Hilfe. Sim-Pin nicht zur Hand

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe. Sim-Pin nicht zur Hand im Motorola Razr i Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Treyu

Treyu

Erfahrenes Mitglied
Hi.
Ich habe gerade für einen Kumpel sein Razr i geupdated und, nachdem das Gerät am booten war schaute er entsetzt und sagte, er kennt seinen Pin nicht auswendig und dort wo er auf einem Zettel steht kommt er erst in vier Tagen wieder hin.

Jetzt die Frage. kann ich irgendwie ohne den Pin der Sim zu kennen ins Gerät rein um E-Mails zu lesen oder über W-Lan ins Netz zu gehen. Ich selber habe ein Razr HD, dort geht es auch nicht. Und da ich vorher keine Androiden hatte, kenn ich mich da nicht so aus.

Gruß
Treyu
 
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte
nur SIM Pin oder Gerät mit Pin versehen ?
Bei SIM Pin, einfach SIM raus nehmen und per WLAN regeln
 
Treyu

Treyu

Erfahrenes Mitglied
Nur die Sim Pin. Danke
 
R

Roach13

Erfahrenes Mitglied
Und dein Kumpel soll mal 4 zahlen auswendig lernen....meine güte

Gesendet von meinem XT890 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Sniper1986

Erfahrenes Mitglied
Du weisst aber schon warum die Pin überhaupt da ist? Selber schuld wenn erst seine eigene Pin nicht auswendig kann. Muss er wohl 4 tage warten sonst könnte ja jeder Dieb hier ankommen...

Gesendet von meinem XT890 mit der Android-Hilfe.de App
 
Treyu

Treyu

Erfahrenes Mitglied
Roach13 schrieb:
Und dein Kumpel soll mal 4 zahlen auswendig lernen....meine güte

Gesendet von meinem XT890 mit der Android-Hilfe.de App
So ähnlich hab ich ihm das auch gesagt nachdem ich im Stillen nur OMG WTF gedacht hab und ihn circa ne Minute nur angesehen hab.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:34 Uhr wurde um 11:41 Uhr ergänzt:

Sniper1986 schrieb:
Du weisst aber schon warum die Pin überhaupt da ist? Selber schuld wenn erst seine eigene Pin nicht auswendig kann. Muss er wohl 4 tage warten sonst könnte ja jeder Dieb hier ankommen...

Gesendet von meinem XT890 mit der Android-Hilfe.de App
reg dich ab. Ja ich weiß für was ne Pin da ist. Hier geht es aber um die Sim. ich wollt die nicht umgehen damit man telefonieren kann, sondern damit man wenigstens ins Gerät kommt. Dass er nicht mit einer Pin, Muster oder sonstigem gesichert hatte.

Als ich im Urlaub in China war, hatte ich noch mein iPhone, dort ist das besser geregelt. Wenn du bei der Sim eingabe auf abbrechen gehst kannst du immer noch ins Gerät, sofern du dafür den Pin kennst der benötigt ist. Bin also in China über WLan im Netz gewesen, konnte Mailen, Fotos machen und sogar WHats App benutzen. Das ist wesentlich besser, und ich brauche mir keine Sorgen zwecks Roaming und kram zu machen, weil die Sim aus ist und ich dadurch in keinem Mobilfunknetz gelockt bin.
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Treyu schrieb:
....Das ist wesentlich besser, und ich brauche mir keine Sorgen zwecks Roaming und kram zu machen, weil die Sim aus ist und ich dadurch in keinem Mobilfunknetz gelockt bin.
...oder bei android einfach daten roaming NICHT! aktivieren. :winki:

bin im grenzgebiet zu österreich unterwegs und hatte noch nie probleme.

wenn ich einen anruf im ausland bekomme gehe ich halt nicht ran wenn ich die kosten scheue und sms empfang ist eh kostenlos...wo ist das problem...:thumbsup:

servus

robert
 
Treyu

Treyu

Erfahrenes Mitglied
Ist kein Problem. Mach ich ja jetzt mit meinem Android auch so. Ich wollte nur die Unterschiede darstellen. Dennoch empfinde ich die Art wie es beim iphone gelöst ist... eleganter.

Ein Smartphone ist nun mal nicht mehr nur ein Telefon. Und spätestens wenn man die SIM im betrunkenen Zusatnd dreimal falsch eingegeben hat macht sich das bemerkbar:D. Ich benutze mein Handy unterwegs als Notebookersatz, einer der Gründe warum ich jetzt bei Android bin. Ich seh die Sache halt zweigeteilt. Ich habe einen SIM-Pin um meinen Vertrag und den Kram sicher zu haben. Für mein Gerät und alle sensiblen Daten habe ich eh ein Entsperrpasswort oder Pin. Da brauche ich nicht die SIM, die generell mein Gerät sperrt. Das ist ne reine Geschmacksfrage.

Da ich im Gegensatz zu manch anderen Trotteln die ich kenne meine SIM kenne ist es eigentlich auch egal;)
 
D

Desiree S

Neues Mitglied
Hallo, dann nimm doch einfach die Karte aus dem Phon raus und dann startet es halt ganz normal, eben nur ohne Simkarte. Und schon sind alle Probleme aus der Welt und mann kan im Handy einstellen und tun was man möchte.
LG Jürgen
 
Treyu

Treyu

Erfahrenes Mitglied
Desiree S schrieb:
Hallo, dann nimm doch einfach die Karte aus dem Phon raus und dann startet es halt ganz normal, eben nur ohne Simkarte. Und schon sind alle Probleme aus der Welt und mann kan im Handy einstellen und tun was man möchte.
LG Jürgen
Wie gesagt. es ist eigentlich kein Problem und hat sich erübrigt. Mein Kumpel hat das jetzt so gemacht und gut ist.
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Ich weiss schon warum ich nie einen sim-pin und/oder telefon sperre nutze... :)
 
okadererste

okadererste

Ikone
:)))
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
ich mache hier mal zu,
erstens absolut nicht Geräte spezifisch, zum anderen gleitet die Apfel Diskussion ins OT ab
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.