Display zerkratzt :-( Gorillaglas ist ein Witz

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display zerkratzt :-( Gorillaglas ist ein Witz im Motorola Razr / Razr Maxx Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Marjun

Marjun

Experte
Hab 3 haardünne Kratzer auf dem Display, wohl mit Schlüssel in der Tasche gehabt. Was ist das für ein Mist ? Dachte es wäre Gorillaglas. Hab Videos gesehen wo Leute mit dem Messer drauf rumgekratz haben und nichts passierte, also alles lüge. Bin ziemlich sauer
 
Lucas

Lucas

Experte
Nicht alles glauben, was man in irgendwelchen Werbungen sieht ;)
Warum tust du auch dein Handy mit deinem Schlüssel in eine Tasche?
Es gibt so viele schöne Handy Taschen, auch bei Gorillaglas würde ich da nicht drauf verzichten.
Ich hab auch eine Folie auf meinen Display, die sieht man überhaupt nicht und hat noch keine Kratzer.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App :thumbup:
 
Marjun

Marjun

Experte
Tja, das war wohl mal kurz aus Versehen, ich dachte ich brauch keine folie da ja Gorillaglas. Versteht es als Warnung für jeden der glaubt da passiert nichts. Eigentlich müßte man die zur Rechenschaft ziehen und einen Garantiefall draus machen
 
Lucas

Lucas

Experte
Versuchs doch mal ;)

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App :thumbup:
 
Marjun

Marjun

Experte
Nach´m Urlaub ruf ich mal da an
 
W

Wabaki

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab inzwischen auch ein paar haardünne Kratzer, obwohl ich so eine tolle Tasche mit so einem weichen Stoff innen drin hab :( Das Milestone war echt viel robuster, kein einziger Kratzer nach 1,5 Jahren und ich hatte nie eine Tasche.
 
Andy6325

Andy6325

Experte
Also mein Razr und mein Milestone haben etwa gleich viele Kratzer, also bezogen auf die Nutzungsdauer. Ist und bleibt halt doch Glas :)
 
Lucas

Lucas

Experte
Deswegen würde ich immer wieder eine Folie benutzen.. Ich hab fünf Stück oder so bei Amazon für 6€ gekauft. und die Folie klebt perfekt.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App :thumbup:
 
N

N1CE

Ambitioniertes Mitglied
Mein razr ist mir schon 100 mal runter gefallen, auf Stein in Sand überall sind Macken an dem Handy nur auf dem Bildschirm sieht man kein einzigen Kratzer, dass razr ist eig schon auf alle kanten gefallen die es hat auch auf den Bildschirm und wie gesagt überall Kratzer und Macken nur auf dem Bildschirm nicht :)

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
 
M

MotorolamMilestone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab auch einige "dünne" Kratzer am BS, und man kann Motorola zur Rechenschaft ziehen.

Schreib denen eine Mail und schicke ihnen ein Foto wo man die Kratzer sieht( ich weiß dass das nicht leicht ist) und wenn die meinen dass das dein Problem seie dann sag ihnen dass sie mit "Kratzfestem Gorillaglas" werben.
 
T

tanzbaer

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube das du es sogar auf Garantie machen kannst, oder zumindest auf Kulanz, da Moto ja mit einem kratzfestem Glas wirbt. Einfach mal den support anschreiben.
Habe auch schon einen ca. 1cm langen Kratzer drin, stört mich eigentlich wenig...

Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

MotorolamMilestone

Fortgeschrittenes Mitglied
tanzbaer, sag mir jetzt bitte wieso du genau das gleiche geschrieben hast wie ich?:confused:
 
T

Turkishflavor

Erfahrenes Mitglied
N1CE schrieb:
Mein razr ist mir schon 100 mal runter gefallen, auf Stein in Sand überall sind Macken an dem Handy nur auf dem Bildschirm sieht man kein einzigen Kratzer, dass razr ist eig schon auf alle kanten gefallen die es hat auch auf den Bildschirm und wie gesagt überall Kratzer und Macken nur auf dem Bildschirm nicht :)

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
Genau so ist es bei mir auch. Blessuren am Gehäuse. Aber Bildschirm ist astrein..

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
 
K

KainVermilion

Erfahrenes Mitglied
Seit mir nicht böse, aber ich bin Augenoptiker und habe fast täglich Leute im Laden, die sich darüber beschweren, dass sie Kratzer auf ihren Gläsern haben, obwohl man ja mit einer gehärteten Oberfläche wirbt. Die Dinger sind nicht unzerstörbar und sollen Kratzer minimieren. Aber wer mit härteren Gegenständen auf dem Glas rum kratzt, der muss sich nicht wundern. Wenn es diese Beschichtung nicht gäbe, dann wäre dort schon ein Millimeter tiefer Krater und nicht nur so ein kleiner Kratzer im hundertstel Bereich. :mad:
Und wenn ihr wirklich alles glaubt was die Werbung verspricht, dann solltet ihr mal Siri ausprobieren

über XT910 2.3.6 651.167.21 Retail.eu
 
HSD-Pilot

HSD-Pilot

Experte
Und ich wollte morgen meinen Optiker verhauen... :D

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
 
lacrimosa2k2

lacrimosa2k2

Erfahrenes Mitglied
da hat unser optiker schon sehr recht.
ich zitiere mal frei von der webseite:
Cornings Gorilla®-Glas ist ein umweltfreundliches, dünnes Glas aus Alkali-Aluminosilikat, das sich speziell als Abdeckglas für Displays tragbarer Geräte eignet. Seine hervorragende Zusammensetzung ermöglicht eine stärkere chemische Festigkeitserhöhung, als dies mit anderem chemisch vorgespannten Glas der Fall ist, sodass es widerstandsfähiger gegenüber Beschädigungen wird.

Merkmale von Gorilla®-Glas

Das Gorilla®-Glas von Corning® vereint eine Reihe von Merkmalen, die es zu einem festen, widerstandsfähigen Glas machen, ideal für Tablet PCs:
  • Chemisch vorgespannt für hohe Benutzungsfrequenz und sich wiederholende Bewegungen
  • Extrem widerstandsfähiges Abdeckglas für eine längere Lebensdauer von Tablet PCs
  • Größerer Schutz, ohne die Reaktionsfähigkeit des Stifts einzuschränken
  • Gesteigerte Widerstandsfähigkeit gegenüber Beschädigungen im Vergleich zu Geräten ohne Gorilla-Glas
  • Auch bei einer schlanken Bauweise bleibt der Leistungsvorteil erhalten
  • Optik bleibt auch nach langer Nutzung und falscher Behandlung erhalten
  • Behält seine Festigkeit
  • Beschichtung widerstandsfähig gegenüber Wasser, Chemikalien und Desinfektionsmitteln: leichtes Reinigen und Entfernen von Staub, Schmutz oder anderen Partikeln
das glas bringt einige vorteile, aber es ist beim besten willen nicht sein hauptaugemerk absulut kratzfest zu sein, eher ist es flexibler und bruchunanfälliger.

würde man wirklich kratzfestes glas verwenden wäre es so derart hart (damit einhergehend spröde) das des gorilla glas dagegen noch ein gummi lappen wäre.
 
B

Bääämmm!!!

Ambitioniertes Mitglied
Ist alles immer Auslegungssache. Wenn man den Satz nimmt:

"Optik bleibt auch nach langer Nutzung und falscher Behandlung erhalten"

Könnte man ja so argumentieren:

Die Ansicht (=Optik) der Oberfläche muss erhalten bleiben, auch wenn der Anwender z.B. seinen Schlüssel mit in die Tasche packt (=falscher Behandlung).

Also, versuchen und abwarten.
 
K

KainVermilion

Erfahrenes Mitglied
HSD-Pilot schrieb:
Und ich wollte morgen meinen Optiker verhauen... :D

Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
Du wohnst eh nicht in meiner nähe, daher ist mir das egal :D

Bääämmm!!!;3435535 schrieb:
Ist alles immer Auslegungssache. Wenn man den Satz nimmt:

"Optik bleibt auch nach langer Nutzung und falscher Behandlung erhalten"

Könnte man ja so argumentieren:

Die Ansicht (=Optik) der Oberfläche muss erhalten bleiben, auch wenn der Anwender z.B. seinen Schlüssel mit in die Tasche packt (=falscher Behandlung).

Also, versuchen und abwarten.
Mit der Optik wird wohl das angezeigte Bild des Schirms gemeint sein. Du vergisst, dass die das genauso zu ihren Gunsten auslegen können :p

über XT910 2.3.6 651.167.21 Retail.eu
 
Marjun

Marjun

Experte
Aber doch schon komisch das einigen das Handy 100x runterfällt und ich hatte es vielleicht mal 15 Minuten in der Tasche mit einem Schlüssel. Werden denn da unterschiedliche Gläser verbaut ? Ich seh die Kratzer ja auch nur beim Display aus. Stört mich auch nicht wirklich, aber war doch überrascht