Micro-HDMI - Aktivierung erforderlich? Kabel zu lang oder einfach falsch?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Micro-HDMI - Aktivierung erforderlich? Kabel zu lang oder einfach falsch? im Motorola Razr Maxx im Bereich Motorola Razr / Razr Maxx Forum.
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
Hallo liebe Razr-Maxx-Freunde,

ich habe mir ein Micro-HDMI-Kabel fürs Razr Maxx bestellt und bekomme kein Bild auf den Fernseher. Am TV-Gerät lässt sich der HDMI-Eingang nicht auswählen, weil es kein Signal empfängt. Ich habe mich jetzt schon in der Bedienungsanleitung vom Motorola Razr versucht schlau zu machen, allerdings sind die Menüs in der Kamera vom Razr Maxx etwas anders, bzw. die Funktion nicht als solche vorhanden. Eine Bedienungsanleitung zum Razr Maxx konnte ich leider nicht finden und in den Systemeinstellungen kann man auch nichts dergleichen auswählen.

Muss man den HDMI-Ausgang erst aktivieren oder müsste, sobald das Kabel angeschlossen ist, schon ein Fenster aufploppen um auszuwählen, was man machen möchte?

Oder ist vielleicht einfach das Kabel (immerhin 5 Meter) zu lang oder gar falsch?

Ich bin dankbar um alle Ratschläge.

Gruß ofm.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
Vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort.

Dieses Menü kommt bei mir nicht, vielleicht liegt es ja am Kabel...

btw: Hast du dein Handy gerootet oder hast du eine Screenshot-App, die noch nicht kenne? :)
 
Tdufan2000

Tdufan2000

Ambitioniertes Mitglied
Gehe mal in die Einstellungen -> Display -> HDMI-Verbindung aktivieren wenn das nicht funzt dann liegt wahrscheinlich am kabel
Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
Danke auch dir, hätte man auch selbst draufkommen können...

Allerdings war dort der Haken standardmäßig schon gesetzt. Ich habe momentan leider keine Möglichkeit das auszuprobieren. Vielleicht ist es mit einer Deaktivierung und einem Neustart des Handys mit erneuter Aktivierung ja getan.

Werde ich demnächst mal versuchen.
 
T

Turkishflavor

Erfahrenes Mitglied
Natürlich muss auch der Fernseher vorher auf den richtigen HDMI-Kanal geschaltet sein. Sonst tut sich nichts.

Was für einen Fernseher hast du bitte, dass man den HDMI-KANAL nicht vorher wählen kann?? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Sehr viele Geräte schalten sich erst dann ein und leiten das Bild weiter, wenn Sie am anderen Ende einen offenen HDMI-Kanal entdecken.

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
 
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
Irgendwie habe ich geahnt, dass diese Frage auftaucht. :)

Wie gesagt, wenn der Fernseher kein Signal empfängt, kann man den HDMI-Eingang nicht einstellen, weil er bei der Kanalauswahl grau hinterlegt ist. Ist ein 42"-LCD von LG und etwa 2,5 Jahre alt, frag mich jetzt nicht nach dem Modell. Wenn aber sowieso erst ein Menü auf dem Handy aufploppen müsste und man da erst auswählen muss, was man will und es daraufhin erst ein Signal ausgibt, so ist die Einstellung am Fernseher ohnehin irrelevant. Bei diesem TV-Gerät ist es einfach nur mal so, dass man den AV-Eingang nur auswählen kann, wenn man Peripherie angeschlossen hat, die auch tatsächlich ein Signal sendet. Die Tatsache, dass der Stecker steckt reicht ihm nicht aus, geschweige denn eine manuelle Auswahl unabhängig davon ob überhaupt ein Gerät angestöpselt ist oder nicht. Das ist bei diesem Modell nun mal so und bisher gab es damit auch absolut keine Probleme, weil die Flimmerkiste zuverlässig erkennt, ob es ein Signal empfängt oder nicht. Und ohne empfangenes Signal brauch ich den Eingang auch nicht.

Mein Problem liegt nicht am Fernseher, sondern eher am Kabel, wenn beim Einstecken von jenem erst gar kein Menü auf dem Handy-Display erscheint.
 
freakysands

freakysands

Experte
ich nutze das kabel von meiner graka, mit dem ich an den fernseher geh, via adapter. klappt einwandfrei

Gesendet von meinem XT910
 
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
Turkishflavor schrieb:
(...) Sehr viele Geräte schalten sich erst dann ein und leiten das Bild weiter, wenn Sie am anderen Ende einen offenen HDMI-Kanal entdecken. (...)
Sorry, ich habe wieder einmal nur die Hälfte gelesen, war doch ein gerechtfertigter Einfall. Vielen Dank schon einmal dafür.

Wenn dem so wäre, würde das Menü am Handy ja nicht aufploppen, wenn das Kabel nur an diesem eingesteckt ist und nicht am TV. Kann das jemand bestätigen oder kommt das Menü auch, wenn das Kabel nur am Telefon angeschlossen ist?

Sollte sich bewahrheiten, was Turkishflavor sagt, dann hätte ich jetzt nicht direkt ein Problem, wäre aber echt doof, weil ich mein Handy jedes mal an meinen AV-Receiver anschließen müsste, bei welchem ich den HDMI-Eingang auswählen kann, unabhängig davon, ob ein Endgerät angeschlossen ist oder nicht. Das kann ich leider erst wieder am Dienstag testen. Für Leute, die auch so ein TV haben, bei dem man den AV-Eingang erst auswählen kann, wenn das angeschlossene Gerät ein Signal sendet, ist es in der Tat ein Problem, wenn sie keine Alternativmöglichkeit zum Anschließen haben.
 
C

ccube

Fortgeschrittenes Mitglied
321meins gehen und das HDMI kabel für Atrix kaufen. kosten punkt um die 6€ mit versand. Es funktioniert.
 
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
BreakShift schrieb:
Tdufan2000 schrieb:
Gehe mal in die Einstellungen -> Display -> HDMI-Verbindung aktivieren wenn das nicht funzt dann liegt wahrscheinlich am kabel (...)
oberfliegermeister schrieb:
Danke auch dir, hätte man auch selbst draufkommen können...

Allerdings war dort der Haken standardmäßig schon gesetzt. Ich habe momentan leider keine Möglichkeit das auszuprobieren. Vielleicht ist es mit einer Deaktivierung und einem Neustart des Handys mit erneuter Aktivierung ja getan.

Werde ich demnächst mal versuchen.
Allerdings sieht das bei mir ein klein wenig anders aus:
 

Anhänge

O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
ccube schrieb:
321meins gehen und das HDMI kabel für Atrix kaufen. kosten punkt um die 6€ mit versand. Es funktioniert.
Jetzt werde ich am Dienstag erst einmal testen, ob an dem
Turkishflavor schrieb:
(...) Sehr viele Geräte schalten sich erst dann ein und leiten das Bild weiter, wenn Sie am anderen Ende einen offenen HDMI-Kanal entdecken. (...)
etwas dran ist. Danach kann ich mir Gedanken über ein neues Kabel machen.

Die zweite Tendenz geht dann in Richtung Kabel.
Hat jemand zufällig eine Ahnung, ob die 5 Meter zu lange sein könnten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

naturelle

Experte
Soweit ich weiss, sind 5m bei HDMI noch innerhalb der Spezifikationen. Für USB 2 wäre das IMO schon zu lang.
 
O

oberfliegermeister

Neues Mitglied
Ja, ist nur die Frage, ob das auch für Smartphones als Quellgerät gilt oder ob die zu schwach für 5 m HDMI sind, bzw. meines...
 
HelloDefy

HelloDefy

Ambitioniertes Mitglied
oberfliegermeister schrieb:
Vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort.

Dieses Menü kommt bei mir nicht, vielleicht liegt es ja am Kabel...

btw: Hast du dein Handy gerootet oder hast du eine Screenshot-App, die noch nicht kenne? :)
btw: Drück mal die ON/OFF und Leiser Taste für ca 2 sek absolut gleichzeitig :scared: