Neuer Smartphonenutzer

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuer Smartphonenutzer im Motorola Razr / Razr Maxx Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
E

Elkracher

Neues Mitglied
Guten Abend zusammen.

Wie bereits durch den Titel zu erkennen bin ich ein neuer Smartphonenutzer und hab daher keine Ahnung^^ Mein erstes Smartphone ist ein Razr Maxx, welches ich mir wegen des angeblich so durchhaltefähigen Akkus ausgesucht habe. Von der Optik und der Steuerung wirklich super und einsteigerfreundlich.

Nur bin ich etwas schockiert das der Akku bereits nach 1 Tag und knapp 7 Stunden leer war. Ich hab ein paar Apps (Facebook und What´s-App) runtergeladen, hab diese aber kaum genutzt. Eine Speichererweiterung hab ich mit SD-Card (16GB) gemacht und hab von dieser etwas Musik gehört. Telefoniert oder SMS geschrieben hab ich noch garnicht.

Wie bereits gesagt ist das mein erstes Smartphone. Ich habe keine Ahnung ob 1 Tag und 7 Stunden bei dieser Verwendung eine normale Laufzeit ist. Vielleicht sind meine Erwartungen auch zu hoch, daher auch mit 2,5 Tage ununterbrochen Musik hören geworben wird.

Wäre nett von euch wenn mich einer mal aufklärt und mir evtl. ein paar Tipps gibt wie ich die Laufzeit verlängern kann.
 
SlimDNS

SlimDNS

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Nutzungsverhalten eines Users und der damit verbundene Akkuverbrauch lässt sich fast nicht auf das einens anderen User mit gleichem Gerät übertragen.

Allein die Anzahl der Widgets auf deinen Start-Bildschirmen und das Aufkommen an Hinergrunddaten durch Apps, die sich fortlaufend aktualisieren ist entscheidend für deine Akkulaufzeit.

Ich habe das Maxx und würde mich als "Power-User" bezeichnen.
Nach meinen Erfahrungen mit diesem und gut 10 weiteren Geräten kann ich dir sagen, dass die Laufzeit deines Geräts schon sehr anständig ist.
Die meisten meiner Smartphones haben bei (für mich normalem) Gebrauch nicht länger als 8-10h durchgehalten!
 
E

Elokai

Neues Mitglied
Moin. Ich habe mein maxx schon über ein halbes jahr und bin ein normaler nutzer. Meins hält so im Schnitt 4 bis 5 Tage, nachts habe ich es im Flugmodus.. Du solltest dich vieleicht mal mit deinen einstellungen vetraut machen, sprich GPS, Bluetooth, smart action und dein Synchro mit deinen email konnten. Und vieleicht noch bei den apps die aktualisierungen, wenn vorhanden auf ein paar stunden hoch setzen, voreingestellt sind meistens ne halbe Stunde oder so, z.b. Facebook. Das geht alles einzustellen mit der taste links unten in den apps. Auch die bildschirmhelligkeit habe ich auf automatik. Akkufresser sind auch meistens bewegte hintergrundbilder. Bis dann..

Gesendet von meinem MZ604 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

naturelle

Gesperrt
Außer eingeschaltetem WLAN würde ich nix abschalten, was ich häufiger benötige. Am meisten Strom benötigt bei den allermeisten Nutzern immer noch das Display.
Einfach unter Menü → Systemeinstellungen → Akku nachschauen, was dort für Verbraucher angezeigt werden, dann hat man schonmal einen groben Überblick.
 
E

Elkracher

Neues Mitglied
Stimmt das Display braucht bei mir 84%. Hab das jetzt mal auf Automatisch geschalten. Hab jetzt auch WLan, Bluetooth, GPS und Hintergrundsynchro ausgeschaltet und ein paar Apps deaktiviert. Widgets hab ich nurnoch 2 und Smartaktionen für längere Akkulaufzeit hab ich auch eingerichtet. Das mit dem Flugmodus in der Nacht werd ich auch ausprobieren. Vielen Dank für die Tipps :) Ich halte euch auf dem laufenden ;)
 
N

naturelle

Gesperrt
Äh, wer das alles ausschaltet, benötigt kein Smartphone, denn er führt den Sinn ad absurdum...
84% Display bedeutet, dass Du die ganze Zeit draufglotzt. :) Das Display ist und bleibt mit diesen 84% der größte Stromverbraucher, da kannste nix machen, außer weniger oft draufgucken ;)
 
E

Elkracher

Neues Mitglied
ja ich musste es anschaun ich find es einfach toll :D

so um euch mal auf dem laufenden zu halten: Hab das Teil jetzt 3 Tage und 3 Stunden an und noch 50% Akku^^ vielen Dank für die Tipps haben mir sehr geholfen ;)