Custom ROM für Moto Z Play

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom ROM für Moto Z Play im Motorola Moto Z (Play) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
G

gaudi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
nachdem mein Moto 7plus rumspackt, bin ich am überlegen mein altes Moto Z Play wieder zu reaktivieren.
Aber dafür brauche ich ein passendes aktuelles custom ROM.
Hat hier jemand Erfahrungen und kann mir hier Tipps und Hinweise geben?
Danke!
 
T

tag

Experte
Das Z Play ist im Vergleich zum G7 plus einfach das deutlich bessere und durchdachtere Handy. Wenn das Problem nicht wäre, dass man keine Updates bekommt, wäre ich eher nicht umgestiegen, und nun hänge ich beim G7plus auch fest auf einer Version, weil OTA Updates mit entsperrtem Bootloader neuerdings nicht mehr funktionieren und ich ohne gründliches Backup, was doch einige Zeit dauert, nicht flashe.

Erfahrungen habe ich noch nicht, nur ebenfalls Interesse daran. Schon mal bei xda in der Sektion Z Play ROMs geschaut? Da scheinen einige auch aktuell aktiv zu sein.
 
T

tag

Experte
Tipp: In der Anleitung fehlt ein Hinweis. Die Voraussetzung ist ein entsperrter Bootloader. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
dachau

dachau

Ambitioniertes Mitglied
Dieses Android 10 ROM von TeamMex hat nie funktioniert. Ein einigermaßen aktuelles ROM wäre das /e/ Foundation ROM auf Basis von Android 7 (Security Updates von März 2020) oder das inoffizielle LineageOS 16 ROM (Android 9, Security Updates von April 2019), ebenfalls bei XDA.

Daneben gibt es noch Möglichkeiten, auf Basiv eines GSI ROMs ein Android 10 zum Laufen zu bekommen, der Flashvorgang ist aber mehrstufig und nicht ganz trivial. Man braucht erst mal eine Träger-ROM und dann noch ein GSI ROM. Selbst nach einem erfolgreichen Flashvorgang funktionieren dann wichtige Funktionen wie Camera, Bluetooth oder NFC nicht. Wenn hier jemand ein vollständig funktionierendes GSI ROM mit Android 10 kennt, nur her damit!
 
Mobilette

Mobilette

Neues Mitglied
... ich bin jetzt auch mit einem moto z play unterwegs.
Daher ein kleines Update:
für das *inoffizielle LineageOS 15.1" (also OREO) gibt es ein halbwegs aktuelles Patch vom Juni 2020.
Leider weiß ich noch nicht, inwieweit tatsächlich *ALLE* Funktionen / Sensoren unterstützt werden.
Hinzu kommt, dass LineageOS bei anderen Geräten (Moto G1) einige verdächtige Hintergrund-Dienste laufen hat, und dort einiges nicht funktioniert (z.B. Kompass).
Einige User berichten für das Moto-Z Play, dass z.B. Moto Mods (JBL-Sound) nicht unterstützt werden, wie es mit Moto-Gesten u.ä. ausschaut weiß ich nicht.

Problematisch ist vor allem, dass nach dem Rooten das Aufspielen von twrp und Magestry nicht ganz so einfach ist. Einerseits gibt es mit der aktuellen twrp-Version Probleme, und vor der Installation von Magestry muss ein Patch bzw. eine Kernel-Modifikation angewandt werden.
Leider findet sich auf XDA hierzu auch keine funzende aktuelle Anleitung.
 
Zuletzt bearbeitet: