Fotografieren - sehr späte Auslösung ?!?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fotografieren - sehr späte Auslösung ?!? im Motorola Razr / Razr Maxx Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
R

Razr

Neues Mitglied
Bin seit nunmehr zwei Monaten Besitzer eines RAZR. Kurz ein tolles Gerät, was mich mit seinem großen Display und seinem robusten aber dennoch edlem Äußerem sofort angesprochen hat. Einziges Manko was mir besondes auffällt, ist die verhältnismäßig kurze Akkulaufzeit ...

Dennoch habe ich eine ganz einfache Frage, was das fotografieren betrifft. Wieso löst mein RAZR so spät aus, wenn ich auf den Fotobutton drücke. Es vergehen locker 1-2 Sekunden bis es ein Foto schießt, der Blitz wird ebenfalls entsprechend spät ausgelöst. Hier heißt es eine ruhige Hand bewahren, damit die Bilder nicht verwackeln. :mellow:

Habe schon nach irgendwelchen Einstellungsmöglichkeiten gesucht, aber bislang nichts gefunden.

Woran könnte das liegen?

Razr
 
ShaQsta

ShaQsta

Stammgast
Mmh, das kann ich gar nicht nachvollziehen. Mein RAZR löst sofort aus. Vor allem dann, wenn es Tageslicht ist und die automatische Einstellung. bei Nacht dauert esetwas länger. Vllt hat du ein Software Fehler.und Vllt kannst du es mit den Updates (hier im Forum beschrieben) beheben.
bzgl. Batterie, die hält bei mir gut einen Tag.

Send from my Droid RAZR
 
R

Razr

Neues Mitglied
Danke für Dein Feedback ShaQsta, ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich den Großteil meiner Fotos bislang in Innenräumen geschossen habe, das ist richtig.

Um dem Abhilfe zu schaffen, und zu sehen, ob draußen das gleiche "Problem" besteht werde ich in Kürze mal im Freien die Fotofunktion ausgiebig testen und dann wieder berichten!

Gruß
Razr
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Wenn du "zielst" und das Fokus Viereck grün ist sollte die Kamera sofort auslösen. Ist das Viereck weiß muss die Kamera erst fokussieren.
Ist dann noch das licht schlecht oder schlechter Kontrast gelingt das der Kamera nicht gut. Löst man dann aus versucht die cam nochmal scharf zu stellen. Das sind wohl deine 1-2 Sekunden.

Man kann übrigens auf den Bildschirm tippen und festlegen was scharf gestellt werden soll.

es bleibt aber immer noch eine handykamera, das geht nicht so schnell wie mit ner normale digicam ;)

Mein Tipp: Bild anpeilen und waren bis das Viereck grün ist, dann ruhig halten und abdrücken ;)

Sent from my RAZR XT910.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Razr

Neues Mitglied
Super !
Ich bin einfach zu ungeduldig. Jetzt habe ich bemerkt, dass sich aus dem weißen Vierreck ein grünes bildet.

Fotos in einem normalen Raum werden fast umgehend ausgelöst :thumbup:

Danke für Eure Tipps!

Razr
 
logistics

logistics

Guru
...aber das ist doch genau das Problem: Mit der Razr-Cam im Auslieferungszustand ist es kaum möglich, einfach "draufzuhalten"...:(...
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
logistics schrieb:
...aber das ist doch genau das Problem: Mit der Razr-Cam im Auslieferungszustand ist es kaum möglich, einfach "draufzuhalten"...:(...
Man kann schon direkt drauf halten. Wenn man aber kurz wartet ist man wenigstens sicher das es richtig funktioniert.
Das es halt dann einen Moment dauert ist normal bei Handys. Lediglich das nexus ist Vllt schneller durch die zero-shutter Funktion.
Es mag sein das es Handys gibt die bessere Bilder machen aber als kaum möglich würde ich es nicht bezeichnen.

Sent from my RAZR XT910.
 
logistics

logistics

Guru
TheProdigy schrieb:
... als kaum möglich würde ich es nicht bezeichnen.

Sent from my RAZR XT910.
...doch, genau das ist es, denn "einfach draufhalten" und "kurz warten" schließt sich nun einmal aus...man kann mit dem Razr gute Bilder machen, das ist auch keine Frage - auch wenn diese sich dann mehr in Bereich von Stilleben bewegen denn aus dem bewegten Alltagsleben einer Familie...
 
PeeWee

PeeWee

Fortgeschrittenes Mitglied
da gibts ja denn auch noch diese sofort-Auslöser Apps, vielleicht ist das ja das gesuchte?
Hat das mal jemand ausprobiert? Ich jedenfalls nicht, weil ich auf meinem Milestone 1 mit Apps ziemlich gut haushalten muss. Razr ist auf dem Weg ... neue (kleine) SIM auch ... ;-)