Die App sollte eigentlich selbsterklärend sein.