Akku sehr schnell leer, kaum Nutzung

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku sehr schnell leer, kaum Nutzung im Motorola One Vision Forum im Bereich Motorola Forum.
W

Wattemal

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe mir ein One Vision gekauft. Bereits bei der Einrichtung fiel mir auf, dass die Akkuladung schnell abnimmt.
Über Nacht hatte ich es ohne Nutzung liegen gelassen, letzter Stand war 89 %. Am nächsten Morgen waren es dann nur noch 63 %. Das sind 26% weniger.
Heute hatte ich es kaum genutzt. Es lag also nur im Arbeitszimmer. Abends war der Akku dann nur noch 15% voll.
Hätte ich es ständig dabei und würde es viel nutzen, wäre es ok. Aber so? Hätte ich es genutzt, wäre wahrscheinlich nach wenigen Stunden der Akku leer.
Anbei ein Bildschirmfoto von den Bereichen, die etwas verbraucht haben.

Installiert ist Android 10, alle Updates installiert.
Zugriff auf Standort ist aktiviert für Google und Google Maps (GMaps bei Verwendung der App).
Zusätzl. installiert ist nur FairEMail (3 Konten), Telegram und Amazon.

Auf Werkszustand zurückgesetzt habe ich es auch schon mal, leider ohne Erfolg.

Ist das normal bei dem One Vision?

Liebe Grüße!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Wattemal - Grund: Android-Version und Apps ergänzt
Bop

Bop

Neues Mitglied
Hallo!

Das ist jetzt wahrscheinlich keine wirkliche Hilfe für dich, aber ich hatte mal ein identisches Problem mit einem Gerät von Huawai. Es musste mehrmals eingeschickt werden. Erst sollte das Display dafür verantwortlich sein und wurde ausgetauscht. Keine Verbesserung. Dann gab es einen neuen Akku. Fehlanzeige. Beim dritten Versuch gaben sie damals auf und tauschten das Gerät aus.

Oder kurz gesagt: Es ist gut möglich, dass deine Probleme nichts mit Einstellungen etc. zu tun haben, sondern das Gerät defekt ist. Ich drücke dir die Daumen, dass hier noch jemand eine bessere Alternative aufzeigen kann.

Gruß
Bop
 
Johanna S.

Johanna S.

Fortgeschrittenes Mitglied
@Wattemal was mich stutzig macht ist auf Deinem Screenshot die Zeitangabe des playstore. Bei mir ist die nach 24 Std. bei einer Verwendungsdauer von 2 Minuten (und der Akku bei 71% - allerdings nur am WLAN und die automatischen Updates und Benachrichtigungen des Play Store sind deaktiviert).
Ich würde also mal ausprobieren bei der Play Store App mal testweise dessen automatische Updates auszuschalten, den Cache zu löschen und diese zwangsweise zu beenden... Wenn das noch nicht hilft würde ich ihm mal die mobilen Hintergrunddaten weggnehmen oder auch mal testweise das Google Konto trennen...
Zusätzlich habe ich noch vorinstallierte Apps die ich nicht brauche deinstalliert bzw. deaktiviert (z.B. Google Play Musik)... Viel Erfolg!
 
stayxone

stayxone

Fortgeschrittenes Mitglied
Anfangs hatte ich exakt selbiges Problem aber nach 4-5 Tagen Nutzung und ab und zu Aufladen ist es jetzt komplett in Ordnung. 1-1,5 Tage sind drin und das ohne große Probleme, hab aber auch die Akkuoptimierung aktiv. Leider komme ich nicht auf 6-7h DoT wie andere berichten aber so 4-5h DoT sinds schon.
 
W

Wattemal

Neues Mitglied
Ich danke euch für eure Antworten.
Folgendes habe ich Anfang der Woche gemacht: Nachdem ich in einem englischen Moto-Forum gelesen hatte, dass eventuell ein Soft-Reset helfen solle, tat ich dies. Danach ließ ich das Handy aus und am Ladegerät angeschlossen, so etwa 4 Stunden. So war die Anleitung. Danach war der Akkuverbrauch plötzlich anders. Über Nacht sind es nicht mehr knapp 30 % Verlust, sondern ca. 5 %. Das ist ok, denke ich.
Ansonsten komme ich auf etwa 2 Tage Akku. Ich sitze dabei nicht viel am Handy. Hab es eher dabei, um mal Textnachrichten zu schreiben. Schnappschüsse meiner kleinen Tochter zu machen oder mal was zu suchen. Display-On-Time ist etwa 4 h. Allerdings ist die Helligkeit auf "Automatisch". Ich denke, wenn man immer mit dunklem Display das Gerät nutzt, kommt man auch 1 oder 2 Stunden mehr DoT.

Vielleicht hätte sich das auch von alleine eingepegelt… Aber ich war erschrocken über dieses Verhalten, daher mein Hilferuf :)
@Johanna S. : Das mit dem Playstore hat sich dann auch erledigt. Erscheint nicht mehr oben. Wahrscheinlich war es so weit vorne, weil es viele Updates erledigen musste. Es war ja die erste Einrichtung.
@stayxone : Akkuoptimierung ist auch aktiv. Das war schon standardmäßig so.

Thema wohl gelöst.
Akku hält ca. 2 Tage bei nicht ständiger Benutzung. Das passt schon so.
 
W

Wattemal

Neues Mitglied
Ich habe noch mal den Link gefunden, wo ich das gelesen habe: Lenovo Community (siehe Beitrag #2 und #3)

Ist zwar in englisch, aber man kann es verstehen.
Ich hab´ s trotzdem mal übersetzt…

MattForumsMngr schrieb:

Um die Batterie neu zu kalibrieren:
  • Power-Knopf drücken und halten bis das Telefon sich ausschaltet. Es startet sich selber neu.
  • Telefon aufladen auf 100%.
  • Lassen Sie das Telefon am Ladegerät für mindestens 2-3 weitere Stunden.
 
Zuletzt bearbeitet: