Moto Z hängt sich nach wenigen Sekunden auf

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto Z hängt sich nach wenigen Sekunden auf im Motorola Moto Z Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
G

GruncleStan

Neues Mitglied
Hallo,

ich sitze gerade am Handy meines Vaters und versuche zu retten, was zu retten ist.

Aktueller Stand: Moto Z (XT1650-03) mit Android 8.0. Das Smartphone hängt sich nach dem normalen Systemstart innerhalb von wenigen Sekunden auf und startet dann einen ewigen Bootloop. Da es im fastboot Menü aber normal funktioniert, hoffe ich auf ein Softwareproblem.

Was ich vorhatte: Flashen einer älteren Androidversion. Alternativ die Verwendung einer custom rom. Das Moto Z befindet sich außerhalb der Garantiezeit.

Was bisher geschah: Habe bei Motorola online den Code zum entsperren des Bootloaders angefordert und in der Kommandozeile bzw. SDK per "fastboot oem unlock UNLOCKCODE" eingegeben. Als Rückmeldung kam "Check 'Allow OEM Unlock' in Android Settings > Developer". Hier liegt jetzt leider das Problem. Soweit komme ich am Smartphone gar nicht. Bis dahin hängt es sich jedes Mal auf.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den OEM Unlock im fastboot zu aktivieren?

Vielen Dank im Voraus!
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Setz es doch mal über die Stock-Recovery zurück.
 
G

GruncleStan

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort.
Meinst du damit "Apply update from SD card" im Recovery Menü? Ich dachte, dazu müsste der Bootloader freigeschaltet sein. Wo bekomme ich denn das aktuelle offizielle Image her?
"Wipe data/factory reset" habe ich bereits durchgeführt. Das brachte leider keine Besserung.
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
[Anleitung] Android 8.0 OTA Update

Hier ist ein Link für die offizielle Android 8 Version mit drin, inkl Anleitung zum Flashen. Root und offener Bootloader sind nicht von Nöten.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
GruncleStan schrieb:
Da es im fastboot Menü aber normal funktioniert, hoffe ich auf ein Softwareproblem.
GruncleStan schrieb:
Bis dahin hängt es sich jedes Mal auf.
...wie hängt es sich auf...? Neustart?

DocNo82s Vorschlag würde ich auch empfehlen wobei ein CustomROM beim Moto Z sowieso Sinn macht
 
G

GruncleStan

Neues Mitglied
DocNo82 schrieb:
[Anleitung] Android 8.0 OTA Update

Hier ist ein Link für die offizielle Android 8 Version mit drin, inkl Anleitung zum Flashen. Root und offener Bootloader sind nicht von Nöten.
Der Link zum Download der Stock-Rom führt leider ins Leere.

Bzgl. der Art des Aufhängens: Der Bildschirm friert komplett ein. Nach einiger Zeit beginnen dann die Bootloops.
 
G

GruncleStan

Neues Mitglied
Vielen Dank.

Ich setze mich heute Abend nochmal dran.
Ein Hardwaredefekt wäre angesichts der gerade erst überschrittenen Garantiezeit sehr ärgerlich...
 
G

GruncleStan

Neues Mitglied
DocNo82 schrieb:
[Anleitung] Android 8.0 OTA Update

Hier ist ein Link für die offizielle Android 8 Version mit drin, inkl Anleitung zum Flashen. Root und offener Bootloader sind nicht von Nöten.
Bin nach dieser Anleitung vorgegangen und habe die
Melkor schrieb:
benutzt.

Das Moto Z wird per "adb devices" erkannt und angezeigt. Leider bricht das danach gestartete Update bei 0.0 % mit der Meldung "(adb status 1) Installation aborted." ab.

Hat noch jemand eine Idee?
Habe alternativ schon zwei andere Firmware-Versionen von firmware.center verwendet. Es tritt aber immer derselbe Fehler auf.
 
Ähnliche Themen - Moto Z hängt sich nach wenigen Sekunden auf Antworten Datum
2
Ähnliche Themen
Welches Akku für Moto z?